Kriech-Wacholder 'Green Carpet'

Juniperus communis 'Green Carpet', der extrem flachwüchsige Zwergwacholder

etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Juniperus - Nadeln
Juniperus - Nadeln
kräftige Pflanze im 2 L Topf
kräftige Pflanze im 2 L Topf
flachwüchsiger Zwergwacholder
flachwüchsiger Zwergwacholder
Juniperus im 2 Liter Topf
Juniperus im 2 Liter Topf
Kein Produktbild vorhanden

Flach - flacher - 'Green Carpet'

Bei dem Grünen Teppichwacholder handelt es sich um einen echten Bodendecker. Sein Wuchs ist extrem flach und er erreicht nur 20 bis 30 cm in der Höhe. Seine feintriebigen Zweige wachsen sehr dicht und bilden mit der Zeit fast undurchdringliche Matten. Eine einzelne Pflanze bekommt mit den Jahren einen Durchmesser von 1 bis 2 m!

Immergrün und immer schön


Die feinen Nadeln sind kurz und leuchten in einem lebhaften, frischen Grün. Da sie ganzjahrig an der Pflanze bleiben, sorgt der Kriechwachholder rund ums Jahr für grüne Farbkleckse im Garten.

Für Beete und Gefässe


Mit seinem dichten Wuchs ist Juniperus communis 'Green Carpet' der perfekte Bodendecker für sonnige Lagen. Er kommt mit jedem Gartenboden zurecht und ist extrem winterhart - auch Temperaturen unter -30 °C machen ihm nichts aus. Sehr attraktiv wirkt dieser Zwergwacholder auch in Steingärten und an Mauern gepflanzt, wo seine langen Triebe weich überhängen. Zudem ist 'Green Carpet' eine dankbare und langlebige Kübelpflanze - am besten in voller Sonne.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kriech-Wacholder 'Green Carpet' (0)

Name: Kriech-Wacholder 'Green Carpet' Botanisch: Juniperus communis 'Green Carpet'
Lubera Easy-Tipp: ja Blätterfarbe: grün
Endhöhe: 20cm - 40cm Endbreite: 120cm - 2m
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November