schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Saatkartoffeln 'Nemo'

Solanum tuberosum 'Nemo' - die mehligkochende, zweifarbige Kartoffel

Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Saatkartoffel Nemo, gewaschen
Saatkartoffel Nemo, gewaschen
Saatkartoffel Nemo, ungewaschen
Saatkartoffel Nemo, ungewaschen
Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Saatkartoffel Nemo, gewaschen
Saatkartoffel Nemo, ungewaschen
Saatkartoffel Nemo, aufgeschnitten
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Saatkartoffeln 'Nemo' kaufen

  • 10 Saatkartoffeln
    ¤ 4,95
    Bestell-Nr. lub 245596
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • Rot-gelbe Schale
  • Ertragreich
  • Mehlig kochend
  • Sehr robust
Steckbrief Saatkartoffeln 'Nemo'
Standort: Sonne 
Boden: tiefgründig und fruchtbar
Aussehen: oval mit rot-gelber glatter Schale
Fleisch: gelbes Fleisch
Kochtyp: mehlig kochend
Reifezeit: mittelfrüh reifend
Herkunft: 2019 in den Niederlanden als neue Sorte zugelassen 

Beschreibung

Die Kartoffelsorte ‘Nemo’ ist eine mehlige, gelbfleischige Sorte mit einer rot-gelben Schale. Sie zeichnet sich durch einen fruchtig milden Geschmack und leuchtend gelbes Fleisch aus. Die Kartoffel 'Nemo' hat nicht nur wunderschöne zweifarbige Knollen auch die violetten Blüten machen aus dieser Sorte eine wunderbare Zierpflanze. Die Erdapfelsorte ‘Nemo‘ wurde 2019 in Holland zugelassen und gilt als sehr ertragreich und robust. Sie eignet sich besonders für Püree, Pommes Frites, Suppen oder Grillkartoffeln.

So bereitet man den Anbau der Kartoffel ‘Nemo‘ vor

Bevor man Kartoffeln anbauen kann, muss der Boden vorbereitet werden. Am besten eignet sich ein humusreicher Boden, der tiefgründig und gut durchlüftet ist. Zudem sollten die ‘Nemo‘ Kartoffeln auf einem Beet angebaut werden, auf dem in den letzten Jahren keine Nachtschattengewächse wie Tomaten oder Paprika gestanden haben. Die Kartoffeln können aus Saatkartoffeln oder Pflanzkartoffeln gezogen werden. Diese werden an einem luftigen und hellen Ort ausgelegt, bis sie zu Keimen beginnen. 

Anbau der Kartoffel ‘Nemo‘ 

Die Kartoffelsorte 'Nemo' ist sehr anpassungsfähig und kann auf vielen verschiedenen Böden angebaut werden. Die Sorte bevorzugt allerdings einen lockeren, humosen und feuchten Boden. Die Pflanzung sollte ab Mitte April bis Anfang Mai erfolgen, wenn keine Frostgefahr mehr besteht. Die Knollen werden etwa 10-15 cm tief in die Erde gesetzt und mit Erde bedeckt. Der Abstand zwischen den Pflanzen sollte etwa 30-35 cm betragen. Die Kartoffeln benötigen bei längerer Trockenheit regelmässiges Giessen und eine ausreichende Nährstoffversorgung, um einen hohen Ertrag zu erzielen.

So pflegst Du Deine 'Nemo' Kartoffeln 

Während des Wachstums der Kartoffeln sollten sie regelmässig gegossen werden, damit der Boden nicht austrocknet. Wenn die ersten Triebe aus der Erde spriessen, sollten die Kartoffeln angehäufelt werden, indem man Erde um die Pflanzen herum anhäuft. Dadurch werden die unteren Teile der Kartoffelpflanze vor Sonnenlicht geschützt und es bilden sich mehr Kartoffeln. Mögliche Beikräuter (oft auch Unkräuter genannt) sollten regelmässig mit Hilfe einer Hacke entfernt werden. 

Ernte der ‘Nemo‘ Kartoffel 

Die Erntezeit der Kartoffeln beginnt im August, wenn das Laub gelb wird und abzusterben beginnt. Falls Du Lust auf Frühkartoffeln hast, kannst Du bereits im Juli die ersten gelb-roten Knollen der Kartoffel ‘Nemo‘ ernten. 
Man kann die Kartoffeln ausgraben, indem man vorsichtig mit einer Gabel in den Boden sticht und sie dann heraushebt. Nach dem Ausgraben sollten die Kartoffeln im Schatten trocknen und dann an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden.

Aussehen der Kartoffel ‘Nemo‘

Die Knollen der Kartoffelsorte 'Nemo' sind oval bis länglich geformt und haben eine glatte, gelbe-rote Schale. Durch diese interessante Färbung ähnelt die Kartoffel wirklich dem bekannten Clowenfisch aus dem Pixar-Film. Die Augen liegen flach in der Schale und sind gleichmässig verteilt. Das Fleisch ist gelblich-weiss.

Verwendung der Kartoffel ‘Nemo‘

Die Kartoffelsorte 'Nemo' eignet sich aufgrund ihrer mehligen Konsistenz und ihres milden Geschmacks für viele verschiedene Gerichte. Sie eignet sich hervorragend als Beilage zu Fleisch- und Gemüsegerichten, als Pommes, Püree oder Folienkartoffel. Aufgrund ihres hohen Ertrags und ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten ist die Sorte bei Hobbygärtnern und professionellen Landwirten gleichermassen beliebt.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
End of Season:
-45% auf Blütensträucher!