Amerikanische Kaki Fruithunters® Prairie Dawn

Die winterharte Kaki mit den süssesten Früchten

Kaki Fruithunters Prairie Dawn am Baum
Kaki Fruithunters Prairie Dawn am Baum
Kaki Fruithunters Prairie Dawn
Kaki Fruithunters Prairie Dawn
Kaki Fruithunters Prairie Dawn ganze Pflanze
Kaki Fruithunters Prairie Dawn ganze Pflanze
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Pflanze
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Pflanze
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Feld mit Züchter
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Feld mit Züchter
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Pflanze im Topf
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Pflanze im Topf
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Feld
Kaki Fruithunters Prairie Dawn Feld
Kaki Fruithunters Prairie Dawn
Kaki Fruithunters Prairie Dawn
Kaki Fruithunters Prairie Dawn auf Teller
Kaki Fruithunters Prairie Dawn auf Teller
Kaki Fruithunters Prairie Dawn auf Teller aufgeschnitten
Kaki Fruithunters Prairie Dawn auf Teller aufgeschnitten
Kein Produktbild vorhanden

Die amerikanische Aroma-Kaki Prairie Dawn ist ein Durchbruch in der Kakizüchtung. Jim Gilbert, seines Zeichens Fruithunter, kümmert sich seit über 20 Jahren züchterisch um die vernachlässigte amerikanische Urobstart Diospyros virginiana. Sein Ziel war und ist es, die amerikanische Kaki von einer Prairiepflanze, einem Geheimtipp für Native-Gardeners, zu einer veritablen Obstart zu machen.

Dieses Ziel hat er mit Prairie Dawn schon weitgehend erreicht. Die Sorte widerlegt gleich in einem Aufwasch fast alle Vorurteile, die man gegenüber amerikanischen Kaki haben kann: In voller Reife zeigt sie gar keine Adstringenz mehr, sie ist voll-süss-aromatisch, besser als jede japanische Kakisorte. Sie fruchtet sehr schnell, wir haben schon Früchte an den Baumschulpflanzen im zweiten Jahr gesehen und die neue Kakisorte Fruithunter's® Prairie Dawn bleibt Dank der frühen und grossen Fruchtbarkeit auch einigermassen kompakt. - Damit hat Jim Gilbert seinen Traum, seine Vision fast schon erreicht: Eine neue, uramerikanische Obstart zu schaffen, die in jedem Fruchtgarten ihren Platz findet. Dazu haben die Amerikanischen Kaki noch einen Vorteil: Sie können in fast allen Klimazonen, vor allem auch in kälteren Gegenden angebaut werden, da Diospyros virginiana absolut winterkälteresistent ist.

Kurzbeschreibung Amerikanische Kakisorte Fruithunters® Prairie Dawn

Reife/Ernte:

Ende September/Anfang Oktober, damit sehr früh und vor fast allen Japanischen Kakisorten. Baumreife Früchte, die die volle, tief leuchtende orange Farbe erreicht haben, werden vorsichtig mit der Schere abgeschnitten, dann einige Tage bis 2 Wochen zusammen mit anderen Früchten nachgelagert. Soll diese Nachreifung schnell und sicher geschehen, wird bei Zimmertemperatur nachgereift, im Kühlschrank sind die neuen amerikanischen Prairie-Kaki auch einige Wochen lagerfähig. Durch die Nachlagerung verschwindet alle Adstringenz und das volle Kakiaroma, süsser als süss, kann sich voll entfalten. Isst man direkt ab Baum, läuft man Gefahr, noch etwas Austrocknung, Adstringenz auf den Schleimhäuten zu spüren. Perfekt nachgereifte Früchte sind allerdings ein Traum!

Früchte:

Klein, etwa halb so gross wie die Japanische Kakisorte, aber grösser als Meader, ca. 5 cm, samenlos, gelb-orange mit einer starken Farbe, bei Überreife (die aber in einem herrlichen Aroma resultiert), wird manchmal die Haut etwas faltig. Ein Zeichen für die Reife ist der Blütenboden: Wird dieser braun, ist die Frucht essreif, wenn er noch grün ist, braucht die Kakifrucht etwas mehr Zeit am Baum oder einige Nachreifetage. Kaki Fruithunter's Prairie Dawn ist samenlos.

