Winterschöner Gartenbambus 'Winter Joy'

Fargesia Hybride 'Winter Joy' bildet dunkelgrüne, dichte Halme mit rotem Unterton.

Immergrüne Bambusblätter
Immergrüne Bambusblätter
grüne Halme mit einer leicht rötlichen Unterfärbung
grüne Halme mit einer leicht rötlichen Unterfärbung
Dichte Bambushalme
Dichte Bambushalme
Bambushalme und Bambusblätter
Bambushalme und Bambusblätter
grüne Bambusblätter
grüne Bambusblätter
Kein Produktbild vorhanden

Der winterschöne Gartenbambus 'Winter Joy' ist durch die dunkelgrünen Halme mit rotem Unterton sehr dekorativ, im Winter verbleiben die hellgrünen, kleinen Blätter an der Pflanze und sind so auch im Winter optisch reizvoll.
 

Wunderschöne Farbe der Halme


Der Winterschöne Gartenbambus 'Winter Joy' bleibt etwas kleiner als andere Fargesien-Hybriden, er wird nur rund 3m hoch und bildet 1,5m breite Horste. Die dichten Halme sind dunkelgrün mit einer leicht rötlichen Unterfärbung. Je sonniger die Pflanze steht, desto kräftiger wird diese Färbung ausgebildet. Die feinen, zartgrünen Blätter dieses Bambusses bleiben über Winter an der Pflanze und bilden so auch im Winter eine schöne Dekoration. Die Halme wachsen aufrecht mit leicht überhängenden Spitzen.
 

Keine Wurzelsperre notwendig


Da alle Fargesien keine Horste bilden, benötigen sie keine aufwändige Wurzelsperre, und Sie müssen sich so keine Sorgen machen, dass sich der Bambus unkontrolliert ausbreitet. Der Winterschöne Gartenbambus 'Winter Joy' wird den Durchmesser seines Horstes lediglich jährlich um wenige Zentimeter vergrössern, bis er die Endgrösse von 1,5m Durchmesser erreicht hat.
 

Winterhärte


Ein weiterer Vorteil der Fargesien ist die gute Winterhärte, bis um -20°C sind keine Winterschäden zu erwarten. Am liebsten steht die Fargesia nitida 'Winter Joy' sonnig oder halbschattig, jedoch kann auch ein schattiger Standort gewählt werden. Ein normaler Gartenboden ist genügend für diese anspruchslose Pflanze. Der Schnitt des winterschönen Gartenbambusses 'Winter Joy' ist einfach, man kann die Halme regelmässig entfernen oder auf der gewünschten Höhe kappen. Als schöner Nebeneffekt des Schnitts gewinnt man eigene Bambusstäbe, um zum Beispiel andere Pflanzen zu stützen oderauch für andere Zwecke. Wird der Horst zu breit kann man Stücke davon abstechen und anderswo pflanzen.
 

Guter Sichtschutz; auch auf Balkonen


Verwenden kann man diesen Bambus gut als Topfpflanze auf dem Balkon, dabei muss im Winter darauf geachtet werden, dass der Wurzelbereich nicht ganz durchfriert. Auch ist die Wintersonne gefährlich, da über die Blätter auch im Winter Wasser verdunstet wird. Um dies zu verhindern, muss man die Topfpflanzen an frostfreien Tagen giessen. Im Freiland ist der Winterschöne Gartenbambus aufgrund des dichten Wuchses und der vielen wintergrünen Blätter gut als Sichtschutz geeignet. In einer Hecke kann man den Bambus auch mit einer Heckenschere schneiden. Auch entlang von Gewässern lässt er sich gut als Solitär einsetzen.
 

Besondere Blüte


Nun zu den Blüten der Bambusse: Bambusse bilden nur einmal in ihrem Leben eine Blüte, dabei verausgaben sie sich so stark, dass sie danach absterben. Ein solches Blühereignis tritt jedoch nur alle 80-130 Jahre ein, dabei blühen alle Bambusse einer Art innerhalb von wenigen Jahren. Wie es zu dieser beinahe synchronen Blüte aller gleichen Bambusse kommt, ist noch weitgehend ungeklärt. Da die letzte Blüte der Fargesien kurz vor der Jahrtausendwende erschien, wird die nächste Blüte frühestens in 60 bis 80 Jahren stattfinden. Wenn es dann doch so weit ist, und sich Blüten zeigen, kann nichts dagegen unternommen werden. Teilweise wird beschrieben, dass man die Blüte entfernen soll und die Pflanze bodeneben abschneiden kann, doch die Bambusse werden sich so kaum überlisten und von ihrem programmierten Todestrieb abhalten lassen.
 

Kurzbeschreibung von Fargesia nitida 'Winter Joy'


Wuchs: aufrecht mit leicht überhängenden Spitzen, unverzweigte und dichte Triebe

Endgrösse: 3m hoch und 1,5m breit

Blüten: Blührhythmus von 80-130 Jahren, stirbt nach der Blüte ab

Halme: dunkelgrün mit roter Unterfärbung, dicht, dick

Blätter: wintergrün, klein, länglich

Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Winterschöner Gartenbambus 'Winter Joy' (1)

Frage 21.04.2018 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (3) Antwort schreiben
Winter Joy
Wird dieser Bambus auch 3 m hoch wenn man ihn im Kübel belässt?
Wie oft muss man umtopfen?
Welchen Standplatz muss er haben
Antwort (1)
Name: Winterschöner Gartenbambus 'Winter Joy' Botanisch: Fargesia Hybride 'Winter Joy'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 40cm - 160cm Sonne: Schatten, Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: nass, feucht Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Interessante Produkte
Schneeballhortensie 'Lime Rickey'®
Zum Produkt
¤ 22,95 Schneeballhortensie 'Lime Rickey'® Hydrangea arborescens 'Lime Rickey'® mit limettenfarbigen Blüten und kompaktem Wuchs
lieferbar
Kräftige Pflanze im 5l Topf ¤ 22,95
Lubera® Pflanzen-Biografie 'Heidelbeeren'
Zum Produkt
¤ 7,90 Lubera® Pflanzen-Biografie 'Heidelbeeren' Alles, was Sie immer schon über die Heidelbeeren wissen wollten
lieferbar
Büchlein im A5 Format 80 Seiten ¤ 7,90