Zwetschge Fellenberg (selbstfruchtbar)

Grossfrüchtige mittelspäte Standartsorte mit sehr gutem Aroma

Zwetschge Fellenberg
Zwetschge Fellenberg
Kein Produktbild vorhanden

Ernte: Anfang bis Mitte September, relativ spät
Frucht: relativ unregelmässig eiförmig, blaurot bis dunkelblau, stark bereift, Fleisch grünlich-gelb bis goldgelb
Geschmack: säuerlich süss, mit typischem Aroma
Wuchs/Gesundheit: mittelstarker Wuchs, selbstfruchtbare Sorte
Endgrösse Niederstamm: Höhe: 3-4m, Kronen-Ø: 2,5-3m
Endgrösse Halbstamm: Stammhöhe: 0,7-0,9m, Kronenh.: 3,5-4,5m, Kronen-Ø: 3-4m

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwetschge Fellenberg (selbstfruchtbar) (26)

Frage
29.08.2020 - Zwetschge Fellenberg
Guten Tag. Wir haben zwei Bäume. Nach einigen Jahren ohne Ernte gabs dieses Jahr einen enormen Behang. Wir haben eine Pflaumenwicklerfalle angebracht. Trotzdem gab es starken Wurmbefall. Ab Mitte Juli faulten zudem viele Früchte in kurzer Zeit mit einer weissen Schimmelschicht. Insgesamt mindesten 2/3 der Ernte verloren. Was kann man tun ? Vielen Dank.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
21.03.2008 - Müssen Zwetschgen im Frühjahr gespritzt werden?
Müssen Zwetschgenbäume irgendwie im Frühjahr irgendwie speziell behandelt werden wie z.B. Nektarinen = Spritzen vor der Blüte gegen Blattkrause.

Vielen Dank und freundliche Grüsse
Rose-Marie Harter Wicht
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
30.06.2009 - Hat die Zwetschge eine Krankheit?
Unser 5 jährige Zwetschgenbaum wächst gut. Er hat üppig Früchte. Ab ca Anfangs Mai bilden sich an den Blättern sehr viele kleine ca. 3 mm grosse Knoten. Im Juni entstehen sehr viele Löcher in den Blättern. Die Früchte fallen ab. Alle Knoten sind noch vorhanden. Ist das eine Krankheit ? Wie kann man sie verhindern ? es nun schon das 2. Jahr so.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Zwetschge Fellenberg (selbstfruchtbar) Botanisch: Prunus domestica
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Reifezeit: Anf. Sept. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 3m - 4m Endbreite: 4m - 5m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Einzelpflanze
Süsse: mittelsüss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.7/5
19 Bewertungen

01.07.2021 | 14:30:40
Sehr gute Entwicklung nachdem Einpflanzen

01.06.2021 | 22:37:28
Alles perfekt.
Lubera würde ich allen empfehlen, die eine sehr gute Preis/Leistung wünschen.
Schöner, gesunder Baum.

02.05.2021 | 19:29:33
Lubera ist immer unsere 1.Wahl, da man sich auf die Qualität der Pflanzen verlassen kann.

31.03.2021 | 12:21:40
alles ok ***

17.03.2021 | 10:33:18
perfekt

02.12.2020 | 12:27:02
Kräftige Pflanze, muss aber nun wie versprochen im Katalog auch schmecken.

06.11.2020 | 10:33:06
Ich habe den Baum gepflanzt und bin gespannt, wie er gedeiht.

01.08.2020 | 14:59:35
Wunderbarer Baum. Entwickelt sich gut auf unserer Obstwiese.

01.12.2019 | 16:30:51
alles io

13.11.2018 | 14:19:50
Gute Frucht

24.09.2018 | 09:49:10
Das Zwetschgenbäumchen sieht prächtig aus.

22.08.2018 | 19:33:59
Stabiler Baum mit guter und intakter Verwurzelung

24.11.2017 | 17:27:00
Die Zwetschgen sind für den Eigenbedarf zum Frischverzehr und zum
Kuchenbacken gedacht.
Bin von der Grösse und der starken
Verästelung total begeistert.

23.11.2017 | 19:35:54
Verwendung findet die Zwetschge als Naschfrucht für die Familie.
Die Wuchshöhe ist bei der Lieferung sehr gut

13.11.2017 | 17:36:08
schöne Pflanze, Aussehen, wie online beschrieben

17.11.2016 | 18:06:33
Ware wurde in einwandfreiem Zustand geliefert.

11.11.2016 | 17:12:28
Alles OK.

13.06.2016 | 22:41:34
War ein Geschenk

10.05.2016 | 13:15:09
Steinobst für die Familie zum Naschen direkt vom Bäumchen