Ramblerrose Albertine

Ramblerrose in lachs/apricot

Albertine
Albertine
Rose Albertine
Rose Albertine
Albertine
Albertine
Kein Produktbild vorhanden

Diese wuchsfreudige Wichuraiana-Ramblerrose (Rosa-Multiflora-Hybriden) mit ihrem angenehmen Duft und ihren eindrucksvollen Blüten, die sich aus einer orangen Knospe öffnen, und bald darauf ins Apricot-orange nach Rosa ausfärben, eignet sich bestens für die Bepflanzung von Hauswänden, einer Pergola, Rankhilfen auf Balkon und Terrasse. Sie verwöhnt jeden Rosenliebhaber innerhalb kurzer Zeit mit einer üppigen Blütenfülle und vor allem duftet sie wunderbar! Diese sehr schöne, robuste und lange blühende Kletterrose beglückt bis in den Herbst hinein.
 
Blüte: lachs / apricot rosé, locker gefüllt, lange haltbar
Duft: stark duftend
Laub: glänzend, hellgrün, dicht
Wuchs: ca. 2,00 m bis 3,00 m hoch, buschig, breit
Züchter: Barbier 1921

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Ramblerrose Albertine (4)

Frage
13.06.2019 - Dornen
Hat diese Rambler viele Dornen oder wenige?
Wann pflanzt man diese am Besten?
Lieben Dank für Ihre Rückantwort
B. BECK-Schindler
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
30.03.2019 - rose albertine
kann man die rose im kübel pflanzen
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.08.2017 - Sichtschutz bepflanzen
Guten Tag,

Ich möchte ein 2m breites und 1m hohes rechteckiges Gitter als Sichtschutz mit Kletterrosen bepflanzen. Denken Sie, eine mittig gepflanzte Rose könnte das gesamte Rechteck bedecken oder sollte ich zwei pflanzen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Ramblerrose Albertine Blütezeit: Mitte Jun. bis Anf. Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 180cm - 3m Endbreite: 140cm - 2m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Duft: stark duftend Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 3.0/5
1 Bewertung

01.09.2020 | 19:11:18
Topf war schlecht durchwurzelt
#1 von 1 - Karl Ploberger über Ramblerrosen