Salvia lavandulifolia

Kleinblättriger Salbei

Salvia lavandulifolia
Salvia lavandulifolia
Kein Produktbild vorhanden

Bienenweide

Blütenfarbe: violett
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Aug.
Höhe: 40cm
Lichtverhältnisse: Halbschatten, Vollsonne
Blattfarbe: graugrün

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Salvia lavandulifolia (1)

Frage
21.09.2021 - Meine Salvia Lavandulifolia sieht kränklich aus
Die Salvia sieht irgendwie kränklich aus. Hat auch auf vielen Blättern kleine, braune Tupfen. Die Blätter scheinen mir irgendwie so farblos, sehr hellgrün.
An was könnte das liegen?
Eingetopft wurde sie damals in Blumenerde mit etwas Sand gemischt. Würde evtl etwas Kaffeesatz im Topf helfen?
Vielen Dank für die Hilfe.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Salvia lavandulifolia Botanisch: Salvia lavandulifolia
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Aug. Blätterfarbe: graugrün
Blütenfarbe: violett Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung

03.07.2021 | 10:02:58
Salbei verträgt keine längeren Transporte in hoher Luftfeuchte - dabei
bildet sich sehr schnell Schimmel.
Darum etwas weniger gießem und nur die Töpfe in Plastikfolie - Die Blätter und Stängel brauchen frische Luft!
Zum Glück kamen die Pflanzen nur etwas beschädigt an und nicht ganz tot wie bei einem anderen Lieferanten. Salbei ist da eben empfindlich.
Sonst alles gut - die Pflanzen werden sich erholen.