Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin'

Photinia fraseri Little Red Robin - Der Zierbaum mit den signalroten Triebspitzen

Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin', Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin' (Photinia fraseri)
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile vom Hochstamm 'Little Red Robin'

  • Kompakter Wuchs
  • Signalrote Triebspitzen vor immergrünem Laub
  • Ideal als Türwächterpflanzen rechts und links bei einem Eingang
  • Grosse, bis 10cm grosse weisse Schirmrispen-Blüten, später rote Beeren
  • Perfekt für Kugelschnitt geeignet

Der Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin' zeichnet sich durch kompakten Wuchs, die leuchtend roten Triebspitzen mit den jungen Blättern und durch das immergrüne Laub aus. Dank dieser Eigenschaften werden die Hauptsorten 'Little Red Robin' und 'Red Robin' meistens als Heckenpflanzen eingesetzt, 'Little Red Robin' ist aufgrund des kompakteren Wuchses noch besser als Stämmchen mit Kugelkrone geeignet. Neben der Hauptattraktion des Laubaustriebs blüht 'Little Red Robin' im Mai-Juni mit weissen, bis zu 10cm grossen Schirmrispen, die sich später zu roten Beeren entwickeln. Die Hochstämmchen von 'Little Red Robin' eignen sich als Auflockerung in einer gemischten Rabatte, gerne auch mit einer kompakten Unterbepflanzung. Die Stämmchenform wird aber sowohl ausgepflanzt als auch im Topf häufig als Türwächterpflanze rechts und links vor einem Eingang eingesetzt. Die Triebspitzen leuchten so rot, dass man häufig noch zweites Mal hinschaut, um zu überprüfen, ob es sich wirklich um Blätter und nicht um farbige Blüten handelt.

Der beste Standort für den Glanzmispel Hochstamm

Glanzmispeln sind bodenmässig sehr tolerant, ertragen saure, neutrale und auch alkalische Böden, ebenso sind leichte und schwere Böden möglich. Bei allzu leichten Sandböden sollte der Boden etwas mit Kompost angereichert werden. Nicht vertragen wird Staunässe, solche Standorte sind von der Pflanzung auszuschliessen. Auch bezüglich der Exposition sind Sonne bis Halbschatten möglich

Ein Glanzmispel Stämmchen pflanzen

  • Topf entfernen
  • Wurzelballen aufrauen
  • ungefähr so tief pflanzen, dass der Mutterboden den Wurzelballen leicht überdeckt
  • Mutterboden mit Kompost oder Pflanzerde (Fruchtbare Erde Nr. 2) anreichern
  • Bei Pflanzung bis Juni Startdüngung mit Kompost und Frutilizer Natürlich (Schafwollpellets) geben, ausgepflanzt reicht in den Folgejahren meist eine Kompostgabe
  • stark angiessen
  • Stämmchen an einen Pfahl anbinden

Glanzmispel 'Little Red Robin' als Stämmchen im Topf

Der Hochstamm der Glanzmispel 'Little Red Robin' macht sich natürlich auch ‘glänzend’ im Topf. Hier kann man die edle Pflanze auch laufend umpositionieren, ebendahin wo sie am besten zur Geltung kommt. Benutzen Sie beim Topfen immer die strukturstabile Kübelpflanzenerde (Fruchtbare Erde Nr. 1). Sie können die nach dem Kauf erhaltene Containerpflanze auch gerne nochmals ein Jahr in dem schwarzen Kultur-Topf belassen, spätesten in 1-2 Jahren ist aber ein Umtopfen in einen 15-25l Kübel notwendig. Später dann sollte alle 3-5 Jahre umgetopft werden, in der Regel im Januar oder Februar, da das Wachstum der Glanzmispel sehr früh startet. Gedüngt wird im Topf am einfachsten mit Frutilizer Saisondünger plus, ca. 20gramm pro Jahr und 5l Topfvolumen. Nach einen Rückschnitt oder Kugelschnitt kann zum Neustart auch eine Flüssigdüngung mit Frutilizer Instant Bloom eingesetzt werden.

Wie kann man das Glanzmispel-Hochstämmchen in die beliebte Kugelform schneiden?

