Polygonatum multiflorum

Vielblütiger Salomonssiegel

Polygonatum multiflorum
Polygonatum multiflorum
Kein Produktbild vorhanden

Das Salomonssiegel kann man im Frühjahr auch auf dem Waldspaziergang entdecken. Das interessante Laub und die kleinen weißen, an Schneeglöckchen erinnernden Blüten machen es zu einem Hingucker für halbschattige Gartenwinkel.

Das Laub ist grün und lanzettlich, an einem bogig überhängendem Trieb. Die kleinen weißen Blüten, mit dem grünen Saum sitzen in den Blattachseln. Im Herbst entwickeln sich aus ihnen schwarze Beeren, die giftig sind.

Polygonatum multiflorum fühlt sich an Wald- und Gehölzrändern wohl. Hosta und Farne als Nachbarn, wären für das Salomons-Siegel denkbar.



Es ist sehr gut winterhart.

 

Blütenfarbe: weiss

Blütezeitbereich: Frühsommer

Höhe: 60 cm

Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig

Lebensbereich: Gehölzrand

Blattform: elliptisch

Blattfarbe: grün

Pflanzabstand: 40 - 50 cm

Winterhärtezone: 4

Verwendung für: Hausgarten, Bauerngarten, Asiatischer Garten, Flächendecker, Naturnahe Pflanzungen, öffentliche Anlagen

Besonderheiten: Blattschmuck, Pflanze bildet Ausläufer

Familie: Convallariaceae

Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Polygonatum multiflorum (0)

Name: Polygonatum multiflorum Botanisch: Polygonatum multiflorum
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)