Geschmack:

Intensiv süss; ohne eine Spur von Adstringenz, wenn die Früchte lange genug am Baum geblieben oder noch besser nachgelagert worden sind. Der Geschmack von Kaki Fruithunter's® Prairie Dawn schlägt meiner Meinung nach jede Japanische Kaki, muss allerding mit weichem Fruchtfleisch gegessen, fast schön geschlürft werden? Die Textur der reifen Frucht ist ganz leicht mehlig, ohne trocken zu wirken, so ein bisschen wie eine überreife Aprikose, aber voll von verführerischen Aromen, mit einem Mandelton beim Abgang.

Pflanzabstand:

2 - 3 m

Wuchs:

Gut verzweigend, am Anfang recht langsam, dann auch durch die frühe Fruchtbarkeit gebremst. Die Prairie-Sorten können gut bei ca. 3 m Höhe gehalten werden und sind sehr robust. Prairie Dawn hält bis zu -30°C aus.

Befruchtung:

Kaki Prairie Dawn baucht keinen Befruchter, sondern setzt auch ohne Befruchter jedes Jahr mehr als genug parthenokarpe, also ohne Befruchtung entstehende, Früchte an. Deshalb bleiben die Früchte auch samenlos.

Erziehung/Topfkultur:

Natürlich kann Kaki Prairie Dawn auch im Topf kultiviert werden, vor allem auch die schöne gelbe Herbstfärbung ist eine wahre Augenweide. Wählen Sie einen Kübel von zunächst 20 l, nach einigen Jahren 30 - 50 l, um allzu grossen Stress der Containerbäume zu vermeiden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Amerikanische Kaki Fruithunters® Prairie Dawn (32)

Frage 03.06.2020 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
prairie dawn: nicht möglich
vielen dank für ihre antwort. leider kann ich nichts damit anfangen!
die beiden verschiedenen hauptriebe wachsen auf genau derselben höhe aus dem stamm und waren auch schon bei der lieferung gleich kräftig (daher vom lubera gärtner also nicht als trieb aus der unterlage erkannt worden).
mein baum hat eine schön ausgeglichene Y form. ich müsste also unbedingt eine genaue auskunft über die blätter haben.
Also: glatt und länglich oder herzförmig und haarig?
vielen dank!
Antwort (1)
Gartenstory 10.06.2018 gefällt mir gefällt mir (17) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (7) Antwort schreiben
Ich liebe sie!!!
War nicht zu Hause als meine Superkaki im April ankam und hatte einen Freund gebeten den Karton wenigstens zu öffnen damit sie Licht bekommt. Geschützt im Hinterhof und halb im Karton hat die Arme dann in einer blöden Nacht mit 0 Grad einen Frostschaden am Austrieb bekommen, Blätter wurden schwarz und fielen ab. Ich war total geschockt, vermute ihre Empfindlichkeit liegt im jungen Alter, ist noch ein Kind, frisch aus dem Gewächshaus und vielleicht treibt sie normalerweise auch erst später aus, das Holz selbst ist ja so irre frosthart.
Hab das tote Material abgeschnitten und bald schon trieb sie auf der Fensterbank wieder ordentlich aus und wächst jetzt so kräftig im Gewächshaus in ihrem kleinen Pott, dass ich mich traue sie demnächst auszupflanzen (mit ordentlich Mulch gegen derzeitige Dürre). Freue mich schon riesig auf die erste Probierfrucht (mit Glück schon nächstes Jahr) und bin sehr dankbar, dass Lubera solche besonderen züchterischen Meisterleistungen vertreibt. Klar ist diese Pflanze noch jung und klein, dabei aber stark und wüchsig und wenn man überlegt was für geniale Eigenschaften sie hat, vor allem der frühe Ertrag für Ungeduldige und samenlose köstliche Früchte Jahr für Jahr (ich glaube fest dran) ist der Preis völlig okay. Schön ist auch, dass man bei Lubera so viele Informationen (kleine Pflegebroschüre im Paket) und Infovideos auf YouTube findet, man hat das Gefühl hier interessiert man sich wirklich für das Potential der Pflanzen anstatt nur mit bunten Werbebildern zu locken.
Gartenstory 02.10.2018 gefällt mir gefällt mir (10) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (3) Antwort schreiben
Bereits Ernte im ersten Jahr
Moin,
gepflanzt und geerntet? Na ja, ganz so schnell war es doch nicht. Aber fast. Im Mai ist die Kaki gekommen und von mir ziemlich achtlos in den Rasen gepflanzt worden. Ende August habe ich bereits die erste eigene Kaki gegessen: Astringierend! Kann ich bestätigen, solange sie noch nicht ganz reif sind.
Eben wurde die letzt Kaki für dieses Jahr geerntet und sie war reif, saftig, süß und aromatisch.
Wer die Kaki nur aus dem Supermarkt kennt, der weiß gar nicht, wie sie schmeckt.
Viele Grüße
Antwort (1)
mehr anzeigen
Name: Amerikanische Kaki Fruithunters® Prairie Dawn Botanisch: Diaspyros virginiana
Lubera Züchtung: ja Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 3.7/5
17 Bewertungen

