Echinacea purpurea 'Magnus'

Roter Scheinsonnenhut

Einzelblüte
Einzelblüte
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Blütenreichtum
Blütenreichtum
Blüten
Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Echinacea purpurea 'Magnus' kaufen?

Der rote Sonnenhut ist eine sehr bekannte Staude, die in den letzten Jahren ins züchterische Visier geraten ist und es mittlerweile eine Vielzahl an unterschiedlichsten Sorten gibt. Echinaceen erfreuen sich immer mehr Popularität und haben mittlerweile eine grosse Fangemeinde.
 

Blüte

Echinacea purpurea 'Magnus' besitzt einen buschigen, horstartigen, sehr aufrechten Wuchs. Von Juli bis in den September hinein erscheinen über dem dunkelgrünen, ganzrandigen, manchmal ganz schwach gebuchtetem Laub die stark aufgewölbten, sehr grossen endständigen Scheibenblüten umgeben von rosa Zungenblüten.
 

Standort

Der rote Sonnenhut bevorzugt vollsonnige Standorte mit durchlässigen, warmen und trockenen, aber nicht zu nährstoffreichen Böden. Dauerfeuchte hingegen schadet ihm. Verwendung finden kann diese attraktive Staude in Staudenrabatten, Mixed-Borders, Bauerngärten, aber auch in naturnahen Pflanzungen in vollsonniger Lage. Dieser Schmetterlingsmagnet eignet sich auch besonders gut für den Vasenschnitt.
 
  • Blütenfarbe: rot
  • Blütezeitbereich: Hochsommer
  • Höhe: 100 cm
  • Lichtverhältnisse: sonnig
  • Lebensbereich: Freifläche
  • Blattform: breitlanzettlich
  • Blattfarbe: grün
  • Pflanzabstand: 30 - 40 cm
  • Winterhärtezone: 3
  • Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Bauerngarten, Präriepflanzungen, Schnittblume, Trockenblume
  • Besonderheiten: Fruchtschmuck, Bienenweide
  • Familie: Asteraceae
  • Staudensichtung: sehr gute Sorte
  • Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Echinacea purpurea 'Magnus' (5)

Gartenstory
13.08.2021 - Wunderschöne Echinacea
Danke für diese tollen und kräftigen Pflanzen, sie Fühlt sich sichtlich Wohl zwischen Goldmelisse und Rudbeckia und trotz dem dass sie vom Hagel übel mitgenommen worden war (war wirklich zerfetzt) hat Sie sich wieder erholt und neue Blüten gemacht. Die Bienen, Sommervögel und Ich freuen Uns sehr!
Herzliche Gartengrüsse
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
10.01.2018 - Enchinacea purpurea 'Magnus': Heilplanze - Urtinktur
Liebe Gartenfreunde,

Wer sich nicht nur der Blüte des super schönen roten Sonnenhutes erfreuen möchte und etwas für seine Gesundheit machen will, kann sich sehr leicht eine Urtinktur ansetzen. 
Was braucht man dazu?
1. Echinacea-Pflanze(n)
angeblich kann man alle Echinaceasorten nehmen
gleich eine Frage an das nette Lubera-Team? stimmt das? 
2. Alkohol 40%
3. Schraubglas
4. Schere
5. Geduld
6. Zetterl/Stift zum beschriften
Tipp:
Es können nicht nur die Blüten, sondern auch die (gesunde) Blätter und Stiele verwendet werden.

Schneidet ein paar der tollen Blüten samt Stiel ab, schneidet sie in ganz kleine Teile, ich weiß, das tut weh. Vor allem wenn die Blüte in ihrer vollen Pracht steckt., aber ein paar Blüten müsst ihr dafür leider opfern.

Gebt die ca. 3-4cm großen Stücke in das vorbereitete Schraubglas und füllt dieses mit dem 40%igen Alkohol an die Pflanzenteile müssen mindestens alle bedeckt sein.
Ich habe einiges mehr Flüssigkeit genommen und das Glas ganz angefüllt.
beschiftet das Glas (Inhalt und Datum) und lasst es am besten in der Küche hell stehen.

Bereits nach kurzer Zeit, verfärbt sich der Alkohol braun.
keine Angst, das ist gut so und soll so sein. 
Der Alkohol löst die guten Inhaltsstoffe aus der Pflanze und eure Urtinktur entsteht bereits.
Jetzt zu Punkt 5: Geduld, nach 4-6 Wochen ist eure Urtinktur fertig. 

Nach 4-6 Wochen ist eure Urtinktur fertig.
Einmal pro Tag sollte das 'geschlossene' Hlas geschüttelt werdenn.
Der Alkohol hat nach 4-6 Wochen alle wichtigen Inhaltsstoffe aus der Pflanze gelöst und befinden sich jetzt im Alkohol.

Glückwunsch :)
Jetzt könnt ihr die fertige Urtinktur in DUNKLE kleine Flaschen abfüllen.
Die ausgekochten Flaschen befüllen und beschriften. 
Die Urtinktur ist um einiges intensive als eine Urinktur also wundert euch nicht, ich nehme sie mit Wasser ein, weil sie wirklich stark ist. 

Ich wünsche euch gutes Gelingen und viel Spaß bei der Herstellung eurer eigenen Echinacea-Urtinktur. 
Vorsicht!
Bitte beachtet, dass eine Heilpflanze(N-Urtinktur) keinen Arztbesuch ersetzen kann und dass dieses Rezept nicht für Kinder und (Alkohol/Leber) vorerkrankten Personen geeignet ist.
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
26.09.2017 - 'Die Grosse'
Der rote Sonnenhut ist mein absoluter Favorit unter den Sommerblühern. Ein letztes Jahr angelegtes Blumenbeet zeigt sich bereits jetzt in vollem Glanz - dank Topqualität!
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Echinacea purpurea 'Magnus' Botanisch: Echinacea purpurea 'Magnus'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul., Anf. Sept. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: rot
Endhöhe: 80cm - 100cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Winterhärte: winterhart Erhältlich: Februar bis November