Perückenstrauch 'Smokey Joe'®

Cotinus coggygria 'Smokey Joe' - dunkelrosa Sommerblüher mit attraktiver Herbstfärbung, zierende Früchte, stadtklimafest, winterhart

Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch Blüten
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch Blüten
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch Blüten
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch Blüten
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria Smokey Joe Perückenstrauch im Herbst
Cotinus coggygria 'Smokey Joe' Perückenstrauch 'Smokey Joe'®
Cotinus coggygria 'Smokey Joe' Perückenstrauch 'Smokey Joe'®
Cotinus coggygria 'Smokey Joe' Perückenstrauch 'Smokey Joe'®
Cotinus coggygria 'Smokey Joe' Perückenstrauch 'Smokey Joe'®
Kein Produktbild vorhanden

Perückenstrauch 'Smokey Joe' Vorteile

  • blühfreudig mit großen rosa Blütenrispen
  • dekorativer Fruchtschmuck
  • stadtklimafest
  • robust und pflegeleicht
  • winterhart

Die faszinierenden Fruchtstände von Cotinus coggygria 'Smokey Joe' erinnern entfernt an Haare einer Perücke. Daher trägt der bis zu 2,5 Meter hohe Zierstrauch auch den treffenden Namen Perückenstrauch ‘Smokey Joe’. Diese Sorte zeichnet sich durch eine äußerst üppige, auffällige dunkelrosa Blüte aus, die sich zwischen Juni und Ende Juli zeigt. Besonders attraktiv ist auch die ansprechende Herbstfärbung mit ihren intensiven Gelb-, Orange und Rottönen. So ist der Perückenstrauch ein aufregendes Gehölz, das sowohl als Solitärpflanze, als auch in Gruppen oder im Kübel gepflanzt einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

Welchen Standort und Boden bevorzugt Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’?

Der Perückenstrauch 'Smokey Joe' ist sehr genügsam und unkompliziert. Ein sonniger bis halbschattiger Standort entspricht seinen Vorlieben. Dabei gilt zu beachten, dass sich sein auffälliges Farbspiel besser entfaltet, wenn der Zierstrauch möglichst viel Sonne abbekommt.

Das bevorzugte Substrat für Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’ ist sandig-lehmig, gut durchlässig, kalkhaltig und mäßig nährstoffreich. Besonders zwischen Frühling und Herbst benötigt der Blütenstrauch etwas mehr Feuchtigkeit und sollte nicht zu trocken stehen. Zudem sollte der Boden nicht zu schwer sein und einen neutralen bis alkalischen pH-Wert aufweisen. Mit sauren Böden kommt der hübsche Zierstrauch nicht gut aus.

Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’: Wuchs und Blätter

Der Perückenstrauch 'Smokey Joe' ist ein Großstrauch und erreicht eine Höhe von bis zu 2,5 Metern. Die Wuchsbreite beträgt ein bis zwei Meter. Der Wuchs von Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’ ist locker, gut verzweigt und ausladend. Der jährliche Zuwachs liegt im Durchschnitt zwischen 20 und 50 Zentimetern.

Das sommergrüne Laub von Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’ ist wechselständig angeordnet, eiförmig und mittelgrün. Die Blätter können zwischen drei und acht Zentimeter lang sein. Besonders auffällig ist das Laub im Herbst, wenn es eine ansprechende orangegelbe bis rote Färbung annimmt. Wenn das Laub im November abfällt, präsentiert der Perückenstrauch seine schwarz-braunen Zweige, die mit der ungewöhnlichen Struktur der Rinde faszinierend anzusehen sind.

Der Perückenstrauch 'Smokey Joe' ist sehr blühfreudig

Zwischen Juni bis Ende Juli liegt die Blütezeit des Perückenstrauchs 'Smokey Joe'. Im Gegensatz zu anderen Sorten des Perückenstrauchs trägt dieser seine Blüten bereits am diesjährigen Holz und ist damit besonders reichblühend. Die rispenförmigen Blütenstände bestehen aus zahlreichen, wenige Millimeter großen, gestielten Blüten. Sie können zwischen 15 und 20 Zentimeter groß sein. Aus den verwelkten Blütenständen entwickeln sich die charakteristischen Samenstände. Sie sind sehr grazil, gut verzweigt und mit feinen, fiedrigen Härchen besetzt.

Beste Pflanzzeit und Pflege von Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’

Der Perückenstrauch 'Smokey Joe' ist sehr pflegeleicht. Zum Frühjahr erhält er am besten eine großzügige Portion Kompost. Wächst Cotinus coggygria ‘Smokey Joe’ im Pflanzgefäß, reicht eine Flüssigdüngung alle zwei Wochen im Sommerhalbjahr. Gießen ist nur bei anhaltender Trockenheit und bei Kübelpflanzen zu empfehlen. Zum Schutz der Erde vor dem Austrocknen ist es sinnvoll, den Boden zu mulchen. Hierzu bieten sich eine dicke Laubschicht, Rasenabschnitt oder auch geschredderte Gartenabfälle an. Ein Rückschnitt ist grundsätzlich nicht nötig. Lediglich beschädigte oder trockene Zweige gilt es regelmäßig zu entfernen. Ältere Pflanzen, die zu groß sind, können bei Bedarf einen Rückschnitt erhalten. Dieser erfolgt am besten zum Ende des Winters hin.

Perückenstrauch 'Smokey Joe' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: mäßig nährstoffreich, kalkhaltig, sandig
Blüte: einfach, klein, rispenförmig, rosa
Blütezeit: Juni - Ende Juli
Blätter, Blattform: eiförmig, bis 8 cm, mittelgrün, Herbstfärbung rot
Wuchs: aufrecht, gut verzweigt, ausladend
Endgröße: ca. 2 – 2,5 Meter hoch und 1 - 1,5 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Perückenstrauch 'Smokey Joe'® (0)

Name: Perückenstrauch 'Smokey Joe'® Botanisch: Cotinus coggygria 'Smokey Joe'®
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 180cm - 3m
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Herbstfärbung: Rottöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.7/5
6 Bewertungen

01.11.2020 | 22:34:32
Kannte ich vorher nicht. Strauch war wie beschrieben im 5l Topf. Zur Blüte kann ich noch nichts sagen, da erst gekauft.

08.10.2020 | 10:48:16
Gute qualität

02.10.2020 | 09:57:37
Top-Qualität

06.04.2019 | 11:33:32
Produkt in gutem Zustand,

28.08.2018 | 17:56:44
gute kräftige Pflanze.
Ich freue mich schon auf die Blüten im nächsten( oder übernächsten ) Jahr.

04.08.2018 | 11:01:51
Super pflanze alles grün, nichts umgeknickt
#1 von 4 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#2 von 4 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#3 von 4 - Winterharte Fuchsien
#4 von 4 - Die Hainbuche - Carpinus betulus