Deschampsia cespitosa

Rasen-Schmiele

Deschampsia cespitosa
Deschampsia cespitosa
Deschampsia cespitosa
Deschampsia cespitosa
Kein Produktbild vorhanden

Die Rasenschmiele ist ein sehr auffälliges und zugleich dekoratives Gras, welches in Europa, Nordafrika, aber auch Asien und Nordamerika vorkommt. Es macht aber auch in unseren Gärten mit seinen wunderschönen Schöpfen und den zarten Blütenrispen eine sehr gute Figur. Der Wuchs der Rasen- oder Waldschmiele ist horstbildend und mittelstark. Ihre Halme werden bis zu 60 cm lang und hängen leicht bogig über. Ab Juni erscheinen über den wintergrünen, leicht rauen Halmen gelbbräunliche aufrechte Ähren, die sehr schmückend sind.
Deschampsia cespitosa bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte mit frischen bis feuchten Böden, die nur gering durchlässig sind. Es ist ein eher anspruchsloses Gras, das gut anpassungsfähig ist. Ein Rückschnitt der Blütenähren sollte aber noch vor dem Winter geschehen, da es sich sonst zu stark aussamt.

Blütenfarbe: grün
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 100 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Freifläche
Wintergrün: wintergrün
Blattform: riemenartig, bandförmig, grasartig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 50 - 70 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Präriepflanzungen, Flächendecker, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume, Rekultivierung, öffentliche Anlagen, Straßenbegleitgrün
Besonderheiten: Fruchtschmuck, versamend
Familie: Poaceae (Gramineae)
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Deschampsia cespitosa (0)

Name: Deschampsia cespitosa Botanisch: Deschampsia cespitosa
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jun., Anf. Aug. bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: grün
Endhöhe: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer
Winterhärte: winterhart Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)