Rose 'Gaudy Pixie®'

Winterhart, perfekt gegen Unkraut und wunderschön

Rose Gaudy Pixie
Rose Gaudy Pixie
Rose Gaudy Pixie
Rose Gaudy Pixie
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'Gaudy Pixie®'

  • weitflächiger Wuchs
  • markantes Farbmuster
  • sehr winterhart
  • verhindert das Wachstum von Unkraut

Die Rose 'Gaudy Pixie®' aus dem Hause Pheno Geno Roses ist ein Alleskönner schlechthin. Als Bodendeckerrose eignet sie sich mit Wuchsbreiten von 90 bis 100 Zentimetern besonders als weitflächige Dekoration, die mit ihrem einzigartigen rosaweißen Muster hervorragend aussieht. Die Dichte des Wuchses verhindert außerdem, dass das Licht den Boden erreichen kann und das Wachstum von Unkraut begünstigen würde. Die Rose 'Gaudy Pixie®' ist robust, erreicht eine Wuchshöhe von ca. 50-60 cm, ist winterhart, optisch sehr markant und muss ab dem zweiten Jahr kaum gegossen werden.

Rose 'Gaudy Pixie®' pflanzen: Boden und Standortwahl

Wie jedes andere Rosengewächs benötigt die Rose 'Gaudy Pixie®' einen sonnigen oder mindestens halbschattigen Standort. Zusätzlich sollte gewährleistet werden, dass ausreichend Luftzirkulation um das Gewächs vorhanden ist. Die Erde ist am günstigsten dauerfeucht, aber weist keine Staunässe auf. In einer mit ein wenig Sand vermengten, humosen und nährstoffreichen Erde gedeiht die Rose 'Gaudy Pixie®' am schnellsten und erfreut ihren Besitzer viele Jahre lang. Bei der Pflanzung sind 3 – 4 Rosen pro Quadratmeter optimal.

Rose 'Gaudy Pixie®' Pflegetipps

Die Rose 'Gaudy Pixie®' ist als Bodendeckergewächs deutlich robuster als ihre größeren und kleineren Geschwister. Die Pflanze muss nur im ersten Wuchsjahr gegossen werden und sollte danach nur noch sporadisch bei Hitzewellen und langanhaltender Trockenheit bewässert werden. Nichtsdestotrotz benötigt die Rose 'Gaudy Pixie®' für eine reiche Blüte Dünger, der der Pflanze am besten einmal im Frühjahr und einmal im Juni zugeführt wird. Altes Laub und verdorrte Blüten sollte stets entfernt werden. Maßnahmen gegen Krankheiten sind selten nötig, da die Rose 'Gaudy Pixie®' als äußerst robust gilt.

Ist die Bodendeckerrose 'Gaudy Pixie®' winterhart?

Zu der außerordentlichen Pflegeleichtigkeit der Rose 'Gaudy Pixie®' trägt auch ihre Winterhärte bei. Der Wuchs hält Temperaturen von bis zu -18 Grad Celsius stand und erfordert eigentlich keinen Schutz vor Frost. Um die Pflanze vor dem Austrocknen in der Wintersonne zu schützen, reicht es vollkommen aus, Tannenreisig als Abdeckung zu verwenden.

Rose 'Gaudy Pixie®' - Kurzbeschreibung

Standort: sonnig, halbschattig
Boden: humos, durchlässig, nährstoffreich, feucht, mit Sand vermengt
Blüte: kräftiges rosa mit weißen Flecken, halbgefüllt, mittelgroß, 4 bis 7 Zentimeter Durchmesser
Duft: dezent
Blütendauer: mehrmals blühend
Wuchs: buschig, aufrecht und weitläufig
Wuchshöhe: 50 bis 60 Zentimeter hoch
Verwendung: Beet, Garten und große Flächen
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs, regenfest
Winterhärte: gut, bis ca. -18°C
Züchter: Pheno Geno Roses

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose 'Gaudy Pixie®' (0)

Name: Rose 'Gaudy Pixie®' Botanisch: Rosa 'Gaudy Pixie®'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa, weiss Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November