Blauer Kugel-Wacholder 'Blue Star'

Juniperus squamata 'Blue Star', der silberblaue Zwergwacholder mit dem dichten Wuchs

Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Wacholder im 2 Liter Topf
Wacholder im 2 Liter Topf
Zwerg-Wacholder 'Blue Star' grünes Laub
Zwerg-Wacholder 'Blue Star' grünes Laub
Juniperus squamata Blue Star im 2 L Topf
Juniperus squamata Blue Star im 2 L Topf
intensiv silberblaues Laub des Wacholders 'Blue Star'
intensiv silberblaues Laub des Wacholders 'Blue Star'
Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Wacholder, Zwerg-Wacholder 'Blue Star'
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Kompakt wachsende Wacholdersorten - Resistent gegen Birnengitterrost

Wächst langsam



Juniperus squamata 'Blue Star' ist eine echte Zwergform, die sehr dicht und langsam wächst. Der Jahreszuwachs liegt in der Höhe nur um 3 cm, in der Breite bei 5 bis 6 cm. Zehnjährige Exemplare sind also nur um 30 cm hoch und etwa 50 cm breit. Der Wuchs ist breit kugelig und im Alter deutlich breiter als hoch.
 

Pflegeleichter Nadelzwerg



Die Pflege des Blauen Sternwachholders ist einfach: Er braucht einen Sonnenplatz und ansonsten ist er anspruchslos. Er wächst in jedem durchlässigen Boden, erträgt auch Trockenzeiten und ist sehr frosthart. Er wächst von sich aus kompakt und benötigt keinen Schnitt – also die ideale Pflanze für Anfänger oder bei Zeitmangel.
 

Der Star für Gefässe



Neben seiner Pflegeleichtigkeit sieht der immergrüne 'Blue Star' auch noch gut aus. Die silbrig- bis stahlblauen Nadeln leuchten schon von Weitem und sind auch im Winter ein echter Hingucker. So ist es kein Wunder, dass der Blaue Sternwacholder für Töpfe, Balkonkästen und Pflanzschalen sehr beliebt ist. Da er so langsam wächst, kann er viele Jahre im selben Gefäss bleiben, und wenn man das Giessen mal vergisst, überlebt dieser robuste Zwergwacholder trotzdem.
 

Ideal für Mini-Gärten



Auch für kleine Gärten und Innenhöfe ist Juniperus squamata 'Blue Star' die richtige Wahl. Er setzt leuchtend stahlblaue Blickpunkte und braucht fast keine Pflege. Da er Sonnenplätze liebt, ist er auch für Steingärten, sonnige Böschungen oder Grabbepflanzungen gut geeignet.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blauer Kugel-Wacholder 'Blue Star' (3)

Frage
22.10.2019 - Für das Grab.
Kann ich den Wacholder im Topf lassen bzw. möchte die Pflanze auf das Grab stellen und nicht eingraben. Danke
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
26.06.2008 - Juniperus scopulorum bekommt braune Nadeln. Woran könnte das liegen?
Wir haben letztes Jahr eine Juniperus scopulorum 'Blue Arrow' - Blauer Raketenwacholder gekauft und eingepflanzt. Jetzt wachsen - erst seit kurzer Zeit - innen braune Nadeln nach. Hat er zu trocken gehabt oder braucht er ev. wieder Dünger? Oder könnte da irgendeine Krankheit dahinter stecken? Herzlichen Dank für Ihre Antwort!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
03.11.2011 - Juniperus in Steingarten setzen und in Kugelform halten
Wir haben kürzlich drei Juniperus Blue Star gekauft und in Marmortöpfe gesetzt. Im Frühling sehen wir vor die Pflanzen in einen Steingarten zu setzen. Was muss man speziell beachten? Können die Zweige auch zurückgeschnitten werden, damit sie ihre kugelige Form behalten? Besten Dank für Ihre Rückantwort.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Blauer Kugel-Wacholder 'Blue Star' Botanisch: Juniperus squamata 'Blue Star'
Blätterfarbe: blau Endhöhe: 80cm - 100cm
Endbreite: 140cm - 160cm Sonne: Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

01.11.2020 | 18:06:53
wunderbar geeignet für meiner Hobby, Bonsai

18.10.2016 | 07:45:36
Schöne Pflanze. Gerne wieder.