schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Schlaraffentraube 'Magliasina'

Vitis 'Magliasina' - Klassische Tessinertraube und Pergolarebe in Einem

Schlaraffentraube Magliasina
Schlaraffentraube Magliasina
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Schlaraffentraube 'Magliasina' kaufen

  • am Bambusstab im 3lt-Container
    CHF 39.90
    Bestell-Nr. lub 21230
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 0.00
schliessen
In den Warenkorb legen
am Bambusstab im 3lt-Container
CHF 39.90
Schlaraffentraube 'Magliasina'

Vorteile

  • tiefblaue Trauben 
  • ungewöhnliches Erdbeeraroma (Tessiner Aroma, Foxgeschmack)
  • äusserst hohe Widerstandsfähigkeit gegen Reblaus und Mehltau 
  • attraktive kupfergelbe, rote Herbstfärbung
Steckbrief Schlaraffentraube 'Magliasina'
Reife: von Anfang September bis in den Oktober
Blüte: Mitte Juni bis Anfang Juli (gelb-grün mit dezentem Duft)
Trauben/Beeren: schwarzblaue, mittelgrosse, runde bis ovale Beeren an grossen, lockeren Trauben;
Geschmack: mit apartem Aroma der Tessiner Trauben und dezentem Foxton, süss, knackig und sehr saftig; mit leichter Muskatnote und angenehm säurearm
Ertrag: ertragreich und wiederkehrend bei regelmässigem Schnitt
Verwendung: kulinarisch betrachtet eine Allzweckfrucht zum Brennen, Garen, Mosten/Saften, Rohgenuss, Keltern (Wein), Trockenobst und Einmachen
Wuchs/Gesundheit: mittelstarker bis starker Wuchs, schattenspendend; robust, gesund und widerstandsfähig; grosse dekorative Blätter und sehr schöne Herbstfärbung (kupfergelb bis rot)
Endgrösse: 400 bis 500 cm Höhe und 200 bis 300 cm Breite (100 bis 150 cm jährlicher Zuwachs)
Standort: sonnig (Süd- oder Westwand von Mauern), windgeschützt sowie unter Vermeidung von Staunässe pflanzen; für die Aufzucht als Kübelpflanze geeignet
Bodenbeschaffenheit: bevorzugt durchlässigen, nährstoffreichen und sandigen Boden in sonniger Lage
Gesundheit: resistent gegen Wurzelkrankheiten, Mehltau und Reblaus-Befall
Verwendung: schattenspendende und wunderschöne Pergola, Frischkonsum, Naschobst für die gesamte Familie

Beschreibung

Dank neuer und robuster Züchtungen wie der Schlaraffentraube 'Magliasina' ist der Anbau von Weinreben im Hausgarten wieder in Mode gekommen. Das Angebot an leckeren weissen, roten und blauen Tafeltraubensorten ist seit einiger Zeit verführerisch und bunt geworden. Man kommt kaum daran vorbei eine oder mehrere der wunderbaren Weintrauben für das eigene Grundstück zu besorgen. Aus den USA stammend gilt diese Sorte als sehr widerstandsfähig gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge, unterscheidet sich aber auch geschmacklich stark von den deutlich milderen Europäischen Reben. Entstanden ist die Schlaraffentraube 'Magliasina' als Abkömmling der weltweit bekannten Weinrebe 'Isabella', einer äusserst robusten sowie winterharten Sorte.  

Standortbedingungen der Schlaraffentraube 'Magliasina'

