Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®

Rote Johannisbeere: mit grossen, kompakten Trauben

Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® etablierte Pflanze im Garten
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® etablierte Pflanze im Garten
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette®
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® Blüte
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® Blüte
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® Blüte
Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® Blüte
Lubera® Ribest® Lisette®
Lubera® Ribest® Lisette®
Lubera® Ribest® Lisette®
Lubera® Ribest® Lisette®
Lubera® Ribest® Lisette®
Lubera® Ribest® Lisette®
Kübelarrangement mit Lavendel 'Hidcote Blue' und Rose 'The Fairy Red'
Kübelarrangement mit Lavendel 'Hidcote Blue' und Rose 'The Fairy Red'
Lisette als Stämmchen
Lisette als Stämmchen
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - So schön können Johannisbeerblüten sein!
Bilder|Videos
#2 von 2 - Rote Johannisbeerstämmchen in Nachbars Garten

  • Reife: Anfang-Mitte Juli
  • Trauben/Beeren/Farbe: sehr grosse Beeren an kompakten Trauben, eine Augenweide
  • Wuchs/Gesundheit: überragende Gesundheit, behält die Blätter am längsten, wächst bis in den Sommer hinein
  • Ertrag: sehr hohe regelmässige Erräge, kein Verrieseln.
  • Erziehung: Strauch, Spalier, Spindel

Videotipp:
www.gartenvideo.com/johannisbeeren
 
Beeren Hochstämme brauchen (k)einen Platz
Haben überall Platz, auch wo unten kein Platz ist, im Gemüsebeet, in der Staudenrabatte, gar im Rosenbeet, Im Topf auf Terrasse und Balkon. Beeren Hochstämme wachsen gesund. Als Stammform lüften die Beeren Hochstämme besser aus und trocknen ab – so gibt es weniger Krankheiten und mehr Beeren.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® (9)

Gartenstory
07.08.2020 - Lisette Hochstämmchen
Heute kam die letzte Bestellung von Lubera an (wie immer super verpackt!). Darunter auch ein Hochstämmchen Lisette. Ich war beeindruckt wie hoch der Hochstamm ist und bin begeistert :-)

Diesen habe ich soeben eingepflanzt, allerdings zeigen mehrere Blätter kleine schwarze Flecken. Muss ich mir Sorgen machen (Pilz o. ähnliches) oder ist das nur Stress durch den Transport und das Wetter?
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
25.09.2018 - Johannisbeeren Stämmchen im Hühnergehege
Im letzten Frühjahr habe ich die Johannisbeere Lisette als Stämmchen ins Hühnergegehe gepflanzt. Es ist dort halbschattig bis schattig. Trotzdem gab es schon eine schöne Ernte und die Hühner kamen nicht dran! Wenn mal Beeren runterfallen freuen sich die Hühner natürlich sehr. Ich hab eben noch ein Stachelbeerstämmchen bestellt. So ist der Platz gut genutzt!
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
14.07.2017 - Pflege
Nach einer SuperErnte sieht das Bäumchen sehr zerzaust aus, die Blätter kräuseln sich.
Darf man die Zweige beschneiden?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Johannisbeeren Hochstamm Ribest® Lisette® Botanisch: Ribes rubrum
Lubera Züchtung: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 140cm - 160cm
Endbreite: 60cm - 80cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Einzelpflanze Süsse: süsssauer
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November