19.11.2018 | 21:48:04
Wie beschrieben ganz schlechte Qualität, ich such heute noch den angeblichen "Ballen "

15.11.2018 | 11:54:54
Ich bin wirklich beeindruckt von der Beschreibung dieser Kaki. Leider hat sie als einzige der 6 Pflanzen meiner Lieferung den Transport nicht besonders gut überstanden, sie wirkt im Vergleich zu den anderen Pflanzen generell eher mikrig. Dennoch bin ich zuversichtlich, dass sie sich erholt und hoffe das Beste. Immerhin war diese Kaki der Grund weshalb ich auf die Idee gekommen bin hier etwas zu bestellen und konnte dann nicht widerstehen auch noch andere Obst- und Beerenpflanzen in den "Einkaufswagen" zu packen.

06.11.2018 | 10:36:16
die Pflanze befindet sich schon in der Winterruhe und ich kann erst nächstes Jahr sagen ob und wie gut die Qualität der Pflanze ist

02.11.2018 | 09:03:26
Der baum had an der baumstam ein paar schwarze flecken

01.11.2018 | 10:14:33
Die Pflanze ist in einem sehr guten Zustand

13.09.2018 | 10:30:06
Sehr schöne und kräftige Pflanze.

03.07.2018 | 10:09:55
sehr üppige Pflanze mit vielen Früchten dran, ich bin sehr begeistert und hoffe diese auch zu vernaschen

02.05.2018 | 22:59:34
Kaki mit pelzigen Blättern. Ganz anderst als meine Andere. Schöne Pflanze.

01.05.2018 | 14:33:14
Gute Qualität

01.05.2018 | 10:11:18
Recht klein. Bleiche, leicht brechende Triebe - stand zu lange in einer Halle. Kaum Erde im Topf, Wurzel liegt halb frei, teilweise abgebrochen. War ein Sonderangebot, leider begründet...

14.04.2018 | 10:31:28
Sehr klein

13.04.2018 | 10:36:31
Das Bäumchen hat den Transport gut überstanden. Ich hoffe das es sich in der grössere Topf wohl fühlt.

13.04.2018 | 09:50:06
Einer der 3 Kakis war noch nicht verzweigt, sieht etwas mager aus, die andern 2 haben Verzweigungen, mal sehen, wie schnell sie wachsen.

23.03.2018 | 09:59:51
Kleiner als erwartet, sieht aber sehr gut und gesund aus.

23.03.2018 | 09:43:39
für eine 1jährige Veredlung wirklich schon schöne Pflanze

19.03.2018 | 19:11:22
niemanden

19.03.2018 | 09:54:00
gut entwickelte Pflanze, eben 1-jährig
#1 von 1 - Amerikanische und japanische Kakis von Lubera®
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde
Zum Produkt
ab ¤ 3,89/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 2 Pflanzerde Erde für den Garten und für die Bodenverbesserung
lieferbar
3 Sack à 20L ¤ 19,95
30 Säcke à 20L ¤ 156,45
statt ¤ 199,50
90 Säcke à 20 L ¤ 349,95
statt ¤ 598,50