Gerade bei der Stammform ist der Schnitt der Glanzmispel 'Little Red Robin' vielleicht die wichtigste Kulturmassnahme, weil der Schnitt nicht nur die Form und Grösse beeinflusst, sondern auch entscheidend ist für den Zierwert der Glanzmispel: Nach einem Rückschnitt erfolgt ja immer ein frischer Austrieb. je häufiger und über die Saison verteilt der Kugel- und Formschnitt erfolgt, desto kontinuierlicher ist die rote Signalfarbe des neuen Austriebs zu sehen…

Da ja der Austrieb der Glanzmispel sehr früh, meist schon im Februar erfolgt, empfehlen wir, keinen Frühlingsschnitt zu machen, er käme in vielen Fällen zu spät, der Austrieb hätte schon begonnen. Nach dem ersten Wachstumsschub im Mai ist aber ein erster Schnitt angebracht. Damit kann man die schöne Kugelform wiederherstellen und regt 'Little Red Robin' gleichzeitig zum leuchtend roten Austrieb an – damit wird der maximale Zierwert wieder erreicht. Schliesslich wird ein zweites mal im August in die Kugelform geschnitten, wieder gefolgt von einem neuerlichen roten Austrieb, der damit insgesamt 3mal, erstens im Frühling und dann nochmals 2mal nach den Schnitteingriffen erfolgt.

'Little Red Robin' überwintern

Es ist ganz natürlich, dass der Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin' nicht ganz absolut winterhart ist –weil er immergrün ist. Dennoch kommt es bei Wintertemperaturen bis zu -16, -18°C fast nie zu grösseren Problemen Die Blätter verdunsten auch im Winter Wasser, damit bekommt die Pflanze ein Problem, wenn der Boden im Winter lange gefroren ist und so kein Wassernachschub erfolgen kann. Auch wenn man im Winter nicht daran denken mag: Auch wir Menschen atmen bei kalten Temperaturen weiter, entsprechend verdunsten auch die Blätter der Pflanzen weiter Wasser…

Winterschutz im Freiland

Bei einer Auspflanzung im Freiland sollte vor allem vor oder auch nach Bodenfrostperioden gegossen werden. Noch wichtiger ist aber die Isolation der Wurzelzone mit Mulchmaterial wie Stroh oder Laub, um das Einfrieren zu verhindern oder hinauszuzögern. Bleibt es eine längere Zeit gefroren, so kann die Krone mit einen halbdurchsichtigem Vlies abgedeckt werden, um so einen Sonnen- und Verdunstungsschutz zu bieten. Vergessen sie nicht: 'Little Red Robin' ist immergrün, wenn die Blätter längere Zeit dunkel eingebunden sind und kein Sonnenlicht erhalten, so fallen sie ab.

Überwinterung im Topf

Auch hier ist das Nachgiessen bei Frostperioden (davor/danach) am wichtigsten, man muss ja verhindern, dass die Blätter vertrocknen. Entscheiden beim Winterschutz ist aber das Einpacken des Topfs mit isolierenden Materialien, damit der Wurzelballen möglichst nicht einfrieren kann. Natürlich darf der Glanzmispelhochstamm auch in ein kaltes, aber nicht unter 0°C absinkende Winterquartier gestellt werden, aber da sollte genügend Sonnenlicht vorhanden, sonst fallen die Blätter ab


Steckbrief: Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin'

Standort: Sonne, Halbschatten 
Boden: grosse Bodentoleranz bei sauren, neutralen und alkalischen Böden; unbedingt Staunässe verhindern 
Blüte: Mai-Juni bis zu 10cm grosse Schirmrispen, die weiss blühen, aber die ein wenig hinter der Zierwirkung der roten jungen Blätter und Triebspitzen zurückbleiben 
Blütezeit: Mai bis Juni
Wuchs: Stämmchen ca. 70 cm hoch, darauf entwickelt sich eine dichte Krone mit 1-2m Durchmesser(nach 10-15 Jahren), langsam wachsend, kompakt; Krone kann mit Sommerschnitt im Mai und ein zweites Mal im August beim gewünschten Durchmesser gehalten und auch der die attraktiven Kugelform kann gehalten werden
Endgrösse: ca. 2.5m hoch, 2.5m breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: ausgepflanzt bis -18°C;im Topf winterhart, mit Laubabdeckung oder Stroh Wurzelzone gegen das Einfrieren schützen; bei sehr langen Bodenfrosttemperaturen Krone mit Schattiernetz oder durchsichtigem Vlies einpacken. Im Topf ist der Schutz des Kübels am wichtigsen, er soll nicht einfrieren. Bei einer Überwinterung in einem kühlen Raum für Licht sorgen, so dass die grünen Blätter nicht abfallen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin' (0)

Name: Glanzmispel Hochstamm 'Little Red Robin' Botanisch: Photinia fraseri 'Little Red Robin'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün, rot
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Kübel, Bodendecker, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November