Japanische Weinbeere

spritziges, fruchtiges Aroma, 'rote Brombeere'

reife, rote Früchte
reife, rote Früchte
Fruchtstand
Fruchtstand
Kein Produktbild vorhanden

Die Japanische Weinbeere, oder auch "Rotborstige Himbeere", hat leuchtend orangerote Früchte, die saftig, aromatisch-säuerlich und sehr schmackhaft sind.
Sie eignen sich zum direkten Verzehr und auch zur Marmeladen- und Geleeherstellung. Die Früchte sind bis vor der Reife von den Kelchblättern umschlossen, so schützt sich die Pflanze vor Fressfeinden.
 
Früchte: kleinere, gelbrote, weiche und saftige Früchte, reichtragend. Die Früchte sind bis knapp vor der Reife von den Kelchblättern umschlossen, so schützt sich die Pflanze vor Fressfeinden. Ernte im JuliAug.
Geschmack: säuerlichsüss mit angenehmem Aroma; das Aroma ist speziell, fruchtiger und spitziger als bei Himbeeren und Brombeeren. Allerdings sind die Früchte auch viel kleiner.
Wuchs: ähnlich dornigen Brombeeren, bildet 2 – 3 m lange, dichtbehaarte, rote Triebe, die wenige dünne Stacheln aufweisen, ausläuferbildend. Hellrosa Blüten im Juni/Juli an den 2jährigen, letztjährig gewachsenen Trieben
Besonderes: Kultur am Drahtgerüst, bevorzugt nicht ganz vollsonnige Lagen. Vor allem soll man verhindern, dass die Triebspitzen der neuen Ruten den Boden berühren und dort bewurzeln .Abgetragene 2jährige
Ruten nach der Ernte bodeneben abschneiden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Japanische Weinbeere (5)

Frage
20.03.2020 - Japanische Weinbeere pflanzen
Hallo!
Ich möchte dieses Jahr gerne eine japanische Weinbeere bei mir pflanzen. Wann ist denn dafür der Richtige Zeitpunkt? Ebenfalls würde mich interessieren, ab wann die gepflanzte Beere ihre ersten Früchte trägt. Bereits im ersten Jahr?

Ich bin gespannt auf eure Antwort!
Bis dahin liebe Grüße
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
08.02.2018 - Japanische Weinbeere
Moin
wir haben im letzen Jahr eine Japanische Weinbeere geschenkt bekommen. Zuerst waren wie skeptisch, die Pflanze ist sehr stachelig und wächst sehr stark.
DIe Früchte gehen erst kurz vor der Reife auf. Vorher sind sie umhüllt. Das ist sehr praktisch so kommen keine Schädlinge ran.

Die Erträge sind sehr groß und die Pflanze ist eine echte Bereicherung in jedem Beerengarten. Sogar meine Frau mag sie gerne, obwohl man sie mit fast allen anderen Beeren jagen kann.

Wie schmecken sie eigentlich?
Das ist schwer zu beschreiben. Sie haben Süße liegen aber doch deutlich auf der säuerlichen Seite mit einem Aroma das ich so nicht kenne.
Sehr interessant ist die 'knackige' Konsistenz. Die Früchte sind fest und haben viele kleine Kerne die beim essen aber nicht stören sondern den Genuss verstärken. Kann man schlecht beschreiben am besten einfach ausprobieren.

Acha vermehren geht ganz leicht einfach eine Ranke den Boden berühren lassen und nach kurzer Zeit bilden sich dort wurzeln.

Viele Grüße aus Norddeutschland
 
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
23.03.2010 - Japanische Weinbeeren vermehren
Wie kann ich Japanische Weinbeeren vermehren und zu welchen Zeitpung geschied das?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Japanische Weinbeere Botanisch: Rubus phoenicolasius
Blütezeit: Mitte Jun. bis Anf. Jul. Reifezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 140cm - 2m Endbreite: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Hecke, Einzelpflanze
Süsse: süsssauer Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
10 Bewertungen

01.04.2021 | 17:12:34
Habe sehr gesunde Pflanzen erhalten und freue mich schon sehr auf die erste Ernte. Es sind meine Lieblingsbeeren.

06.11.2020 | 13:18:09
Gesunde Pflanze

17.06.2020 | 12:36:33
Habe Pflanzen mit gutem Wurzelstock bekommen.

17.06.2020 | 12:03:21
Sehr gute Qualität.

18.08.2019 | 08:13:04
Diese Pflanze kannte ich gar nicht. Auch hier eine Top Pflanze die sehr kräftig um Wachstum ist. Kann ich nur empfehlen.

13.06.2019 | 15:56:31
Gut durchwurzelte Pflanzen, sehen gesund aus.

02.05.2019 | 07:46:04
Interessante Züchtung

29.08.2018 | 10:37:04
Sehr gute Qualität

15.04.2018 | 10:44:30
Ware gut angekommen, alles bestens

18.08.2017 | 12:56:46
Pflanzen wirken sehr gut
#1 von 7 - Neue Himbeeren von Lubera: die Sommer Chef® Sommerhimbeere
#2 von 7 - Wie pflanze und stabilisiere ich Himbeeren
#3 von 7 - Tipps und Tricks zu Himbeeren - Easy Gardening Teil 19 von 35
#4 von 7 - Phytophtora und mulchen bei Himbeeren - Easy Gardening Teil 10 von 35
#5 von 7 - Wie schneide ich eine Sommerhimbeere
#6 von 7 - Wie schneide ich Sommerhimbeeren?
#7 von 7 - Wie und wann Himbeeren pflanzen