Vinca minor 'Evelyn' - Gelbrandiges Immergrün

Immergrün mit flachem Wuchs, grünem Laub mit gelbem Rand und weiße Blüten

Vinca minor 'Evelyn' - Gelbrandiges Immergrün
Vinca minor 'Evelyn' - Gelbrandiges Immergrün
Kein Produktbild vorhanden

Vor allem wegen des wunderschönen bunten Laubes und der reinweissen Blüten wurde Vinca minor 'Evelyn' als Zufallsselektion kultiviert.

Pflanzung/m2: 6-8 Stk.

Mit langen Trieben und recht kleinen Blättern zeigt dieses Immergrün einen flachen Wuchs. Dabei bildet es schnell dichte, etwa 10 bis 15 cm hohe Polster, die durch das grüne Laub mit gelbem Rand besonders attraktiv wirken. Dieser bunte Teppich wird ab dem Frühjahr mit unzähligen reinweissen Blüten geschmückt.
Vinca minor Evelyn eignet sich hervorragend zur dauerhaften Begrünung im Haus- und Kleingarten oder auf öffentlichen Anlagen.
Dabei zeigt sich das robuste Immergrün als absolut winterhart und ist vollkommen pflegeleicht und anspruchslos.

Der kleine bunt-laubige Bodendecker fühlt sich im Halbschatten oder im Schatten grosser Bäume und Sträucher besonders wohl. Durchaus verträgt das Immergrün auch sonnigere Plätze. Dabei ist auf einen genügend feuchten Standort zu achten. Unter optimalen Bedingungen sind kaum Pflegemassnahmen notwendig. Eine Grunddüngung im Frühjahr wird mit einem guten Wachstum belohnt. Falls die Pflanzen einmal ausser Form geraten, ist ein Rückschnitt jederzeit möglich.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Vinca minor 'Evelyn' - Gelbrandiges Immergrün (1)

Frage 17.08.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Unkrautkiller in Beerenreiher
An einer 18 m langen, und 3 m breiten Betonwand habe ich entlang der Längstseite der Mauer 12 Pflanzen an Himbeere, Brombeere, Johannesbeere und zwei Haselnüsse eingepflanzt. Der Rasengehweg darin ist ca. 1, 80 m, und soll vom Rasenmaher gemäht werden.

Die Pflanzenreihe ist ca. 1,20 m bereit. Es geht dort um den Bodenbereich der Pflanzen, der von Unkraut freigehalten werden soll. Als Neugärtnerin komme ich gerade nicht weiter. 1. Soll ich diesen Bereich einfach mit Rindenmulch zumachen? 2. Oder eignen sich Bodendecker? Bei Bodendecker hab ich die Befürchtung, dass die Kinder nicht an die Beeren ran kommen, wenn die Bodendecker doch 15-20 cm hoch, und somit beschwerlich zum Drauftreten werden :-). Mir wäre es lieb, wenn der Boden einfach nur ganz flach zu wird, mit dichtem grünem Moos ist oder ähnlichem, dass man auch darauf treten kann :-). Es sollte aber auch robust sein. Wenn doch Bodendecker zu empfehlen sind, welche niedrigste wachsende winterharte pflegearme Sorte würden Sie mir empfehlen? Ich würde mich auf Ihren Rat, und gutes Ende meines Gartenprojekt freuen :-).
Antwort (1)
Name: Vinca minor 'Evelyn' - Gelbrandiges Immergrün Botanisch: Vinca minor
Blütezeit: Anf. März bis Ende April Blätterfarbe: gelb, grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 15cm - 20cm
Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Bodendecker
Laubkleid: immergrün Erhältlich: Februar bis November