Clematis jouiniana 'Praecox'

Teppich-Waldrebe: Kletternde oder bodendeckende Waldrebe mit reichem Blütenflor

Clematis jouiniana 'Praecox'
Clematis jouiniana 'Praecox'
Kein Produktbild vorhanden

Bei der Teppich-Waldrebe 'Praecox' handelt es sich um eine Kreuzung aus einer kletternden und einer staudig wachsenden Clematis. Sie bildet Unmengen kleiner, bläulich-weisser Blüten.
 
  • kletternd oder bodendeckend
  • extrem reichblütig
  • zauberhaft zarte Blütenfarbe
 

Zauberhafte Blüten

Die kleinen Blütensterne von Clematis jouiniana 'Praecox' sind zart und romantisch. Ihre Grundfarbe ist weiss, dazu sind sie ganz zartblau überlaufen. Die Blütengrösse liegt bei etwa 2 cm. Sehr dekorativ sind auch die langen, cremegelben Staubgefässe. Die Blüten der Teppich-Waldrebe 'Praecox' erscheinen von Anfang August bis Ende September und bilden riesige bläulich-weisse Blütenwolken. Ein weiterer Pluspunkt ist der zarte Blütenduft.
 

Kletterpflanze oder Bodendecker?

Da es sich bei Clematis jouiniana 'Praecox' um eine Kreuzung aus einer kletternden und einer staudig wachsenden Clematis handelt, können Sie sie je nach Gartensituation kletternd oder bodendeckend verwenden. Die Teppich-Waldrebe 'Praecox' bildet über 2 m lange Triebe. Findet sie keine Möglichkeit zum Klettern, wächst sie einfach liegend auf dem Boden und ist somit ein guter Bodendecker. Andererseits können Sie die hübsche Clematis aber auch an Zäunen, Gehölzen oder hohen Stauden empor klettern lassen oder sie oberhalb von Mauern pflanzen, wo sie elegant herabhängt. Da die Blüten an den diesjährigen Trieben gebildet werden, sollten Sie Clematis jouiniana 'Praecox' jedes Jahr im März komplett kurz über dem Boden zurückschneiden - so sorgen Sie für dauerhafte Vitalität und Blütenfülle Ihrer Waldrebe.
 

Sonne und Halbschatten

Beim Standort ist Clematis jouiniana 'Praecox' nicht wählerisch und kommt sowohl mir sonnigen als auch mit halbschattigen Gartenplätzen zurecht. Zudem ist sie sehr trockenheitsverträglich, sodass sie auch im lichten Schatten von Gehölzen gedeiht. Da die Teppich-Waldrebe 'Praecox' reichblütig, robust, langlebig und frosthart ist, wurde sie bei der Staudensichtung mit der Bestnote 'Ausgezeichnet' bewertet. Wir können diese wertvolle Clematis mit den zauberhaften zartblauen Blüten also uneingeschränkt empfehlen.

Blütenfarbe: weiss, zartblau überlaufen
Blütezeit: Anf. Aug. bis Ende Sept.
Höhe: 200 - 250 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche, Steppenheide
Blattform: dreieckig, mehrteilig, gebuchtet, zusammengesetzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 120 cm / 1 Pflanze je m²
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Bodendecker, Flächendecker, Naturnahe Pflanzungen
Besonderheiten: Duftpflanze, versamend
Familie: Ranunculaceae
Staudensichtung: ausgezeichnete Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Clematis jouiniana 'Praecox' (1)

Frage
07.04.2017 - Clematis jouiniana 'Praecox'
Eignet sich die Pflanze als Sichtschutz am Rankgitter (Südlage)? Muss sie zurückgeschnitten werden? Ist sie immergrün? Danke!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Clematis jouiniana 'Praecox' Botanisch: Clematis jouiniana 'Praecox'
Blütezeit: Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 180cm - 3m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

07.06.2019 | 10:47:20
Solide, schöne Pflanze.