La Rose de Molinard®

Strauchrose mit fruchtigem Duft und stark gefüllten, kräftig rosa Blüten

Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
La Rose de Molinard®
La Rose de Molinard®
La Rose de Molinard®
La Rose de Molinard®
Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
Rose de Molinard ®
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der La Rose de Molinard

  • fruchtiger Duft
  • grosse, dichtgefüllte Blüten
  • winterhart
  • überdurchschnittlich gute Blattgesundheit
  • auch für Kübelpflanzung geeignet
  • ADR-Rose

Die Rose de Molinard ist eine robuste Strauchrose, die mit ihrem fruchtigen Duft und ihren bis zum ersten Frost immer wieder erscheinenden grossen, stark gefüllten rosa Blüten ein echtes Highlight in jedem Garten ist. Gezüchtet vom berühmten französischen Rosenzüchter Delbard, überzeugt sie auch mit ihrer guten Winterhärte und ist wenig anfällig für Krankheiten.
2007 wurde diese Rose mit dem ADR-Prädikat wegen ihrer besonders herausragenden Blattgesundheit ausgezeichnet. Ihren Namen hat sie nach dem international bekannten französischen Parfümhersteller Molinard (in Grasse) benannt. Die Strauchrose ist auch unter dem Namen ‚Emilia Maria‘ bekannt. 

Diesen Boden und Standort bevorzugt La Rose de Molinard

Die La Rose de Molinard freut sich über einen lichtdurchfluteten, luftigen Standort - je mehr Sonne sie abbekommt, über desto mehr und farbenprächtigere Blüten kann sich ihr Besitzer freuen.
An den Boden stellt sie keine überzogenen Ansprüche: Durchlässig soll er sein, damit die Wurzeln keiner Staunässe ausgesetzt sind, und locker, um ein gutes Wurzelwachstum zu gewährleisten. Für ihre kräftigen, grossen, dichtgefüllten rosa Blüten und ihren starken Wuchs benötigt die Strauchrose zudem viele Nährstoffe, die auch mit Hilfe von Kompost, Stallmist oder ähnlichen Düngern zugeführt werden können.
Ausserdem braucht sie vor allem eins: Viel Platz! Denn die La Rose de Molinard ist sehr wuchsfreudig, sowohl was die Höhe betrifft, aber auch und ganz besonders die Breite. Falls Sie diese Strauchrose nahe einer Grenz anpflanzen wollen, ziehen Sie eine Wurzelsperre in Betracht.

So duftet La Rose de Molinard

Die stark gefüllten rosa Blüten sind hinreissend, sowohl für Augen als auch für die Nase. Die Rose de Molinard verströmt einen fruchtigen Duft, der nach einer Mischung aus Grapefruit, Iris und Veilchen erinnert. Dieser lockt auch gerne Insekten in den Garten. Die Rose ist öfterblühend und zeigt ihre Pracht bis zum ersten Frost. 

Wann ist der beste Zeitpunkt, um La Rose de Molinard zu pflanzen?

Die hübsche Rose kann abgesehen von Zeiten mit Bodenfrost ganzjährig eingesetzt werden, empfehlenswert ist die Pflanzung zur Blütezeit, da man sich so vorher von Grösse und Farbe der Blüten überzeugen kann. Optimal ist es, in etwa 2 – 3 Exemplare der La Rose de Molinard pro Quadratmeter zu pflanzen.

So pflegen Sie La Rose de Molinard - Schneiden

Viel Pflege benötigt diese Rosensorte nicht - ein unkomplizierter Rückschnitt im Frühjahr, bei dem die Pflanze um rund 1/3 gekürzt wird, reicht völlig aus, um sie zum Austreiben und vermehrten Blühen zu bringen. Im Sommer können Triebe, an denen verwelkte Blüten sitzen, gekürzt werden, um das Nachwachsen neuer Blüten zu beschleunigen. Die Seitentriebe können ebenfalls auf 1 bis 2 Augen zurückgeschnitten werden. Das Ergebnis: Die ganze Saison wird La Rose de Molinard für Sie blühen.

Richtig düngen

Regelmässige Düngergaben von Mai bis September sind hingegen unerlässlich, will man die Blüten in voller Pracht geniessen. Bei einer Strauchrose haben Sie drei Möglichkeiten für die Düngung zur Wahl. Wichtig ist, dass Sie erst nach der ersten Vegetationsperiode mit dem Düngen anfangen. 

  1. Mit Hornspänen düngen: Bringen Sie 80 gr pro Quadratmeter bei jungen Pflanzen im Frühjahr und Herbst und 120 gr pro Quadratmeter bei älteren Pflanzungen aus.
  2. Mit Langzeitdünger: Düngen Sie mit 50 gr unseres Frutilizier Volldünger Plus pro Quadratmeter im März/April.
  3. Organischer Dünger: Wenn Sie mit Kompost düngen wollen, können Sie die restliche Düngung um die Hälfte reduzieren. Als organischen Dünger empfehlen wir Ihnen unsere Schafwollpellets.

Im Winter kann, muss aber nicht, die Überwinterung durch das Abdecken mit Zweigen und kleinen Ästen erleichtert werden. Allerdings sollten Sie gerade bei Jungpflanzen ein Auge darauf haben und gegebenenfalls einen Winterschutz in den ersten Jahren anbringen.

La Rose de Molinard – Verwendung im Garten

Aufgrund ihres üppigen Wuchses und ihrer vielen, lebhaft gefärbten Blüten eignet sich die Rose de Molinard hervorragend als Solitärpflanze im Rasen, vor Zäunen oder Mauern. Aber auch als strahlender Mittelpunkt im - ausreichend grossen - Rosenbeet ist sie optimal.

La Rose de Molinard - Kurzbeschreibung

Standort: sonnig und luftig
Boden: locker und durchlässig, humos, mittelschwer, nährstoffreich
Blüte: kräftiges rosa bis pink, dicht gefüllt, gross
Duft: fruchtig
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht, sehr kräftig
Wuchshöhe: bis 180 cm hoch
Verwendung: Beet, Kübel, Einzelstellung, Gruppenpflanzung
Robustheit/Resistenz: robuster Wuchs, sehr gute Blattgesundheit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Delbard, 2008

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu La Rose de Molinard® (2)

Frage
04.09.2021 - La Rose de Molinard
Kann die Rose auch in einem hohen und breiten Pflanztopf wachsen?
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.08.2021 - Rose de Molinard Hallo, ich möchte diese Rose bestellen.
Hallo, ich möchte bei Lubera die Rose de Molinard bestellen.Da ich gerne schon eine größere Pflanze hätte ist nun meine Frage: Der Topf mit drei Rosen, im 6 Liter Topf, ist dieser für ein Pflanzloch gedacht oder müssen diese Rosen getrennt werden? Ich habe seit Jahren diese Rose im Garten und sehe wie groß sie werden kann.
Mit freundlichen Grüßen
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: La Rose de Molinard® Botanisch: Rosa de Molinard
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 140cm - 180cm Endbreite: 60cm - 120cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
19.06.2017 | 20:11:59
Kräftige Pflanze