Rose 'Raspberry®'

Essbare, tiefrosa Blüten mit einer köstlichen Himbeeren-Geschmacksnote

Rose Raspberry
Rose Raspberry
Rose Raspberry
Rose Raspberry
Rose Raspberry
Rose Raspberry
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile der Rose 'Raspberry®'

  • mehrmals blühend
  • essbare Blüten mit Himbeergeschmack
  • tiefrosa, kräftige und voluminöse Blüten
  • kleiner kompakter Wuchs

Von dem serbischen Unternehmen Pheno Geno Roses im Jahr 2018 gezüchtet, ist die Rose 'Raspberry®' eine Neuheit am Markt der Rosen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Sorte für ihr kräftiges Blütenwerk sowie den einzigartigen Geschmack von Rose und Himbeere schnell einen Namen machen können. Sie ist nicht nur unter Profis beliebt, auch für Hobbygärtner ist sie eine wahre Freude. Wer etwas Zeit für die Pflege der maximal 80 Zentimeter grossen Beetrose aufbringt, den belohnt die Pflanze mit einem wunderschönen Anblick. Die Blüten können zusätzlich geerntet sowie gegessen werden. Sie eignen sich für die Verwendung aller Arten von Getränken und Süssspeisen.

Die Rose mit süssem Himbeeraroma für Rosenwasser oder zum Dekorieren und Aromatisieren von Salaten

Die Rose 'Raspberry®' wurde speziell dafür gezüchtet, um als essbare Beilage in Speisen oder als Hauptzutat für Flüssigkeiten zu fungieren. So eignet sich ihr markanter himbeerartiger Geschmack im Sommer besonders für süsse Desserts oder als Beilage zu einem frischen Salat. Im Winter machen sich die essbaren Blütenblätter perfekt, um die Wohnung mit einem angenehmen Duft zu füllen oder dem Tee eine himbeerartige Note zu verleihen. Auch wird die Rose 'Raspberry®' mit ihrem Aroma oftmals in selbstgemachten Genussartikeln wie Rosenwasser, Rosenöl, Rosensirup und Rosenkonfitüre verwendet.

Rose 'Raspberry®' pflanzen: Boden und Standort

Damit die Rose 'Raspberry®' ihr volles Potenzial entfalten kann, sollte die Erde stets ausreichend humos sein. Um Standwasser zu vermeiden, ist für eine ausreichende Durchlässigkeit des Untergrunds zu sorgen, auch in tieferen Erdschichten. Ausserdem bevorzugt die Rose 'Raspberry®' ein lockeres und lehm- oder tonreiches Erdprofil.

Wie die meisten Rosen gedeiht die Rose 'Raspberry®' an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Im Ganzschatten kann die Pflanze hingegen kaum wachsen. Aufgrund der kleinen Ausmasse ihres Wuchses eignet sich die Rose 'Raspberry®' ideal, um in der Mitte von Blumenrabatten gepflanzt zu werden. Der kleine Wuchs ermöglicht es zudem, die Pflanze auf dem Balkon oder der Terrasse anzupflanzen.

Rose 'Raspberry®' Pflege: Giessen und düngen

Obwohl die Rose 'Raspberry®' zu den kleineren Sorten gehört, ist ihr Bedarf an Wasser und Nährstoffen mit dem eines grossen Rosengewächses gleichzusetzen. Neben einer dauerfeuchten Erde sollte im Frühjahr Gebrauch von Langzeitdünger gemacht werden. Die ist vor allem bei der Kultur im Topf notwendig, als Dosierung eignen sich ca. 30g Rosendünger pro 5l Topfvolumen.

Rose 'Raspberry®' - Kurzbeschreibung

Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: durchlässig, humos, nährstoffreich, feucht und nicht zu schwer
Blüte: kräftiges rosa, mittelgross, halbgefüllt, 6 Zentimeter Durchmesser
Duft: mittelstark
Blütendauer: mehrmals blühend, dauerblühend vom Mai bis Oktober
Wuchs: buschig aufrecht
Wuchshöhe: 60 bis 80 Zentimeter hoch
Verwendung: Balkon- und Kübelpflanze, im Gartenbeet als Einzel- oder Gruppenpflanze
Robustheit/Resistenz: robust und durchschnittlich regenfest
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut
Züchter: Pheno Geno Roses, 2018

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rose 'Raspberry®' (1)

Frage
31.05.2022 - Rose Raspberry
Hallo, wie und wann schneidet man diese Rose?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Rose 'Raspberry®' Botanisch: Rosa 'Raspberry®'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 60cm - 80cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November