Wald-Geissblatt

Lonicera periclymenum, starkwüchsiges, heimisches Geissblatt mit intensivem Duft

Wald-Geissblatt Blüte
Wald-Geissblatt Blüte
Wald-Geissblatt Rote Beeren
Wald-Geissblatt Rote Beeren
Kein Produktbild vorhanden

Das heimische Geissblatt kommt in ganz Mittel- und Westeuropa recht häufig vor. Es wächst an Wegrändern und im Unterwuchs von Laubwäldern. Daraus lässt sich auch seine Vorliebe für halbschattige bis schattige Lagen ableiten.
Im Sommer bildet das Wald-Geissblatt eine Vielzahl duftender, hellgelber Blüten. Diese entwickeln sich zu erbsengrossen, dunkelroten Beeren, die von Singvögeln gerne verspeist werden. Abends und morgens ist der wundervolle Duft am stärksten ausgeprägt.
Mit einer Wuchshöhe von bis zu 600 cm ist diese Wildart starkwüchsig und braucht genügend Platz. Sie passt gut in naturnahe Gärten, wo sie Zäune, Mauern und Fassaden begrünt oder in höhere Bäume hineinwächst. Die heimische Wildpflanze ist sehr robust, schnellwüchsig und zuverlässig winterhart.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Wald-Geissblatt (4)

Frage
08.01.2021 - waldgeissblatt
Hallo!!
Wir haben auf unserer Terrasse eine Laube die an 2 Seiten Senkrecht und Überkopf auf einen Metallgeflecht (ca.2.50 x 3 m) schön mit dem duftenden Waldgeissblatt zugewachsen ist.
Meine Frage: Darf/kann man die Pflanze im Kopfbereich kräftiger rückschneiden? Da im unteren Bereich mangels Sonne alles welk aussieht und nur im Aussenbereich brav austreibt und viele Blüten hat.
Schönen Urlaub noch, Bestellungen erfolgen im März. Liebe Grüße aus Wien.
Helmut
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.03.2019 - Wald-Geissblatt
Ich beabsichtige, an das Terrassengitter (2 m Länge, aber leider Südseite) Wald-Geissblatt oder ein anderes duftendes Geissblatt zu pflanzen. Wald-Geissblatt deshalb, weil ich eigentlich farblich an Cremeweiss gebunden wäre. Davor stehen nämlich 3 Rosenbüsche unterschiedlicher Färbung. Mein Mann ist ein fleissiger Giesser, vertrocknen würden die Wurzeln sicher nicht! 1) Ist das Wald-Geissblatt wirklich stark duftend (das sollte es schon sein!)? 2) Verträgt sich das Geissblatt mit den Rosen? 3) Wie viele Pflanzen - sie werden eingepflanzt - brauche ich dafür?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
01.09.2018 - Geißblatt
Ich würde gerne entweder ein garten - oder ein waldgeißblatt im topf auf der terrasse pflanzen, um die umschöne betonmauer abzudecken. Der standort wäre westseitig, der topf könnte den ganzen tag schattig stehen. Eignen sich geißblätter zur topfkultur? Wieviel erdvolumen benötige ich für eine pflanze? Und sind sie flach - oder tiefwurzler? Also eher einen hohen oder breiten topf? Danke!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Wald-Geissblatt Botanisch: Lonicera periclymenum
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 3m - 7.5m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen

01.05.2021 | 13:04:31
Sieht sehr gesund aus, ich würde hier wieder bestellen.

09.10.2017 | 04:39:07
👍 alles i. O.

30.03.2017 | 20:39:15
Geignet um eine langwrilige Thuja-Hecke mit Farbtupfern zu versehen und einheimische Pflanzenzu fördern.