Carex buchananii

Fuchsrote Neuseeland-Segge

Carex buchananii
Carex buchananii
Kein Produktbild vorhanden

Die fuchsrote Neuseelandsegge ist eine aussergewöhnliche Segge. Sie wächst horstartig und wird ca. 50 cm hoch. Zu Beginn des Jahres ist ihr Wuchs eher straff aufrecht. Dies ändert sich aber bis zur Blütezeit im Juli, dann wirkt sie eher leicht bogig überhängend und an den Halmendenden leicht gedreht. Die Ähren sind eher unscheinbar. Die Halme sind das ganze Jahr über fuchsrot, braunrot und teilweise auch hellrot, zudem ist sie immergrün bzw. immerrot.
 
Die Rote Segge bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf feuchten bis frischen, humosen und durchlässigen Böden. Verwendung finden sollte Carex buchananii in Staudenrabatten, Steingärten und Naturgärten. Aber auch am Wasserrand und am Teichufer wirkt sie sehr interessant. Durch ihre aparte Farbe kann man in Kombination mit anderen Stauden spannende Akzente setzen.

Blütenfarbe: braun
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 40 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Felssteppe, Steinanlagen
Wintergrün: wintergrün
Blattform: lineal, schmal, zugespitzt
Blattfarbe: rotbraun
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 7
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Gartenteiche
Besonderheiten: Blattschmuck
Familie: Cyperaceae
Staudensichtung: Liebhabersorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Carex buchananii (1)

Frage
21.10.2017 - Gräser winterfest machen
Sollte man die Gräser zum Winter hin runterschneiden oder so lassen und /oder zusammenbinden. Lage 800 MüM und relativ starker Schneefall ab Nov/Dez.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Carex buchananii Botanisch: Carex buchananii
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul. Blätterfarbe: braun
Blütenfarbe: braun Endhöhe: 20cm - 40cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)