Coreopsis grandiflora 'Schnittgold'

Großblumiges Garten-Mädchenauge

Coreopsis grandiflora 'Schnittgold'
Coreopsis grandiflora 'Schnittgold'
Kein Produktbild vorhanden

Das Mädchenauge ist eine sehr wertvolle Schnittstaude mit intensiver Blütenfarbe für alle sonnigen Gartensituationen. Sie hat einen buschigen bis aufrechten Wuchs und wird ca. 50 cm hoch. Über dunkelgrünem, lanzettlichem, glatten Laub erscheinen ab Juni bis weit in den September hinein erscheinen viele orangegelbe Körbchenblüten mit dunklem Auge. Das Mädchenauge bevorzugt vollsonnige Standorte mit warmen durchlässigen Böden. Verwendung finden kann es besonders gut in Staudenrabatten, Mixed-Borders, bauerngartenähnlichen Beeten und eignet sich auch für die Bepflanzung von Kübeln und Trögen. Eine leichte Winterabdeckung fördert die Weiterentwicklung im nächsten Frühjahr. Allerdings reagiert es auf länger anhaltende Winterstaunässe nicht gut. Diese anspruchslose Bienenweide und zugleich Schnittstaude ist ein absoluter Dauerblüher, der in keinem Garten fehlen sollte.

Blütenfarbe: gelb
Blütezeitbereich: Hochsommer bis Spätsommer
Höhe: 70 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Blattform: länglich, zungenförmig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 7
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Bauerngarten, Schnittblume
Besonderheiten: Bienenweide, Dauerblüher, remontierend
Familie: Asteraceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Benary (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Coreopsis grandiflora 'Schnittgold' (0)

Name: Coreopsis grandiflora 'Schnittgold' Botanisch: Coreopsis grandiflora 'Schnittgold'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Jul., Anf. Sept. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 60cm - 80cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November