Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc)

frühe Muskat-Aromatraube, neu im Sortiment

Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc)
Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc)
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Warum pilzresistente Tafeltrauben eine so schöne Herbstfärbung haben?

  • Reife: früh, etwas nach Muscat bleu
  • Traube: sehr grosse, ansehnliche Traube, ein ‚rechtes' Kaliber
  • Beeren: grosse, saftige, tiefblaue Beeren, hat einen leichtes Muskat-Aroma, das an die ‚Tessiner' Vorfahren dieser Sorte erinnert
  • Wuchs: stark wachsend,  Herbstlaub verfärbt sich sehr schön rot bis violett
  • Gesundheit: sehr gute Pilzfestigkeit
  • Eignung: auch für Gelee- und Saftzubereitung sehr geeignet, dazu Frischgenuss, auch für Pergola

Videotipp:
www.gartenvideo.com/schlaraffentrauben
Lubera Schlaraffentrauben
Lustvoll gärtnern. Gärtnern wie im Schlaraffenland... 
Wenn es irgendeine Obstart gibt, die uns Hobbygärtnern in die Nähe dieses Traums bringt, dann sind es die neuen, pilzresistenten und einfach zu kultivierenden Tafeltrauben - geeignet eigentlich für jedes Klima in Mitteleuropa und im Deutschsprachigen Raum. Es ist so einfach, eine Tafeltraube an eine zu bekleidende Wand oder aber  - die Kulturform mit dem kleinsten Platzbedarf - an einen Pfahl oder in einen Topf zu pflanzen - und dann heisst es nur noch: Warten bis der Erntesegen einem in den Mund wächst. -

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc) (22)

Frage
15.08.2021 - Pilzkrankheit Schlaraffentraube Blue Sky und Magliasina
Ich habe Magliasina und Blue Sky in 2010 and 2014 gepflanzt. Ich hatte jedes Jahr eine sehr grosse Ernte. Letztes Jahr hatte die Blue sky den ersten Pilzbefall. Ich vermute echten/falschen Mehltau. Dieses Jahr hat Blue sky sehr starken Pilzbefall, die Ernte fällt total aus. Magiasina ist auch befallen aber weniger stark. Was ist die Ursache und wie muss ich die Reben behandeln? Ich möchte auf chemische Mittel verzichten.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
29.07.2021 - Wächst kräftig an und bildet einige schöne Triebe aus
Die Rebe war bei Ankunft etwa 70cm hoch und hatte hauptsächlich Blätter am Hauptstamm. Seit dem einpflanzen bildet sie einige schöne Seitentriebe. Aussagen zur Ernte und Krankheitsresistenz benötigen noch einige Zeit, bisher macht die Weinrebe aber einen sehr guten Eindruck.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
25.12.2020 - Bester Geschmack und wunderschöne Herbstfärbung
Wir haben seit einigen Jahren diese Traube im Garten. Sie hat ab Mittag Sonne, wächst aber trotzdem extrem und ist gesund. Die Trauben sind gross und aromatisch. Wir finden sie die beste blaue Traube, die wir je hatten. Auch die Kinder essen sie gerne (trotz Kernen). Die Blätter sind gross und verfärben sich wunderschön im Herbst. Bei uns funktioniert die Blue Sky deshalb auch als Schattenspender auf der Terrasse. Man muss sie einfach richtig zurückschneiden, sonst setzt sie zu viele Träubel an.
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Schlaraffentraube Blue Sky (syn. New York Musc) Botanisch: Vitis vinifera
Lubera Selektion: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Blütezeit: Ende Jun. Reifezeit: Anf. Sept. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 4m - 5m Endbreite: 2m - 3m
Sonne: Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Süd- und Westwände Süsse: süss
Herbstfärbung: Rottöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
6 Bewertungen

29.02.2020 | 20:57:49
Die Pflanze ist gesund, wir haben sie an einer günstigen Stelle. Vor einer Wand an einen Pavillion gepflanzt. Mal sehen wie siese Vegetationsperiode läuft!

11.05.2019 | 20:04:22
Kräftige Pflanze. Wird im Garten als hübscher Sichtschutz gepflanzt.

04.04.2017 | 11:04:01
schöne kräftige Pflanze

26.09.2016 | 13:54:48
Ware war ordenlich verpackt. Lieferung prompt werde wieder bestellen

09.03.2016 | 20:10:59
Gesunde Pflanze.

01.11.2015 | 18:24:33
dito
#1 von 7 - Winterharte Passionsblume Eia Popeia als freiwachsende Staude
#2 von 7 - Das Auslauben der Traubenzone bei Tafeltrauben
#3 von 7 - Die Tessinertraube Dirju Campbell Early
#4 von 7 - Die Schlaraffentraube Muscat Bleu am Pfahl
#5 von 7 - Die Erziehung von Reben am Pfahl - Campbell Early
#6 von 7 - Wie schneidet man ein Rebenspalier
#7 von 7 - Wie schneide ich Tafeltrauben am Pfahl (Stickelreben)?