Fuchsia magellanica 'Riccartonii'

Fuchsie 'Riccartonii'

Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Kein Produktbild vorhanden

Blütenfarbe: violett, rot
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt.
Höhe: 100 cm
Lichtverhältnisse: Halbschatten
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: lanzettlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Verwendung für Hausgarten: Schnittblume, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Vorgarten, Hausgarten
Besonderheiten: Dauerblüher
Familie: Onagraceae
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Fuchsia magellanica 'Riccartonii' (1)

Frage
21.07.2019 - essbare Fuchsienbeeren
Zufällig stiess ich auf den Hinweis, dass Fuchsienbeeren essbar seien. https://www.gardeningknowhow.com/ornamental/flowers/fuchsia/eating-fuchsia-berries-flowers.htm
Nun wenn dem so ist, dann könnte ich die für Johannisbeeren besonders ungünstigen, da zu luftfeuchten und zuwenig sonnigen, Standorte mit Fuchsien besetzen.
Dass die Fuchsie magellanica mit solchen Bedingungen kein Problem hat, sehe ich ja schon seit Jahren in meinem Garten.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Fuchsia magellanica 'Riccartonii' Botanisch: Fuchsia magellanica 'Riccartonii'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: violett, rot Endhöhe: 60cm - 100cm
Endbreite: 20cm - 60cm Sonne: Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November