Carex acuta

Schlanke Segge

Carex acuta Schlanke Segge
Carex acuta Schlanke Segge
Kein Produktbild vorhanden

Die schlanke Segge oder Spitzsegge ist eine genügsame Uferbewohnerin an stehenden Gewässern. Sie ist ein eher zierlicher Vertreter unter den Seggen. Sie ist eine Sumpf- und Flachwasserpflanze mit grasgrünen, dreikantigen, länglichen, scharfkantigen Blättern. Sie bildet lockerrasige Bestände mit vielen langen unterirdischen Ausläufern. Im Mai und Juni bildet sie straff aufrechte, bräunliche Blütenähren, die an ihren Spitzen leicht nicken. Sie bevorzugt wechselnasse, nährstoffreiche, mehr oder weniger anmoorige Sand-, Lehm- und Tonböden in möglichst sonniger Lage. Da sie sich sehr stark ausbreitet, sollte die Sumpfsegge im Gartenteich in Wasserpflanzkörben ausgepflanzt werden und nicht direkt in den Teich. Sie bildet ein starkes Wurzelwerk aus und entzieht dem Teich überschüssige Nährstoffe. Zusammen mit anderen Sumpfpflanzen, wie z.B. Blutweiderich, Sumpfvergissmeinnicht und Gauklerblume wirkt die schlanke Segge besonders schön.

Blütenfarbe: grün
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 80 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: länglich, schmal
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Winterhärtezone: 3
Verwendung für: Naturnahe Pflanzungen, Schwimmteiche, Rekultivierung, Pflanzenkläranlagen, öffentliche Anlagen
Besonderheiten: stark Ausläufer treibend
Familie: Cyperaceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: in Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Carex acuta (1)

Frage
05.06.2014 - Carex acuta
Kann ich diese Pflanze bei Ihnen bestellen(10 Stk.)
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Carex acuta Botanisch: Carex acuta
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: grün Endhöhe: 60cm - 80cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: nass, feucht
Boden Schwere: schwer, mittelschwer Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Beispiel für Teichbepflanzung mit Seerosen Dahlien