Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'

Pinus nigra 'Marie Brégeon'®, die kugelige Zwergkiefer mit dem dichten Nadelkleid

Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon'
Kein Produktbild vorhanden

Kugelrund ganz ohne Schnitt

Pinus nigra 'Marie Brégeon' wächst von Natur aus sehr dicht und rund. Zehnjährige Pflanzen haben einen Durchmesser von 50 bis 60 cm. Im Alter wird der Wuchs eher breit-kugelig, sodass die Kugelige Zwerg-Schwarzkiefer eine Endhöhe von ca. 1 m und eine Endbreite von ca. 1,5 m erreicht.
 

Immergrün und immer schön

Die Nadeln von Pinus nigra 'Marie Brégeon' stehen immer paarweise zusammen, sind relativ lang und frischgrün. Auch ohne Schnitt ist das Nadelkleid sehr dicht und wirkt rund ums Jahr sehr attraktiv.
 

Edles Zwerggehölz für Pflanzgefässe

Mit ihrem dichten, kugeligen Wuchs und dem frischgrünen Nadelkleid wirkt die Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon' sehr edel und dekotativ. Sie liebt sonnige Standorte und verträgt auch extreme Sonneneinstrahlung und Hitze. Wichtig ist eine durchlässige, eher trockene Erde, da die Kugelige Zwerg-Schwarzkiefer Staunässe überhaupt nicht verträgt. Mischen Sie also am besten Sand in die Topferde und sorgen Sie für einen guten Wasserabzug. Topf-Untersetzer lassen Sie am besten weg, da 'Marie Brégeon' nasse Füsse nicht mag. Es hat sich stattdessen bewährt, die Töpfe auf Steine oder kleine Holzlatten zu stellen, damit das Giess- oder Regenwasser gut abfliessen kann. Auch in rauen Lagen benötigt die Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon' keinen Winterschutz und kann einfach
im Topf draussen stehen bleiben.
 

Pflegeleichtes Garten-Zwerggehölz

Im Gartenbeet ist Pinus nigra 'Marie Brégeon' eine wunderschöne immergrüne Strukturpflanze. Sie liebt trockene, vollsonnige Standorte und passt daher bestens in Stein- und Heidegärten, an sonnige Treppenaufgänge und Böschungen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon' (0)

Name: Zwerg-Schwarzkiefer 'Marie Brégeon' Botanisch: Pinus nigra 'Marie Bregeon'®
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 40cm - 100cm
Endbreite: 40cm - 160cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November