schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Freilandtomate Vivagrande (232-x) (Saatgut) BIO

Die perfekte Wahl für ertragreiche Ernten

Freilandtomate 232-x
Freilandtomate 232-x
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
Logo Lubera Easytipp

Freilandtomate Vivagrande (232-x) (Saatgut) BIO kaufen

  • Saatguttütchen mit 20 Korn
    ¤ 4,69
    Bestell-Nr. lub cu210625
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Mengenrabatt für Saatgut ab 3 Stk.:
    3 Tütchen = 3%, 4 Tütchen = 4%, max. 10%.
    Eine Mischung verschiedener Sorten ist möglich. Es zählt die Summe aller Tütchen im Warenkorb.


    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 20,00

Vorteile

  • erstaunlich robust gegen die Kraut- und Braunfäule
  • liefert aussergewöhnlich hohe Erträge
  • gute Fruchtqualität
  • tolle Sorte für die Weiterverarbeitung
  • Tribut an die OpenSource-Lizenz, mit der diese Sorte zum Allgemeingut wird und keine kommerziellen Ziele verfolgt
Steckbrief Freilandtomate Vivagrande (232-x) (Saatgut) BIO

Kultur: Im Freiland und auch im Kübel (ab 10 L) möglich, regelmässig ausgeizen und aufbinden. Möglichst sonnig und luftig.
Ernte: Ab Juli.
Früchte: Grosse und milde Tomaten mit festem Fruchtfleisch und ausgewogenem Aroma. Ca. 200 g Fruchtgewicht.
Resistenz: Sehr gute Phytophtora-Toleranz, schwache Wüchsigkeit und mittlere Laubdichte, für das Freiland und den Kübel geeignet. 

Beschreibung

Du träumst von saftigen, großen Tomaten, die in deinem eigenen Garten gedeihen? Dann ist die Freilandtomate Vivagrande (232-x) die ideale Sorte für dich. Diese robuste Tomate beeindruckt nicht nur durch ihre außergewöhnlich hohe Ertragsmenge, sondern auch durch ihre gute Fruchtqualität. Erfahre mehr über diese erstaunliche Sorte und entdecke, warum sie sich perfekt für den Freilandanbau eignet.

Ein vielseitiger Anbau

Die Freilandtomate Vivagrande (232-x) kann sowohl im Freiland als auch in einem ausreichend großen Kübel (ab 10 L) angebaut werden. Du kannst sie also flexibel nach deinen Bedürfnissen und Möglichkeiten pflanzen. Achte darauf, dass sie regelmäßig ausgegeizt wird und ein stabiles Gerüst zum Aufbinden hat. Ein sonniger und luftiger Standort begünstigt ihr Wachstum und sorgt für eine optimale Entwicklung.

Ernte ab Juli

Freue dich auf eine reiche Ernte ab Juli. Die Früchte der Vivagrande (232-x) sind groß und mild im Geschmack. Mit einem durchschnittlichen Fruchtgewicht von ca. 200 g bieten sie eine großartige Grundlage für vielfältige kulinarische Kreationen. Ihr festes Fruchtfleisch und das ausgewogene Aroma machen sie zur idealen Sorte für die Weiterverarbeitung. Ob als Zutat in Saucen, Suppen oder Salaten - diese Tomate verleiht deinen Gerichten eine besondere Note.

Robust gegen Krankheiten

Eine der beeindruckendsten Eigenschaften der Vivagrande (232-x) ist ihre erstaunliche Robustheit gegen die Kraut- und Braunfäule, auch bekannt als Phytophtora. Diese Tomatensorte trotzt dieser gefürchteten Krankheit und ermöglicht dir eine sorgenfreie Ernte. Ihre gute Phytophtora-Toleranz, ihre schwache Wüchsigkeit und mittlere Laubdichte machen sie perfekt für den Anbau im Freiland und sogar im Kübel.

Die Sortenbezeichnung ist ein Tribut an die OpenSource-Lizenz, mit der diese Sorte zum Allgemeingut wird und keine kommerziellen Ziele mit Sortenrechten verfolgt werden dürfen.

Open-Source Lizenz:

Saatgut mit gleichen Rechten und Pflichten für alle
Mit Erwerb des Saatguts oder bei Öffnung der Verpackung dieses Saatguts akzeptieren Sie im Wege eines Vertrages die Regelungen eines kostenfreien Lizenzvertrages. Sie verpflichten sich vor allem, die Nutzung dieses Saatgutes und seiner Weiterentwicklungen nicht z.B. durch Beanspruchung von Sortenschutzrechten oder Patentrechten an Saatgutkomponenten zu beschränken. Zugleich dürfen Sie das Saatgut und daraus gewonnene Vermehrungen nur unter den Bedingungen dieser Lizenz an Dritte weitergeben. Die genauen Lizenzbestimmungen finden Sie unter www.opensourceseeds.de/lizenz. Wenn Sie diese Bestimmungen nicht akzeptieren wollen, müssen Sie von Erwerb und Nutzung dieses Saatguts Abstand nehmen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
03.10.2023 - nicht tolerant
Von allen Tomatensorten die ich anbaue, wird diese immer am schnellsten und nachhaltigsten von der Braunfäule dahin gerafft. Kaum eine Frucht schafft es bis zur Fruchtreife.
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
04.01.2020 - trotz schlechtem Tomatenjahr gute Ernte
2019 war ein schlechtes Tomatenjahr; aufgrund des kalten Mais vergeilten mir die aus Saatgut gezogenen Pflanzen auf der Fensterbank. Die Tomaten hatte ich auf der Südseitenterasse geschützt, 2 Pflanzen in großen Kübeln ungeschützt. Von den Terassenpflanzen erntete ich sehr viele, von den ungeschützten einzelne, danach entwickelte die Pflanzen Braunfäule.
Die Tomaten wurden sehr groß, vom Geschmack her recht unspektakulär - wenig Süsse + wenig Säure. Habe die meisten zu Tomatenmark verarbeitet - dafür eigneten sie sich hervorragend.
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (0)
schliessen
Jetzt aktuell:
Günstige Bodendecker mit bis zu -50% Staffelrabatt!