Englische Rose 'Desdemona'®

Weiss, langblühend, gesund und mit verführerischen, prallen Blüten mit fruchtigen Duftnoten - wieder ein Meisterwerk von David Austin

Englische Rose Desdemona
Englische Rose Desdemona
Kein Produktbild vorhanden

Aus pfirsichfarbenen Knospen erblühen reihenweise dichtgefüllte Blüten, die wie von einem rosa Schleier umgeben wirken. Dieses Rosa ist dezent und zurückhaltend, kaum wahrnehmbar, aber verleiht der weissen Rose einen Hauch von Geheimnis und Zauber, der nicht in Worte zu fassen ist. Der englische Meisterzüchter David Austin hat auch mit dieser Rose wieder ein unvergleichliches Kunstwerk geschaffen, dass die Pracht der alten Rosen mit der Gesundheit und der kompakten Wuchsform der modernen Rosen verbindet. Und der Name, den er wählte, könnte nicht besser zu dieser faszinierenden Rose passen: 'Desdemona'® ist eine der Hauptpersonen aus Shakespeares wohl berühmtesten Drama von 1604 um Liebe, Eifersucht und Verrat. Sie ist die junge, bezaubernde Frau von Othello, einem älteren, schwarzen Feldherrn, mit dem sie „durchbrennt“, wie man heute sagen würde. Sein Fähnrich Jedro will sich wegen einer vermeintlichen Ungerechtigkeit an ihm rächen und treibt den eifersüchtigen Othello anhand von raffinierten Intrigen zum Mord an seiner geliebten Frau. In der Rose 'Desdemona'®, die ein anderer berühmter Engländer, nämlich der unvergessene David Austin 2015 zur Freude aller Gartenbesitzer einführte, lebt die legendäre Schönheit aus Shakespeares unsterblichem Bühnenhit weiter. Wie einst Othello, so verlieben sich nun jedes Jahr tausende Hobbygärtner, männlich und weiblich, in die elegante Strauchrose mit dem sagenumwobenen Namen.

Vorteile der Rose 'Desdemona'®

  • Dicht gefüllte, in Dolden stehende, kugelige Blüten in Weiss, leicht rosa überhaucht
  • Typischer Damaszener-Duft mit Nuancen von Anis, Pfirsich, Honig und Himbeere
  • Blüht zuverlässig bis zum Frost
  • Ausladender, romantisch-natürlicher Wuchs
  • Endgrösse ca. 120 cm hoch und 100 cm breit
  • Gesundes, glänzend-grünes Laub
  • Vielfältig geeignet für Kübel, Blumenbeet, Rosenhecken

So pflegt man die Rose 'Desdemona'®

Sowohl im Beet als auch im Kübel sollte die Veredelungsstelle der neuen Rose aus Frostschutzgründen 2-5 cm unter der Erde liegen. Im Beet wird der Boden zu einem Drittel mit Kompost angereichert, im Kübel ist ausschliesslich eine hochwertige Kübelpflanzenerde zu verwenden (siehe die Fruchtbare Erde Nr. 1).

Giessen

Nach der Pflanzung regelmässig giessen. Rosen brauchen eine gleichmässig feuchte Erde (keine Staunässe).

Rose 'Desdemona'® düngen:

Öfterblühende Rosen wie 'Desdemona'® brauchen für die anhaltende Blütenfülle etwas Dünger. Bei der Pflanzung bzw. jährlich im Frühling hat sich das leichte Einarbeiten eines Langzeitdüngers (Frutilizer Saisondünger Plus) bewährt. Schwellen die ersten Knospen, kann alle 7-14 Tage (je nach Nährstoffgehalt des vorhandenen Bodens) ein Flüssigdünger mit dem Giesswasser ausgebracht werden, z.B. der Frutilizer Bloom. Achtung: Vor dem Herbst das Düngen einstellen, damit das Holz der Rose rechtzeitig vor dem Winter aushärten kann.

Schnitt

Die Rose 'Desdemona'® wächst von Natur aus anmutig in die Breite und kann somit wie alle englische Strauchrosen Ende März oder auch Anfang April auf 20-40 cm heruntergeschnitten werden. Wenn man schräg über einem nach aussen zeigenden Auge schneidet, bleibt die elegant-buschige Wuchsform erhalten.

Winterschutz Rose 'Desdemona'®

Trotz der guten Winterhärte von 'Desdemona'® sollte sie, wie übrigens fast alle neu gepflanzten Rosen, zumindest in den ersten Wintern angehäufelt werden (Abhäufeln im Frühling nicht vergessen). Ein paar Tannenzweige rund um die Rose gelegt erhöhen die Sicherheit, unbeschadet den Winter zu überstehen. Eine Rose im Kübel sollte vorsichtshalber so aufgestellt werden, dass der Kübel nicht komplett durchfrieren kann. 

Kurzbeschreibung Rose 'Desdemona'®

Blüte: Gross, weiss mit leichtem rosa Hauch, dicht gefüllt, öfterblühend
Duft: Mittel, fruchtig, sehr angenehm
Blütendauer: Frühsommer bis Herbst
Wuchs: 100 bis 120 cm hoch, 80 cm bis 100 cm breit, locker, breit, ausladend
Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: Neutral, humos, mittelschwer, nährstoffreich
Verwendung: Beet, Kübel, Einzelstellung, Gruppenpflanzung 
Winterhärte: Gut 
Züchter: David Austin, 2015

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Englische Rose 'Desdemona'® (0)

Name: Englische Rose 'Desdemona'® Botanisch: Rosa 'Desdemona'®
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: apricot, rosa Endhöhe: 100cm - 120cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Duft: stark duftend
Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 27 - Sommerschnitt der Rosen
#2 von 27 - Karl Ploberger über Ramblerrosen
#3 von 27 - Karl Ploberger über resistente Rosen
#4 von 27 - Rosenvortrag - Strauchrosen schneiden und erziehen
#5 von 27 - Rosenvortrag - Wann Rosen schneiden
#6 von 27 - Rosenvortrag - Der Lubera Radikalschnitt bei Rosen
#7 von 27 - Rosenvortrag - Beetrosen schneiden
#8 von 27 - Rosenvortrag - Frostschutz bei Rosen
#9 von 27 - Rosenvortrag - Rosendünger
#10 von 27 - Rosenvortrag - Wie pflanzt man eine Containerrose
#11 von 27 - Rosenvortrag - Wurzelnackt oder im Container?
#12 von 27 - Rosenvortrag - Der richtige Standort für Rosen
#13 von 27 - David Austin Roses 2011 - Kulturtipps für Rosen
#14 von 27 - David Austin Roses 2011 - Rückschnitt Englischer Rosen nach 1. Blütenflor
#15 von 27 - Englische Rosen in Kübeln und Töpfen - nochmals schön im Spätsommer
#16 von 27 - Verwendung Englischer Rosen
#17 von 27 - Erziehung und Schnitt Englischer Rosen als Hecke
#18 von 27 - Eine Hecke mit Englischen Rosen
#19 von 27 - Die Erziehung von Englischen Rosen als Kletterrosen an einer Wand
#20 von 27 - Die Verwendung Englischer Rosen
#21 von 27 - Der Schnitt Englischer Beetrosen
#22 von 27 - Englische Rosen in Kübeln und Töpfen
#23 von 27 - Der Schnitt von Englischen Strauchrosen
#24 von 27 - Pflanze 3 Rosen!
#25 von 27 - Wie schneide ich ein dauerblühendes Rosenstämmchen?
#26 von 27 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen (zum Zweiten)
#27 von 27 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen?