schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Blutampfer 'Salared'

Rumex sanguineus 'Salared' - Das peppige Salatblatt mit dem fein-säuerlichen Geschmack

Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared', Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared', Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared' Rumex sanguineus 'Salared'
Blutampfer 'Salared', Rumex sanguineus 'Salared'
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Blutampfer 'Salared' kaufen

  • Starke Jungpflanze im 1,3lt. Container
    ¤ 5,45
    Bestell-Nr. lub 218075
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • Die winterharte Salatpflanze überwintert als Pfahlwurzel und schiesst im Frühling neu aus. So ist der Blutampfer über Jahre ausdauernd
  • Aparte, blutrote Adern der Blätter sind ein Blickfang – als Zierpflanze im Garten sowie auch auf dem Teller.
  • Der Blutampfer ist auch perfekt als Kübel und Topfpflanze geeignet – ideal um auf Terrasse oder Balkon gleich neben der Küche noch einige Blättchen zu zupfen.
  • Die feine Balance von Säure und Geschmack erlauben kulinarische Höhenflüge und ermöglichen Gerichte auf Gourmetküchen-Niveau. Die attraktiven Blätter können auf kalten und warmen Tellern auch als attraktive essbare Dekoelemente eingesetzt werden. Das Auge isst ja bekanntlich immer mit…
Steckbrief Blutampfer 'Salared'
Aussaat: Februar bis Mai in Vorkultur drinnen, oder April bis Mai direkt ins Freie. Wachsen in Töpfen oder im offenen Beet.   
Standortansprüche: ab Mai/Juni Können die angezogenen Sämlinge an einen halbschattig bis schattigen Ort gepflanzt werden, Pflanzabstand 25 x25 cm 
Wuchs: 20-50 cm gross; bildet schöne, aparte, rot geaderte, leicht säuerliche Blätter; Blütezeit im Juni/Juli 
Schneiden: Die Blütenstände zurückschneiden, damit die Blätter mehr Ertrag liefern. 
Ernte: Von Mai bis August können Blätter laufend geschnitten werden. Für mehr Geschmack am besten im Frühsommer und immer zarte junge und eher kleine Blättchen nehmen. Je älter die Blätter und später der Erntezeitpunkt, desto herber und würziger wird das Aroma. Später im Jahr nur noch die allerjüngsten Blätter ernten.

Beschreibung

Der Blutampfer ist in der Wildkräuterküche äusserst beliebt und findet langsam aber sicher den Weg in unsere Gärten und auf unsere Teller. Völlig unkompliziert ist der Blutampfer 'Salared' Salat, er ist Heilkraut und Zierpflanze in einem und erfreut Gartenliebhaber und Feinschmecker über viele Jahre. Dank seiner Herkunft in unseren Breitengraden ist er vollkommen winterhart. In den roten Blattadern fliesst ein milder, säuerlicher Geschmack, der Sommersalaten nicht nur eine erfrischende Note verleiht, sondern auch wunderschöne farbgliche Akzente verleiht. Kurz: Der Blutampfer ist der 'Ewige Salat' par excellence, kann über 5 Jahre und mehr geerntet werden, ist wunderschon, schmackhaft und darüber hinaus auch noch gesund.

    Der beste Standort und Boden für Blutampfer

    Ganz grundsätzlich ist der Blutampfer unkompliziert und pflegeleicht. Da er ursprünglich auf feuchten Lichtungen in Auen- und Laubwäldern heimisch ist, liebt er auch im Garten einen feuchten, halbschattigen Standort. Letztlich sind auch vollsonnige und ganz schattige Standorte möglich. Dabei gilt die Regel: Je sonniger der Blutampfer steht, desto feuchter sollte es am Standort sein. Der Untergrund sollte nährstoffreich, kalkarm und immer schön feucht sein, dann fühlt sich die Blutampferpflanze gänzlich wohl. Wird der Blutampfer im Topf oder Kübel kultiviert, so steht er meist – auf Terrasse oder Balkon – eher sonnig. Das muss dann durch eine überreiche Wasserversorgung kompensiert werden: Hier ist es dann nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht, dass der Blutampfer-Topf in einem Untersetzer steht, im dem gerne auch immer etwas Wasser stehen bleiben darf. Der Blutampfer gehört zu den wenigen Pflanzen, die die Staunässe nicht nur überleben, sondern sogar lieben.

    Blutampfer pflanzen und kultivieren

    Pflanzen Sie Blutampfer im Abstand von etwas 40cm. Im Kräuterbeet oder in der Pflanzung mit anderen ausdauernden 'Ewigen Gemüse'-Pflanzen kann er auch im Schatten grössere Pflanzen, z.B. des Baumkohls stehen. Ideal ist eine Pflanzung von 3 Sauerampfer, die im Dreieck mit einem Schenkelabstand von ca. 40cm stehen. Dies ergibt nach zwei Jahren schon eine dichte und konzentrierte Pflanzung, die jederzeit Blätter für die Küche liefert. 

    Warum beim Blutampfer die Blüten ausgebrochen werden sollen

    Bei der Kultur des Blutampfer sollten die entstehenden Blütenstiele immer möglichst früh ausgebrochen werden. Dafür gibt es 4 gute Gründe:
    1. Der Blutampfer "vergeudet" keine Energie in die Produktion von reifen Samen, dadurch produziert er bis in den Spätherbst hinein immer knackige und schmackhafte junge Blätter.
    2. Während der Blütezeit und wohl auch durch die Blüte bedingt ist der Oxalsäuregehalt des Blutampfer am höchsten. Durch die Entfernung der Blütenstände wird der Oxalsäuregehalt passend für den Frischgenuss tief gehalten.
    3. Der Blutampfer hat zwei Methoden entwickelt, um das eigene Überleben zu sichern: Einerseits die Samenproduktion und andererseits das persistente Wurzelsystem mit einer zentralen und sich auch über neue Wurzeln verbreiternden Pfahlwurzel. Durch die Entfernung der Blüten wird das Wurzelsystem gestärkt, der Blutampfer hält länger durch und bleibt über Jahre produktiv.
    4. Mit der Entfernung der Blütenstände (ähnlich wie beim Rhabarber) verhindern Sie das freie Absamen und halten den Blutampfer dort, wo Sie ihn haben wollen
    Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

    Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

    Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

    Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



    Fragen & Antworten (0)
    schliessen
    Aktion:
    -30% Rabatt auf alle Heidelbeeren!