Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' (S)

Silberglöckchen 'Peach Flambé' (S): Kompakte Staude mit leuchtend orangefarbenen Blättern

Heuchera x micrantha 'Peach Flambe'
Heuchera x micrantha 'Peach Flambe'
Kein Produktbild vorhanden

Das Laub des Silberglöckchens 'Peach Flambé' leuchtet orange bis rotbraun. Die schöne Blattschmuckstaude ist sehr vital und gesund.
 
  • Blattfarbe mit toller Leuchtkraft
  • wintergrün
  • hohe Vitalität
 

Tolle Fernwirkung

Die tief gelappten Blätter von Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' leuchten orange bis rotbraun. Zudem sind die Blattunterseiten intensiv purpurrot gefärbt. Die kräftige Färbung macht die schöne Blattstaude zum unübersehbaren Hingucker im Garten und zieht schon von weitem alle Blicke auf sich. Im Frühsommer kommen als zusätzlicher Schmuck die kleinen, weissen Blütenglöckchen hinzu, die an langen, kräftig braunrot gefärbten Stielen stehen. So hübsch und filigran sie auch sind, so ist doch das Laub das Attraktivste an dieser Staude. Da das Silberglöckchens 'Peach Flambé' wintergrün ist, sorgen die farbigen Blätter rund ums Jahr für leuchtende Farbflecke im Garten.
 

Halbschatten bevorzugt

Am besten gedeiht das Silberglöckchens 'Peach Flambé' im lichten Halbschatten, z.B. an der Ostseite des Hauses oder unter lichten Laubgehölzen. Bei genügender Bodenfeuchte können Sie die vitale Blattschmuckstaude aber auch an sonnigere Plätze pflanzen. Im Halbschatten sind z.B. Funkien (Hosta), Japanische Anemonen (Anemone japonica) oder verschiedene Gräser (Hakonechloa macra 'Albostriata', Hakonechloa macra 'Aureola', Carex hachijoensis 'Evergold') passende Begleiter. Mit seinem dichten, horstigen Wuchs und der lebhaften Blattfarbe ist Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' auch ein wertvoller Bodendecker.
 

Silberglöckchen 'Peach Flambé' im Pflanzgefäss

Die leuchtend orangefarbenen Blatthorste sehen auch in Töpfen und Kübeln wunderschön aus. So können Sie mit dieser vitalen Staude ganzjährig Ihren Balkon oder Ihre Terrasse verschönern. Sehr edel wirkt die tolle Blattfarbe z.B. in hohen, schwarz glasierten Steingutgefässen. Doch auch Weiss oder Grau passt gut zu der lebhaften Blattfarbe von Heuchera x micrantha 'Peach Flambé'. Ihre vielen Qualitäten haben dieser tollen Züchtung bei der Staudensichtung 2016 die Note 'Sehr gut' eingebracht.


Blütenfarbe: weiss
Blütezeit: Mit. Mai bis Anf. Jul.
Höhe: 30 - 40 cm
Lichtverhältnisse: Halbschatten
Lebensbereich: Beet, Gehölzrand
Blattform: gelappt, herzförmig
Blattfarbe: orange bis rotbraun
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Verwendung für Hausgarten: Steingarten, Vorgarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Flächendecker, öffentliche Anlagen, Hausgarten
Besonderheiten: Herbstfärbung, wintergrün
Familie: Saxifragaceae
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' (S) (1)

Frage
05.07.2020 - als Bodendecker
kann ich die Heuchera x micrantha auch als Bodendecker zu Mandelkirsche 'Alba Plena' im grossen Kübel 50x50x70cm pflanzen.
oder was würde sich eignen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' (S) Botanisch: Heuchera x micrantha 'Peach Flambé' (S)
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: orange
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Bodendecker, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

10.10.2020 | 19:41:01
Die Heuchera habe ich als Beetumrandung gepflanzt.Sehr schönen Farbkontrast. Ausgezeichnete Qualität.
#1 von 1 - Sedum Matten für die Hangbefestigung