Die winterharte und äusserst robuste Traubensorte wächst in milden und warmen Regionen. Die Weintraube ‘Magliasina‘ liebt Lagen mit tiefgründigem, wasserdurchlässigem sowie normal feuchtem Boden ohne jegliche Staunässe. Damit sich sowohl Ranken als auch Trauben schön entwickeln können, braucht die Weinrebe ‘Magliasina‘ darüber hinaus einen windgeschützten Standplatz im Garten mit möglichst viel Sonne. In gemässigten Gebieten mit vorherrschendem Weinbauklima passt im Grunde jeder Platz, in klimatisch rauen Lagen begünstigt ein Standort in der Nähe einer wärmespeichernden Gartenmauer oder der Hauswand das Wachstum der Schlaraffentraube 'Magliasina' erheblich. Trotz des nicht unerheblichen Wärmebedarfs dieser Weinrebensorte benötigen die Gehölze freistreichende Luft, um Regenwasser und Tau von den Blättern und Beeren an den Pflanzen möglichst schnell wieder abtrocknen zu lassen. Ein perfektes Kleinklima an einer in südlicher Richtung angelegten Hausmauer mit viel hellem Licht bekommt den Reben am besten. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass Eure Trauben die gewünschte Süsse und ihr beliebtes Aroma bis zur Erntezeit vollends entwickeln können.

Wie schneidet man eine Schlaraffentraube 'Magliasina'?

Bei jährlichen Wuchsgeschwindigkeiten zwischen 100 und 150 cm sind regelmässige Rückschnitte an den starkwachsenden Ranken ein Muss. Welche drei Punkte es beim Rebenschneiden zu beachten gibt und zu welchen Zeiten die Schere anzusetzen ist, erklärt Euch unser Gründer und Firmeninhaber Markus Kobelt in einem Ratgeberartikel, der auch mehrere Videos enthält. Seine Meinung zu dieser Traubensorte: "Unsere Schlaraffentraube 'Magliasina' macht Gärtner wie auch Naschkatzen glücklich. Wenn es irgendeine Obstart gibt, die uns Hobbygärtnern in die Nähe dieses Traums bringt, dann sind es die neuen, pilzresistenten und einfach zu kultivierenden Lubera Schlaraffentrauben – geeignet eigentlich für jedes Klima in Mitteleuropa und im deutschsprachigen Raum. Es ist so einfach, eine Tafeltraube an eine zu bekleidende Wand oder aber - die Kulturform mit dem kleinsten Platzbedarf – an einen Pfahl oder in einen Topf zu pflanzen - und dann heisst es nur noch: Warten, bis der Erntesegen einem in den Mund wächst." Und wer dieses wunderbare Gefühl selbst erleben möchte, muss dafür lediglich eine Schlaraffentraube 'Magliasina' bei Lubera kaufen und wird Gärtnern, wie im Schlaraffenland.

Verwendung der Weintraube ‘Magliasina‘

Durch den starken Wuchs sowie die auffallend grossen Blätter ist diese Rebsorte besonders zur Begrünung für Wänden, Pergolen und als Kletterpflanze geeignet, die sich auch ohne Probleme in ausreichend grossen Kübeln auf Balkonen und Terrassen aufziehen lässt und dort einen wunderschönen Blickfang darstellt. Als Pfahl- oder Stickelrebe gehalten, lässt sich in einem mindestens 50 Liter grossen Kübel pflanzen. Setzt man dem Ausbreitungsdrang der rasch kletternden Weinreben keine Grenzen, begrünt sie im Handumdrehen jeden Sichtschutz. In Laubenform beschattet und kühlt schon ein einziger Weinstock während des Hochsommers einen ganzen Sitzplatz vollständig.

Ernte der Schlaraffentraube 'Magliasina'

Trotz relativ später Blüte zwischen Mitte Juni und Anfang Juli sind die schwarzblauen und verführerisch lockenden Früchte bei entsprechend hoher Anzahl von Sonnenstunden bereits ab Anfang September pflückreif. 

Wie schmecken die ‘Magliasina‘ Weintrauben?

Als Vertreter der neuen Generation von Tafeltrauben (sie besitzen grössere Beeren als Weinreben und haben festes Fruchtfleisch, wenig Kerne und eine zarte Fruchthaut) dominiert der charakteristische Geschmack, der in Weinkreisen als “Fox-Ton“ bezeichnet wird und relativ intensiv an Waldbeeren erinnert. 

