Tomaten 'Moneymaker'

Solanum lycopersicum 'Moneymaker' - robuste, mittelfrühe Sorte mit angenehm süss-säuerlichem Geschmack - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Tomaten 'Moneymaker'
Tomaten 'Moneymaker'
Tomaten 'Moneymaker'
Tomaten 'Moneymaker'
Kein Produktbild vorhanden

Tomaten 'Moneymaker' Vorteile 

  • Rispentomate mit runden, roten Früchten
  • fruchtiger, süss-säuerlicher Geschmack 
  • mittelfrühe Sorte 
  • trägt auch in kühleren Sommern reichlich und zuverlässig

Solanum lycopersicum 'Moneymaker' ist eine robuste, sehr ertragreiche Stabtomate, die sich auch für kühlere Lagen eignet. Sie kann eine Wuchshöhe von bis zu 2 Metern erreichen und gehört zu den mittelfrühen Sorten. Von der Befruchtung bis zur Ernte benötigt sie rund 60 bis 70 Tage. An kräftigen Rispen wachsen dabei jeweils bis zu zehn Früchte. Die roten Tomaten 'Moneymaker' sind rund mit einer durchschnittlichen Grösse von vier bis sechs Zentimetern und einem Gewicht von etwa 100 Gramm. Ihr Fruchtfleisch ist saftig, weich und von einer festen, jedoch nicht harten Haut umschlossen. Der fruchtige und süss-säuerliche Geschmack zählt zu den Vorzügen dieser Salattomate. 

Solanum lycopersicum 'Moneymaker' säen – die Vorkultur 

Die Samen der Tomaten 'Moneymaker' keimen erst bei Bodentemperaturen von 22 bis 28 °C. Daher ist es ratsam, die Tomatenpflanzen vorzuziehen. In speziellen Anzuchtgefässen, Schalen oder auch Eierkartons erfolgt die Aussaat der Tomatensamen zwischen Februar und April. Vorzugsweise sind die Anzuchtgefässe mit einer Haube versehen, um für ein optimales Keimklima zu sorgen.  Das Saatgut wird etwa einen Zentimeter tief in die Anzucht- oder Blumenerde gesät. Werden die Samen einzeln ausgebracht, entfällt das Pikieren der Setzlinge Ende März bis Anfang Mai. Während der Keimphase von sechs bis acht Tagen ist die Erde stets leicht feucht zu halten. Bewährt hat sich hier die Verwendung einer Sprühflasche. Um eine Schimmelbildung zu verhindern, ist es zudem sinnvoll, den Deckel des Anzuchtgefässes einmal pro Tag abzunehmen. Ist die Keimung abgeschlossen, benötigt Solanum lycopersicum 'Moneymaker' einen hellen, gut belüfteten, jedoch deutlich kühleren Standort für die weitere Entwicklung. Ideal sind Temperaturen um 18 °C. Die Anzuchthaube kann in diesem Entwicklungsstadium abgenommen werden.

Solanum lycopersicum 'Moneymaker' ins Freiland auspflanzen 

Die wärmebedürftigen Tomaten 'Moneymaker' sind ab Mitte Mai bereit zum Auspflanzen. Um Wuchs und Erträge zu steigern, ist es hilfreich, das Gemüsebeet auf die Bedürfnisse der Tomatenpflanzen abzustimmen. Eine Düngung in Form von Kompost oder einem anderen organischen Dünger bietet eine gute Nährstoffversorgung für den Starkzehrer. Etwa drei bis fünf Liter Kompost werden für einen Quadratmeter Gartenfläche benötigt. Für eine gute Luftzirkulation zwischen den Pflanzen ist ein Reihen- und Pflanzenabstand von 60 Zentimetern sinnvoll. Beim Auspflanzen ist es ratsam, Solanum lycopersicum 'Moneymaker' möglichst tief einzupflanzen. Dies erhöht die Standfestigkeit der Stabtomaten und fördert ausserdem die Ausbildung zusätzlicher Wurzeln. Der Wurzelansatz sollte dabei etwa fünf bis zehn Zentimeter mit Erde bedeckt sein. Solanum lycopersicum 'Moneymaker' profitiert von einer Rankhilfe. Besonders praktisch sind dabei Spiralstäbe aus Aluminium oder Edelstahl.

Tomaten 'Moneymaker' Ernte und Verwendung 

Solanum lycopersicum 'Moneymaker' kann zwischen Juli und September geerntet werden. Der Reifegrad der Tomaten 'Moneymaker' lässt sich an ihrer schönen roten Färbung ausmachen. Sie sind ideal zum Frischverzehr geeignet und machen sich gut in Salaten oder als Brotbelag. Alternativ lassen sie sich jedoch auch in warmen Gerichten, Suppen und Saucen verwenden. Wer den fruchtigen, süss-säuerlichen Geschmack auch ausserhalb der Sommermonate geniessen möchte, kann die Tomaten zum Einmachen nutzen. 

Sehr gute Pflanznachbarn für Solanum lycopersicum 'Moneymaker' 

Tomaten 'Moneymaker' schätzen die Gesellschaft folgender Beetnachbarn besonders: 


Steckbrief: Tomaten 'Moneymaker'

Bezeichnung: Tomaten, Moneymaker 
lateinischer Name: Solanum lycopersicum 
Aussaat: Februar – April in Schalen 
Saattiefe: 1 cm 
Keimtemperatur: 22 - 28 °C 
Keimdauer: 6 - 8 Tage 
Pflanzenabstand: 60 cm 
Reihenabstand: 60 cm 
Ernte/Reife: Juli – September 
Kultur: Ende März - Anfang Mai pikieren; ab Mitte Mai auspflanzen 
Inhalt: reicht für ca. 10 Pflanzen 
mind. Keimfähigkeit lt. Gesetz: 75 % 
 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Tomaten 'Moneymaker' (0)

Name: Tomaten 'Moneymaker' Botanisch: Solanum lycopersicum
Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Saatzeit: Anf. Feb. bis Ende April
Erhältlich: ganzjährig