Stechpalme 'Little Pirate'®

Ilex meserveae 'Little Pirate'® - kompakte, männliche Stechpalme mit weichen Blättern

das schöne Laub
das schöne Laub
Kräftige Pflanze im 3 lt.-Topf, 30-40 cm
Kräftige Pflanze im 3 lt.-Topf, 30-40 cm
Stechpalme 'Little Pirate'®
Stechpalme 'Little Pirate'®
Stechpalme 'Little Pirate'®
Stechpalme 'Little Pirate'®
Kein Produktbild vorhanden

Die Stechpalme 'Little Pirate'® wurde in den USA selektiert und zeichnet sich vor allem durch ihren dichten, kompakten Wuchs und das schöne Laub aus. Die Blätter sind zwar am Rand gezackt, sie sind aber weich und nicht pieksig. Sie treiben frischgrün aus, sind im Sommer dunkelgrün und im Winter sehr schön violett überlaufen.

Kompakter kleiner Wuchs


Durch den langsamen Wuchs erreicht 'Little Pirate'® auch nach vielen Jahren nur eine Wuchshöhe um 100 cm. Das macht diese Stechpalme auch für kleine Gärten interessant. Da sie zudem immergrün und zuverlässig frosthart ist, ist sie auch eine dauerhafte Kübelpflanze und schmückt mit ihrem frischen Grün Terrassen, Balkone und Eingangsbereiche. Sie gedeiht in Sonne, Halbschatten oder Schatten gleichermassen.

Männliche Sorte


Ilex meserveae 'Little Pirate'® ist eine männliche Sorte, bildet also keine Früchte aus. Die kleinen und unscheinbaren Blüten erscheinen im Mai. Sie bilden reichlich Pollen und können weiblichen Stechpalmen in der Umgebung zu einem üppigen Fruchtbehang verhelfen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Stechpalme 'Little Pirate'® (1)

Frage
12.03.2019 - Stechpalme 'Little Rascal' & 'Little Pirate'
Was sind die Unterschiede zwischen Ilex meserveae 'Little Rascal' und 'Little Pirate'? Welche ist mehr decorative?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Stechpalme 'Little Pirate'® Botanisch: Ilex x meserveae 'Little Pirate'®
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 40cm - 100cm
Endbreite: 40cm - 80cm Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

19.08.2019 | 11:33:03
Schöne Pflanzen, werden auf der Terrasse im Kübel gepflanzt und auf der Böschung. Dienen rein als Zier.
#1 von 11 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#2 von 11 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#3 von 11 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#4 von 11 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#5 von 11 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter
#6 von 11 - Führung mit dem Schweizer Obstzüchter Markus Kobelt durch den Lubera-Mundraubgarten: Buchserli
#7 von 11 - Die gelben Spitzen von Ilex crenata Buchserli
#8 von 11 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird eine frisch gepflanzte Ilex crenata Hecke geschnitten?
#9 von 11 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird Ilex crenata als Buchsbaumersatz gepflanzt?
#10 von 11 - Ilex und Zierkirsche Kojou no mai im Kübel
#11 von 11 - Wie schneide ich meinen Buchsbaum? (Buxus sempervirens)