Aussehen der ‘Magliasina‘ Trauben

Die dunkelroten, mittelgrossen Beeren sind grösstenteils rund, enthalten Kerne und sind zur Erntezeit mittelmässig bereift. Das rosafarbene und angenehm saftende und etwas geleeartige Fruchtfleisch besitzt zwar eine robuste und platzfeste Schale, die aber leider kein ernst zu nehmendes Hindernis für traubensüchtige Gartenvögel darstellt.

Was ist der "Fox-Ton" der amerikanischen Rebsorten? 

Wie sich an den vielen Fragen unterhalb dieser Beschreibung schnell erkennen lässt, haben sich schon viele Besucher und Kunden mit dem Gedanken getragen, bei Lubera eine Schlaraffentraube 'Magliasina' kaufen zu wollen. Mehrfach ging es dabei um den für amerikanische Sorten oft typischen "Fox-Ton" – gelegentlich auch als "Katzenseicherli" tituliert. Wir möchten diese rätselhafte Eigenart an dieser Stelle nochmals lösen und Markus Kobelt erklärt dieses keineswegs unappetitliche Geschmäckle, das Weinliebhaber so unendlich lieben wie folgt:

"Ja, Sie sind bei den richtigen Trauben gelandet. Die Gruppe von Kreuzungen zwischen den Europäischen Rebsorten und den amerikanischen Rebsorten, die den typischen Foxton (Katzeseicherle-Geschmack) haben, werden mit diversen Namen benannt:

  • eben Katzenseicherle 
  • Americano Trauben
  • Tessinertrauben oder Tessinerreben

Aufgrund ihres starken Wachstums und der Herbstfärbung sind sie sehr gut für Riesenspaliere und Pergolas geeignet. Der spezielle Geschmack hat trotz der teilweise 'bösen' Bezeichnungen viele Liebhaber! In unserem Sortiment sind die beiden Sorten ‘Magliasina‘ und ‘Dirju Early Campbell‘ solche (...na ja...) Chatzeseicherle."

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
02.03.2010 - Film über Traubenschneiden
Ich finde den Film einfach genial und werde ihn natürlich meinen Kollegen weiter empfehlen! Vielen dank für diese präzisen Infos !!!!!
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (39)
Frage
27.06.2024 - Magliasina Balkon
Guten Tag, wir haben jetzt das zweite Sommer unsere Trauben auf dem Balkon. Ziemlich schnell sind einige Blätter verbrannt oder beschädigt. Es sind auch kleine Mehlspuren auf den Äste. Was kann ich dagegen tun? Zu viel Wasser zu wenig Wasser? Mehltau?
Danke, sehr Grüße aus Berlin
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.01.2012 - Schlaraffentraube Magliasina
wie hoch ist die pilsrestenz gegenüber peronospora und oidium.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
15.06.2019 - Unwetter, Schlaraffentraube Magliasina
Ein starker Sturm und golfballgroße Hagelbrocken haben den vor einer Woche gepflanzten Weinstock getroffen und beide Haupttriebe kurz hinter der Veredelungsstelle abgeknickt. Die Blätter sind noch grün, aber es gibt anscheinend kein Wachstum im Moment.
Gibt es eine Chance, dass der Weinstock überlebt, oder sollte ich rasch einen neuen pflanzen?
Vielen Dank für eine Antwort!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (6)
Kundenbewertung 4.7/5
6 Bewertungen
(29.03.2021)
Gutes Produkt.
(18.06.2020)
Sehr schöne Pflanze erhalten. Versand einwandfrei. Ich bin ein grosser Fan von Lubera
(17.06.2020)
Wie bestellt und beschrieben
(14.08.2019)
Sehr gut angewachsen. Der Erfolg wird sich nächstes Jahr zeigen.
(01.06.2018)
Pflanzenqualität schien gut
Nach Einpflanzung schien alles ok
1 Woche danach trat bei allen Mehltau auf
Nach Kupferspray und Entfernung der betroffenen Blätter wird beobachtet
HOFFENTLICH STEHEN SIE DAS DURCH!!
weitere Bewertungen ...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...