Rose Vitaminrose Pirosa

Pirosa hat einen Wuchs bis 200 cm, ist sehr gesund und winterhart

Vitaminrose Pirosa
Vitaminrose Pirosa
Kein Produktbild vorhanden

Wuchs: Dekorativer Strauch
Blätter: Grüne, glänzende Blätter, wenig Dornen
Blüten/Früchte: Ab Juni, rosa, Hagebutten hochrot, walzen- bis flaschenförmig ca. 3 cm gross, Reife der Hagebutten August bis September, wenig lagerfähig.
Grösse: bis 2 m hohter Strauch, Pflanzabstand 1 bis 2 m
Standort: Vollsonne – Halbschatten,
Boden: Bevorzugt nährstoffreiche Böden, in der Regel jedoch anspruchslos, alle kultivierten Gartenböden, frisch, locker bis mittelschwere Lehmböden
Pflanzabstand: ca. 1 bis 2 m
Pflanzenteil: Hagebutten, Rosenblüten
Inhaltsstoffe:  Vitamin C, Gerbstoffe
Zubereitung: Tee, Mundspülung, Rosenwasser, Konfitüren, Süssmost, Wein
Gut für: Hilfreich gegen Erkältungen, Stärkung der Abwehrkräfte, Entzündungen...
Züchter: Inst. für Gartenbau Dresden-Pillnitz
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/wellnessgarten

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose Vitaminrose Pirosa (13)

Frage
22.11.2020 - Rose zur Hagebutten Gewinnung
Guten Tag,
gerne würde ich in diesem Halbrondell noch eine Wildrose setzen. (Pirosa) s. Bild
Links ist eine Americana Traube. Der Abstand zur Rose könnte gut einen Meter betragen. Wäre das zu viel des Guten in diesem begrenzten Erdreich, oder ginge das? Der Boden ist sehr sandig. (Tessin) Wäre evtl eine andere Sorte empfehlenswerter?
Besten Dank für eine Antwort!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
05.08.2010 - sind alle hagebutten verwendbar?
gibt es hagebutten die nicht verwendet werden können oder sollen?
welche sind am vitaminreichsten?
welche am geschmackvollsten?
und: welche Rosen von Ihnen empfehlen Sie zum Kauf?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
20.08.2007 - Sind sämtliche Hagebutten zum Verzehr (einmachen) geeignet?
Guten Tag
Können Sie mir Auskunft darüber geben, ob sämtliche Hagebutten zum Verzehr (einmachen) geeignet sind, oder ob bei verschiedenen Sorten Vorsicht angebracht ist.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
Besten Dank und freundliche Grüsse
Anita Frei
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Rose Vitaminrose Pirosa Botanisch: Rosa
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jun.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 180cm - 2m Endbreite: 100cm - 160cm
Sonne: Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Hecke Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen

10.11.2020 | 21:16:32
gesunde, kräftige Pflanzen

06.11.2020 | 09:30:04
Sehr guter Service und Qualität der Pflanzen Danke

02.07.2020 | 22:07:19
Kräftige Pflanze mit 3 Trieben, guter Wurzelballen. Da noch keine Blüten, kann keine weitere Auskunft gegeben werden.
#1 von 12 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#2 von 12 - Eine schwachwüchsige Goji schneiden (Instant Success)
#3 von 12 - Eine starkwüchsige Goji schneiden (Turgidus®)
#4 von 12 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#5 von 12 - Die neuen Sanddornsorten 'Botanica' und 'Garden's Gift' bei Lubera
#6 von 12 - Die Sanddornsorten Botanica und Garden's Gift auf Schloss Ippenburg
#7 von 12 - Wie schneidet man eine ZickZack Maulbeere?
#8 von 12 - Wie pflanze ich eine Erstbeere
#9 von 12 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#10 von 12 - Wie schneide ich einen Holunder?
#11 von 12 - Wie schneide ich Vitalrosen?
#12 von 12 - Zierjohannisbeere oder Blutjohannisbeere - Züchtung bei Lubera