schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Oca Tuberosa

Der knollige Sauerklee mit den grössten Knollen

Bunte Knollen
Bunte Knollen
Oca-Blüten
Oca-Blüten
Oca-Blätter
Oca-Blätter
starke Pflanze im 1,3 L Topf
starke Pflanze im 1,3 L Topf
Oca Tuberrosa im Schüssel
Oca Tuberrosa im Schüssel
lustige Oca-Knollen
lustige Oca-Knollen
Oca Tuberrosa - Pflanze beim Ernten
Oca Tuberrosa - Pflanze beim Ernten
Oca-Ernte
Oca-Ernte
Oca-Knollen
Oca-Knollen
Oca unter dem Schnee
Oca unter dem Schnee
Auch hier habe ich 10 Stück  eine Pflanze ist mir leider eingegangen  Vielen Dank
Auch hier habe ich 10 Stück eine Pflanze ist mir leider eingegangen Vielen Dank
Bunte Knollen
Oca-Blüten
Oca-Blätter
starke Pflanze im 1,3 L Topf
Oca Tuberrosa im Schüssel
lustige Oca-Knollen
Oca Tuberrosa - Pflanze beim Ernten
Oca-Ernte
Oca-Knollen
Oca unter dem Schnee
Auch hier habe ich 10 Stück  eine Pflanze ist mir leider eingegangen  Vielen Dank
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Oca Tuberosa kaufen

  • Starke Jungpflanze im 1,3lt. Container
    ¤ 5,45
    Bestell-Nr. lub 60940
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • eine Erdfrucht, die schon die Inkas kannten.
  • bilden im Herbst wunderschöne rote, rosafarbene oder auch gelbe Knollen aus.
  • können auch frisch als Snack genossen werden.
Steckbrief Oca Tuberosa
Ernte: so spät wie möglich, Nov./Dez.; Triebe im Herbst vor Frost schützen
Erdfrüchte: 4 – 9 cm lang; bildet die grössten Knollen; viele Knollen haben auch seitliche Auswachsungen, die sehr hübsch, manchmal fast wie eine Skulptur, anzusehen sind
Geschmack: säuerlich, mit leicht erdigem  Beigeschmack, der sich beim Backen/Kochen verliert; gebacken wie auch Tubered sehr fruchtig
Wuchs: 30 – 40 cm hoch, 0,7 Quadratmeter bedeckend. Auch ‘Tuberosa’ stellt im heissen Sommer das Wachstum ein, um dann im Herbst wieder zu starten. Triebe attraktiv rosa-rot gefärbt, mit gutem Zierwert
Verwendung: Frischgenuss und Backen/Kochen; auch als Purée sehr gut

Beschreibung

Eine neue Erdfrucht, die schon die Inkas kannten. Wachsend ganz ähnlich und ähnlich attraktiv wie der Glücksklee bilden sie im Herbst wunderschöne rote, rosafarbene oder auch gelbe Knollen aus, die sehr vielseitig einsetzbar sind. Favorit bei unseren Koch- und Degustationsversuchen: Chips aus dem Ofen, mit etwas Olivenöl, ein himmlisches Essvergnügen: Im Gegensatz zu Kartoffeln oder Süsskartoffeln können Oca auch frisch als Snack (mit Salz, Pfeffer oder einem Dip) genossen werden.
Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
05.02.2020 - Doch etwas winterhart
Ich habe im letzten Sommer Oca in eine ca. 20 cm Tiefe und ca. 1mx1m Breite Kiste gepflanzt. Substrat war Sand. Zu Oka habe ich noch Erbsen gesät und drei Tomaten gepflanzt. Alles wuchs prima, gedüngt habe ich mit Volldünger. Im Herbst konnte ich nur das Nötigste im Garten machen und vergass dabei irgendwie diese Kiste. Ich habe gedacht es ist alles erfroren, auf der Oberfläche war nur trockenes Gestrüpp zu sehen. Die Kiste stand die ganze Zeit im Schatten.
Jetzt Anfang Februar wollte ich die Kiste leeren und da sah ich prima gesunde Oca-Knollen. Nur ein Paar waren erfrohren. Natürlich war dieser Winter 2019/2020 sehr mild (Region Kraichgau), aber es gab schon ca. 1 Woche Frost und Nachtfröste.
Insgesamt bin ich mit dieser Pflanze sehr zufrieden, vor allem weil ich viel Schatten im Garten habe. Man findet sonst wenig Nutzpflanzen, die im Schatten gedeihen.
Antworten (3)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
03.04.2024 - Vermehrt sich fleißig
Im Vergleich zu anderen Oca-Sorten sind die roten von Lubera bei mir etwas weniger kräftig, haben sich in den letzten 3 Jahren aber auch sehr gut vermehrt. Sie haben dafür aber eine recht gute Winterhärte und die vergessenen Knollen treiben zumindest im Kompost im Frühjahr wieder aus. Und für die fantastische Farbe lohnen sie sich natürlich umso mehr!
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (5)
Frage
14.05.2024 - Oca Tuberosa und Schnecken
Werden die Oca-Pflanzen von Schnecken angefressen oder verschont? Dieses Jahr haben wir fürchterlich viele Schnecken, falls sie den Schleimern schmecken, muss ich mir noch einen neuen Pflanzplatz überlegen.
Danke für Ihre Info!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
11.05.2022 - Pflanzabstand
Wie weit auseinander sollte ich die Ocas pflanzen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
02.05.2022 - Oca Tuberosa
Hallo Lubera, kann es sein, dass etwas falsch verknüpft ist? Ich lande bei den How to Videos bei der Oca dann immer bei einem Erdnussvideo. Vielleicht sitzt das Problem aber auch vor dem Rechner:)
Viele Grüße und ein großes Kompliment an Eure Informationen, und wie Ihr sie verwaltet und vernetzt.
Justine Fischer, Hof Jeebel
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (5)
Kundenbewertung 4.8/5
5 Bewertungen
(19.07.2018)
Da ich das Produkt erst im November bis Dezember ernten kann, kann ich momentan nichts dazu sagen. Natürlich versuche ich einen möglichst hohen Ertrag zu erzielen, was aber die jetzt hohen Temperaturen sicherlich nicht förderlich.
(12.07.2017)
bin sehr zufrieden, mal sehen, wie die Erträge sind
(19.06.2017)
Alles super!
(19.06.2017)
Das ist eines der Experimente im Garten, die Oca-Knöllchen. Schöne Pflanze; es könnte auch schon so eine Zierpflanze sein. Mich hat die Beschreibung im Heft so neugierig gemacht, dass ich sie mir gleich bestellt habe. Ein Ergebnis werde ich allerdings erst sehr spät im Jahr erhalten. Ich freue mich schon darauf. In dieser Jahreszeit - also fast schon kurz vor Weihnachten - passiert ja im allgemeinen nicht mehr so viel im Garten, so dass das noch ein Highlight wird. - Oca-Chips unterm Weihnachtsbaum! Das ist so meine Vorstellung!! Vielleicht klappt es ja.

Ich habe sie sicherheitshalber in einen Kübel gepflanzt, da die Oca schon sehr anhänglich sein soll!
(22.07.2016)
Halbschatten unter Gehölz
Hoffe, auf gute Knollenbildung.
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...