Hortensie, Bauernhortensie 'Camilla'®

Hydrangea macrophylla 'Camilla' besitzt Einzelblüten mit rosa Mitte und weissem Rand.

Kein Produktbild vorhanden

Die Blüten der Bauernhortensie 'Camilla' sind etwas Besonderes, jede Einzelblüte besitzt eine rosa Mitte, die von einem weissen Rand gesäumt wird. Diese Einzelblüten fügen sich dann zu üppigen Blütenbällen zusammen.

Zweifarbige Hortensie


Auffällig strecken sich die Blüten der Bauernhortensie 'Camilla' den Himmel, sie fallen dabei durch die zweifarbigen Einzelblüten auf. Jede Einzelblüte besitzt eine rosa Mitte, welche sich strahlenförmig zu den Rändern hin ausbreitet und in einen strahlend weissen Rand übergeht. Viele dieser kleinen Blüten fügen sich dann zu auffälligen, grossen Blütenbällen zusammen. Diese Blütenbälle zieren die Hortensie schon im Mai und bleiben dann bis August an der Pflanze, diese Langlebigkeit macht man sich auch gerne zu Dekorationszwecken zu Nutze. Geschnittene Hortensienblüten halten sich auch in der Vase sehr lange. An der Pflanze bleiben die verblühten Blüten bis in den Winter hinein erhalten und bilden auch in der kalten Jahreszeit einen hübschen Schmuck.
 

Unkompliziert und genügsam


Die 1,5m hohe Bauernhortensie 'Camilla' ist grundsätzlich winterhart. Da diese Hortensie die Blütenknospen jedoch schon im Vorjahr angelegt hat, und weil diese durchaus empfindlich sein können auf Temperaturen unter -15°C, empfiehlt sich in kalten Regionen ein Winterschutz. Dazu kann die Pflanze mit einem Maschendraht eingehegt und der entstehende Pflanzenraum locker mit Blättern oder Stroh befüllt werden.

Ansonsten ist diese Hortensie genügsam, ein halbschattiger Standort mit neutraler bis saurer Erde und guter Wasserversorgung ist ausreichend. Auch der Schnitt gestaltet sich äusserst unkompliziert, es kann im Frühjahr alles geschnitten werden, was trocken ist. Zusätzlich können einzelne, dichte Triebe entfernt werden.
 
 

Viele Kombinationsmöglichkeiten


Die wunderschöne Hydrangea macrophylla 'Camilla' ist ein schönes Gestaltungselement für fast jeden Garten. Sowohl in traditionellen Bauerngärten als auch in moderneren Gärten findet sich bestimmt ein Platz. Zudem kann sie gut mit Rhododendren kombiniert werden, da ähnliche Standortansprüche vorhanden sind. Durch den frühen Blütezeitpunkt kann die Hortensienblüte, in Kombination mit späterblühenden Hortensien, verlängert werden. Natürlich ist auch die Kultur im Topf möglich, bei Topfhortensien muss man, besonders während der Blütezeit, auf eine genügende Wasserversorgung achten.
 
 

Kurzbeschreibung von Hydrangea macrophylla 'Camilla'


Wuchs: aufrecht, dicht

Endgrösse: 1,5m hoch und 1m breit

Blüte: rosa Mitte, weisser Rand, Mai bis August

Blätter: grün

Verwendung: Solitär, Gruppe, Topf, Blütenhecke
   

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hortensie, Bauernhortensie 'Camilla'® (0)

Name: Hortensie, Bauernhortensie 'Camilla'® Botanisch: Hydrangea macrophylla 'Camilla'
Blütezeit: Anf. Mai bis Anf. Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 10cm - 160cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Indoor, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: März bis November
#1 von 1 - Die dauerblühenden Hortensien schneiden