Geranium endressii 'Rosenlicht'

Pyrenäen-Storchschnabel

Geranium endressii 'Rosenlicht'
Geranium endressii 'Rosenlicht'
Kein Produktbild vorhanden

Der Pyrenäen-Storchschnabel 'Rosenlicht' wächst stark wuchernd, mit dichtem und gesundem Laub. Die rosa-weißen Schalenblüten erscheinen ab Juni bis September.
 
Geranium endressii 'Rosenlicht' ist außergewöhnlich robust. Der Rückschnitt, wenn er nötig sein sollte, kann auf großen Flächen sogar mit dem Rasenmäher erfolgen (hohe Einstellung).
Der Pyrenäen-Storchschnabel ist unkompliziert und krankheitsresistent. Nicht einmal Schnecken können ihm etwas anhaben, ja meiden ihn geradezu.
 
Geeignet für Standorte von Sonne bis Halbschatten, wo er wuchern darf, und normale Gartenböden, ohne Staunässe.
Sehr gut winterhart
 

 
Blütenfarbe: rosa
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Spätsommer
Höhe: 35 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: rundlich, mehrteilig, gekerbt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Trogbepflanzung, Dachbegrünung, Bodendecker, Flächendecker, öffentliche Anlagen
Besonderheiten: remontierend, versamend
Familie: Geraniaceae
Geselligkeit: in größeren Gruppen pflanzen
Züchter: Klose (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Geranium endressii 'Rosenlicht' (0)

Name: Geranium endressii 'Rosenlicht' Botanisch: Geranium endressii 'Rosenlicht'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rosa
Endhöhe: 20cm - 40cm Endbreite: 15cm - 20cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Bodendecker, Gruppenpflanze
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung
05.06.2019 | 09:37:33
Sehr schöne, kräftige Pflanzen, gedeihen schon prächtig!
#1 von 1 - Kugeldistel Echinops ritro