Porree 'Elefant'

Allium porrum 'Elefant' - gesunde, ertragreiche Herbstsorte - Lubera® Samenkorn

10% Frühbestellrabatt
Porree 'Elefant'
Porree 'Elefant'
Porree 'Elefant'
Porree 'Elefant'
Kein Produktbild vorhanden

Porree 'Elefant' Vorteile

  • aromatisch
  • Herbstsorte
  • vielseitig nutzbar
  • gesund

Allium porrum 'Elefant' ist eine bewährte, besonders ertragreiche Sorte für den Herbst. Seinen Sortennamen verdankt der Porree 'Elefant' den langen, dicken und weissen Schaften und seinem dunkelgrünen Laub. Porree lässt sich in der Küche vielfältig nutzen und ist ein besonders vitamin- und nährstoffreiches Gemüse. Gekocht, als Gemüsebeilage, in Suppen und Eintöpfen ist es ebenso schmackhaft wie in Salaten und zum Würzen. 

Allium porrum 'Elefant' säen 

Porree 'Elefant' kann direkt im April / Mai ins Freiland gesät werden, allerdings empfiehlt es sich, ihn vorzuziehen. Dazu wird Allium porrum 'Elefant' im Februar / März in Schalen gepflanzt. Da Porree lang Wurzeln bildet, ist es ratsam, Pflanzgefässe zu wählen, die tief genug sind. Die Samenkörner werden ca. 2 cm tief gesät. Bei einer optimalen Keimtemperatur von 16 bis 18 °C zeigen sich nach 6-12 Tagen die ersten Keimlinge.

Lauch 'Elefant' auspflanzen

Die Jungpflanzen sind bereit für einen Umzug ins Freiland, wenn sie etwa eine Grösse von 15 cm haben. Hier ist am besten ein sonniges / halbschattiges Plätzchen zu wählen mit tiefgründigem, lehmigen, nährstoffreichem Boden. Der Untergrund sollte daher entsprechend mit Kompost und Humus vorbereitet werden.
Im Juli werden die kräftigen Lauchpflanzen dann umgesetzt. Hierzu zieht man Gräben mit einer Tiefe von ca. 15 cm. Der optimale Reihenabstand liegt bei 30 cm. Die Gräben sollten tatsächlich 15 cm tief sein, um zu gewährleisten, dass der Porree lange, schöne Schafte bilden kann.
Nun gilt es, die vorgezogenen Jungpflanzen umzupflanzen. Zunächst werden die Blätter um etwa ein Drittel und die Wurzeln auf etwa einen Zentimeter eingekürzt. Dann werden die Lauch-Pflänzchen eingesetzt, wobei darauf zu achten ist, dass Erde nicht über die Porreeblätter gelangt. Wichtig ist es zudem, auf den richtigen Pflanzenabstand zu achten, damit sich der Porree optimal entwickeln kann. Dieser liegt bei etwa 10 cm. Nicht nur nach dem Anpflanzen sind die Pflanzen anzugiessen, auch während der gesamten Entwicklung muss auf eine ausreichende Wasserzufuhr geachtet werden. Aber Achtung: Staunässe darf beim Giessen keinesfalls entstehen.

Porree 'Elefant' ist pflegeleicht

Allium porrum 'Elefant' braucht nicht viel, um sich prächtig zu entwickeln. Wichtig ist darauf zu achten, dass der Lauch regelmässig und ausreichend gegossen wird. Wie erwähnt, schätzt der Porree 'Elefant 'einen humus- beziehungsweise nährstoffreichen Boden. Man sollte dem Lauch daher circa zweimal im Sommer Dünger gönnen, hierfür eignet sich Blaukorn oder ein organischer Volldünger besonders gut.

Porree 'Elefant' ernten und lagern 

Je nach Aussaatmethode (Direktsaat oder Vorkultur) liegt die Erntezeit für Allium porrum 'Elefant' zwischen Juli und August oder zwischen Oktober und November. Erntereif ist der Porree 'Elefant', wenn die Stangen einen Durchmesser von mindestens drei Zentimetern erreicht haben. Zum Ernten empfiehlt es sich, mit einer Grabgabel die Erde um die Stangen zunächst aufzulockern. Anschliessend lässt sich mit einem Griff an Blattschopf und Basis das Gemüse mit einem Ruck aus der Erde ziehen. Im Gemüsefach des Kühlschranks ist Porree einige Tage haltbar. Bis zu einem Monat sind die Porree Stangen, eingeschlagen in Sand oder Erde, in einem kühlen und dunklen Kellerraum haltbar. Alternativ lässt sich Allium porrum 'Elefant' auch gut einfrieren. 

Gute Pflanzpartner für Allium porrum 'Elefant' 

In der Mischkultur bieten sich folgende Beetnachbarn für Porree 'Elefant': 


Steckbrief: Porree 'Elefant'

Bezeichnung: Porree, Elefant 
Aussaat: Februar/März in Schalen; April/Mai im Freiland 
Saattiefe: 2 cm 
Keimtemperatur: 16-18 °C 
Keimdauer: 6-12 Tage 
Pflanzenabstand: 10 cm 
Reihenabstand: 30 cm 
Umpflanzen: Juli/August
Ernte: Oktober/November 
Inhalt: reicht für ca. 50 Pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Porree 'Elefant' (0)

Name: Porree 'Elefant' Botanisch: Allium porrum
Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug., Anf. Okt. bis Ende Nov. Saatzeit: Anf. Feb. bis Ende Mai
Erhältlich: ganzjährig