Carex plantaginea

Immergrüne Breitblatt-Segge

Carex plantaginea
Carex plantaginea
Jungpflanze im Topf
Jungpflanze im Topf
Blätter
Blätter
Kein Produktbild vorhanden

Die immergrüne Breitblattsegge kann mit der Zeit ausgedehnte Horste bilden. Auffällig ist ihr sehr breites, sattgrünes Laub, das sehr flach wächst. Im Mai erscheinen die eher unscheinbaren gelbbraunen Ähren.

Dieses Ziergras bevorzugt halbschattige Standorte und frische, durchlässige, nährstoffreiche Böden. Verwendung finden sollte die Breitblattsegge in sonnigen bis halbschattigen Staudenrabatten, Steingärten, Naturgärten oder aber als Bodendecker unter lichten Gehölzen, da sie auch längere Trockenphasen problemlos überdauert.

Gruppenpflanzungen mit Carex plantiginea können mit Blütenstauden wie Gedenkemein, Schaumblüte, schattenverträglichen Storchschnäbeln und vielen anderen Schattenstauden aufgelockert werden.



Blütenfarbe: braun

Blütezeitbereich: Frühsommer

Höhe: 30 cm

Lichtverhältnisse: halbschattig

Lebensbereich: Gehölzrand

Wintergrün: wintergrün

Blattform: lineal, breitlanzettlich, zugespitzt

Blattfarbe: grün

Pflanzabstand: 20 - 30 cm

Winterhärtezone: 7

Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung

Besonderheiten: Blattschmuck

Familie: Cyperaceae

Staudensichtung: gute Sorte

Geselligkeit: in Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Carex plantaginea (0)

Name: Carex plantaginea Botanisch: Carex plantaginea
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun Endhöhe: 20cm - 40cm
Sonne: Halbschatten Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)