Neapolitanische Limette 'Neapolitanum'

Citrus aurantifolia - Die Limette mit guter Säure und ohne Kerne

Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (Citrus aurantifolia)
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Der Zitrusexperte Dr. Dominik Große Holtforth über Fingerlimetten, Teil 2

Die Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' aus der Gattung der Citrus aurantifolia war bereits in den toskanischen Medici-Gärten des 16. Jahrhunderts, die heute Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes sind, reichlich präsent. Der bekannte italienische Botaniker Giorgio Gallesio beschrieb sie 1839 sogar als "dankbarste unter allen Zitronen" und begründete diese Einschätzung gleich mit zwei besonders positiven Merkmalen der Neapolitanische Limette 'Neapolitanum'. So schätzte er diese Limettensorte, weil ihre Schale nicht nur ungewöhnlich aromatisch schmeckte, sondern dazu noch angenehm dünn war. Darüber hinaus lobte er die vortreffliche Saftigkeit.

Vorteile der Neapolitanischen Limette

  • etwas weniger kälteempfindlich als die Mexikanische Limette
  • intensiv duftende Blüten und Schale voll von ätherischen Ölen

Wuchs und besondere Kennzeichen der Neapolitanische Limette 'Neapolitanum'

Bei der Kultivierung als Kübelpflanze wird diese saure Limettensorte hierzulande mittelgross und mit unregelmässigen Zweigen wachsend. Die wiederum sind mit vielen kleinen und sehr spitzen Dornen gespickt. Die intensiv grün leuchtenden Blätter sind länglich bis oval ausgebildet und wachsen an leicht geflügelten Stielen heran. Zum Frühjahr startet die Pflanze mit sehr vielen kleinen, aber stark duftenden, weissen Blüten. Die sich im Herbst bildenden Früchte sind relativ klein und von ihrer Form her oval ausgebildet. Mitunter findet sich am Ansatz ein kleiner Höcker, gegebenenfalls an der Spitze ein zurückgebliebener Griffelrest. Während der Reifezeit erstrahlen die Limetten in einem attraktiv aussehenden gelb-grünlichen Farbton. Da die Schale fest mit dem Fruchtfleisch verbunden ist, braucht man kein Messer und kann die Früchte im Ganzen verzehren. Die sehr saftige Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' hat eine sehr angenehme säuerliche Note, ist sehr schmackhaft und besitzt keine störenden Kerne.

Frosthärte und Überwinterung

Die 'Neapolitanum' Limette ist etwas weniger kälteempfindlich als die Mexikanische Limette und kann im Kalthaus bei Temperaturen zwischen 3 und 12 °C frostfrei und gefahrlos überwintern. Darüber hinaus sollte es hell sein, falls nicht, müsste mit einer speziellen Pflanzenlampe zusätzlich beleuchtet werden.

Limetten und ihre Erntezeiten

Sauerfrüchte, also Agrumen, wie die Neapolitanische Limette 'Neapolitanum', haben eigentlich fast das gesamte Jahr über Erntezeit, sodass man sie beinahe als immertragende Pflanzen bezeichnen könnte. Auch im reifen Zustand können die Früchte mancher Sorten über viele Monate am Baum hängen bleiben - nicht selten auch über ein Jahr. Ein akribisch genaues Ernteschema lässt sich somit nicht generell festlegen, da auch die sich jedes Jahr verändernden Klimaumstände eine wesentliche Rolle spielen, was die Reifezeiten und die Beschaffenheit der Früchte entscheidend beeinflussen kann. Dennoch gilt auch bei der Neapolitanischen Limette 'Neapolitanum' die Faustregel, dass die einheitliche und vollständige Ausfärbung der Früchte den tatsächlichen Reifezustand verbindlich anzeigt. Da es sich bei den Zitrusgewächsen im Hausgarten immer auch um Zierpflanzen handelt, ist es für die Mehrheit ihrer Besitzer jedoch wünschenswert, sie so lange wie möglich am Baum hängenzulassen. Für die Zitruspflanzen wäre es im Interesse der neuen Blütenbildung sowie einer reichen und vor allem konstanten Fruchtentwicklung umgekehrt erheblich günstiger, wenn die überwiegende Mehrzahl der Früchte mit dem Erreichen der Vollreife geerntet würden….
An den ausgewachsenen Bäumen der Neapolitanischen Limette 'Neapolitanum' können bedenkenlos mehrere Früchte belassen werden, wogegen bei den noch im Aufbau befindlichen Jungbäumchen nur sehr wenige Limetten ungeerntet bleiben dürfen, da sie der Zitruspflanze ansonsten zu viel Wuchskraft entziehen.

