Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'

Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' - lange Erntezeit, pfeffriger Geschmack - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'
Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'
Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'
Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'
Kein Produktbild vorhanden

Asia-Salat Blattsenf 'Golden Frills' Vorteile

  • leicht pfeffriger Geschmack
  • Ernte bis Winterbeginn möglich
  • anspruchslos

Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' gehört zur Familie der Kreuzblütler. Seine Ursprünge liegen im asiatischen Raum, daher kennt man ihn auch als Asia-Salat. Seine fein gezahnten, hellgrünen Blätter haben einen fein würzigen bis pfeffrigen Geschmack. Daher trägt Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' auch den Beinamen Blattsenf. Die Blätter sind nicht nur sehr schmackhaft, sondern sehen auch sehr ansprechend aus. Das macht den Blattsenf 'Golden Frills' zu einer idealen Ergänzung auf dem Salatteller. Die einjährige Pflanze lässt sich von Frühjahr bis zum frühen Winter ernten. Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' bevorzugt einen sonnigen Standort. Hier erreicht der Asia-Salat Blattsenf 'Golden Frills' eine Wuchshöhe von rund 40 Zentimetern. 

Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' Aussaat 

Zwischen März und Oktober lässt sich Asia-Salat Blattsenf 'Golden Frills' direkt im Freiland aussäen. Die Samen sollten dabei nur leicht mit Erde bedeckt werden. Eine Saattiefe von maximal einem halben bis einem Zentimeter genügt. Bei einer optimalen Bodentemperatur von 16 °C beträgt die Keimdauer 7 Tage. Der ideale Pflanzen- und Reihenabstand sollte rund 25 Zentimeter betragen. Zu dicht stehende Pflanzen sind daher zu entfernen. Auf eine ausreichende Wasserversorgung ist während der Keimphase zu achten. Allerdings kann übermässige Feuchtigkeit zur Ausbreitung von Pilzkrankheiten wie Grauschimmel führen. Eine Aussaat ist im Gewächshaus ab Oktober möglich.

Asia-Salat Blattsenf 'Golden Frills' Ernte und Verwendungsmöglichkeiten 

Je nach Aussaat ist eine Ernte von April bis November möglich. Dabei lassen sich die Blätter des Asia-Salat Blattsenfs 'Golden Frills' unterschiedlich einsetzen. Die zarten Blätter der Jungpflanzen sorgen für Abwechslung im Salat. Als Suppeneinlage, gebraten oder zum Umwickeln anderer Speisen eignen sich die fein würzigen Blätter der ausgewachsenen Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills' ideal. 

Geeignete Pflanznachbarn für Brassica juncea var. rugosa 'Golden Frills'

Nicht alle Pflanzen vertragen sich im Gemüsebeet. Nachbarn müssen harmonieren und können sich dann auch gegenseitig stärken. Geeignete Nachbarn für den Blattsenf 'Golden Frills'  sind die folgenden: 


Steckbrief: Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills'

Bezeichnung: Asia-Salat, Blattsenf ‘Golden Frills‘ 
Lateinischer Name: Brassica juncea var. rugosa ‘Golden Frills‘ 
Aussaat: März – Oktober im Freiland 
Saattiefe: 0,5 - 1 cm         
Keimtemperatur: 16 °C 
Keimdauer: ca. 7 Tage   
Pflanzenabstand: 25 cm              
Reihenabstand: 25 cm  
Ernte: April – November 
Inhalt: reicht für ca. 70 Pflanzen 
mind. Keimfähigkeit lt. Gesetz: 75%

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills' (0)

Name: Asia-Salat (Blattsenf) 'Golden Frills' Botanisch: Brassica juncea var. rugosa
Reifezeit: Anf. April bis Ende Nov. Saatzeit: Anf. März bis Ende Okt.
Erhältlich: ganzjährig