Calamagrostis brachytricha

Zierliches Diamantgras

Calamagrostis arundinacea var. brachytricha
Calamagrostis arundinacea var. brachytricha
Calamagrostis brachytricha Lubera
Calamagrostis brachytricha Lubera
Calamagrostis brachytricha Lubera
Calamagrostis brachytricha Lubera
Kein Produktbild vorhanden

Das Diamant- oder Reitgras ist eines der schönsten Gräser für unsere Gärten. Es bildet horstartige, aufrechte Büschel aus dunkelgrünen Halmen. Ab August erscheinen die weitgefederten, cremefarbenen Rispen.
Das Diamantgras bevorzugt durchlässige, aber humose Gartenböden und verträgt sowohl einen sonnigen wie auch einen halbschattigen Standort. Verwendung finden kann es in jeder Staudenrabatte als Hintergrundpflanze oder auch als dekoratives Solitärgras. Es verleiht einer Pflanzung Struktur und Charakter. Die Halme können bis weit in den Winter stehen bleiben. In Blumensträussen und Trockengestecken wirken seine Blüten sehr dekorativ.
Der Name Diamantgras ist sehr treffend, da dieses Gras im Morgentau von der Sonne beschienen, wie von tausenden Diamanten besetzt aussieht.

Blütenfarbe: silbrig-rötlich überhaucht, später gelblich
Blütezeitbereich: Spätsommer
Höhe: 80 - 100 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: grasartig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 70 - 90 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Präriepflanzungen, Asiatischer Garten, Flächendecker, Schnittblume
Familie: Poaceae (Gramineae)
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Calamagrostis brachytricha (1)

Frage
14.03.2021 - Erde
Hallo ich möchte gern diese schöne Pflanze in zwei grosse Töpfe pflanzen. Was für erde sollte ich verwenden und soll ich sie düngen?

Liebe Grüsse
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Calamagrostis brachytricha Botanisch: Calamagrostis brachytricha
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: grün
Endhöhe: 60cm - 100cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Winterhärte: winterhart Erhältlich: Februar bis November