Kurzbeschreibung der Neapolitanischen Limette

Wuchs: recht langsam wachsend, mittelgrosse Pflanze; kleinere Blätter, Zweige bedornt
Blüten: viele kleine weisse Blüten mit starkem Duft
Früchte: dünne Schale, mit typisch riechenden ätherischen Ölen, ohne Kerne, sehr sauer
Geschichte und Verwendung: ähnlich der mexikanischen Limette, sauer und sehr saftig
Frosthärte/Überwinterung: Überwinterung frostfrei im Kalthaus

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' (3)

Frage
05.04.2022 - Limetten fürs Haus
Hi, seit letztem Jahr besitze ich mehrere Zitronenbäumchen und eine pers.Limette.

Alle habe ich in der relativ dunklen kalten Garage (die Pflanzen standen direkt am Ostfenster 1m²) zum überwintern gestellt.

Von 5 Pflanzen haben lediglich noch 2 ihre Blätter behalten, auch alle Früchte sind verfault :(

Gibt es eine Limetten und Zitronenart, die ich auch im Wohnzimmer (Bodentiefes Südseiten-Fenster) bei konstanten 22°C überwintern kann?

In Süd Italien wird es ja auch nicht unbedingt viel kälter =)
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
16.02.2020 - Fruchtfarbe?
Hallo,
lt. Foto würde ich die Farbe der Früchte als orange beschreiben. Handelt es sich dabei dann tatsächlich um die C. aurantifolia Neapolitanum? In der Fachliteratur werden deren Früchte nämlich als Gelb-Grün beschrieben und abgebildet:
'The small, oval fruit has a small nipple, sometimes with a style at the apex. The fruit is yellowy-green with thin rind tightly attached to the juicy flesh which is pleasantly tart and seedless.'
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
28.09.2018 - Überwinterung
Hallo,
überwintert man die neapol. Limette gemeinsam mit den übrigen Zitruspflanzen oder wie die mex. Limette eher im wärmeren Wintergarten? In der Beschreibung steht zwar 'Kalthaus', aber nachdem Ihre Pflanze heuer so toll gewachsen ist möchte ich nichts falsch machen. Danke!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' Botanisch: Citrus aurantifolia 'Neapolitanum'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis Dezember
Kundenbewertung 4.0/5
3 Bewertungen
01.09.2021 | 17:33:27
Diese Pflanze wurde sehr gross in einem verhältnismässig sehr kleinem Topf geliefert. Die Blätter sind blass grüngelb, Früchte vorhanden. Leider weiss ich nicht, ob sie für den Transport in den kleinen Topf gesetzt wurde, oder ob sie darin herangewachsen ist. Soll ich sie gleich umtopfen, damit sie mehr Platz hat oder störe ich die Fruchtreifung dadurch?
07.09.2017 | 07:54:46
Kübelpflanze
Pflanze ist gesund!
09.07.2017 | 10:33:12
Größere Pflanze als erwartet.
#1 von 6 - Die Fingerlimette, auch Kaviarlimette genannt
#2 von 6 - Limequats: Ernten und degustieren
#3 von 6 - Mexikanische Limetten: Ernten, schneiden, degustieren
#4 von 6 - Der Zitrusexperte Dr. Dominik Große Holtforth über Mexikanische Limette, Teil 3
#5 von 6 - Zitruspflanzen überwintern
#6 von 6 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata