Saisonale Pflanzentipps für Ihren Garten


Wohin pflanzt man Aprikosen?

Natürlich will man den Aprikosen im Garten alle Annehmlichkeiten eines südlichen Lebens bieten und wählt die Südwand. Das ist aber vielfach des Guten zuviel. Exponiert an der Sonne treiben viele Aprikosen noch früher aus und die Gefahr durch Frühjahrsfröste wird noch grösser. Deshalb eher an eine West- oder Ostwand pflanzen!
 

Der Lubera GartenDeal !!!

Gültig bis 08.08.2014
GartenDeal: Pfirsichfreunde aufgepasst! GartenDeal: Pfirsichfreunde aufgepasst!
EUR 24.50 (statt: 34.95)
bestellen (solange Vorrat)

Gartentipps und neues aus der Pflanzenwelt ‐
Auszug aus dem Lubera Newsletter

Aus dem Lubera Newsletter

Lubera Malinis fürs All - das Projekt EDEN
Früher stand der Lokomotivführer v.a. bei Jungs hoch im Kurs, heute eher der Astronaut. Die Zeiten ändern sich - mit ihnen die Lebensumstände, die individuellen Träume, die Berufswünsche und auch die Möglichkeiten der Verwirklichung. Und die Landwirtschaft, die ändert sich auch! Hier aber soll nicht die Rede von Mais-Monokulturen, Biogas und Co sein, sondern von: Raumfahrt + Landwirtschaft = EDEN

Zugegeben, das bedarf einer Erklärung. Erstens kann man die biblische Metapher, die einem da in den Sinn kommt, gleich wieder vergessen. EDEN bedeutet nämlich Evolution and Design of Environmentally-closed Nutrition-Sources. Zweitens ist das der Name eines Forschungsprojektes am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Bremen. Und drittens geht es darum, dass Astronauten künftig einen Teil der Nahrung selber produzieren sollen. Nicht weil das so romantisch ist, sondern aus ganz simplen, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abgeleitet. Wenn nun aber Nahrungsmittel im All produziert werden können, liegt es nahe, die gleichen Konzepte auch hier auf Erden anzuwenden, beispielsweise da, wo sehr viel unwirtlichere Bedingungen vorherrschen als in unserem "gemütlichen" Mitteleuropa: in den Wüsten, in der Antarktis ... Und so geben sich in EDEN die Landwirtschaft und die Raumfahrt die Hand und forschen gemeinsam an den gleichen Zielsetzungen. Sonne wird durch LED-Beleuchtungstechnik ersetzt, der gute alte Boden mit Aeroponik, also mit erdelosen Kulturverfahren. Ziel ist auch die Entwicklung innovativer Gewächshaussysteme, mit automatisierten Produktionseinrichtungen für höhere Pflanzen, die gleichzeitig ein Minimum an Platz benötigen.

Und was hat das jetzt alles mit Lubera zu tun? Dazu der am Projekt beteiligte Nutzpflanzenwissenschaftler Markus Dorn: "Bisher werden in aeroponischen Systemen nur schnellwachsende, einjährige Pflanzen beispielsweise Salat kultiviert und untersucht. Fruchtende Gehölzarten stellen hingegen Neuland in diesen Systemen dar. Sie könnten allerdings einen sinnvollen Beitrag für den Speiseplan der Astronauten leisten [...] Ziel ist es also Säulenfruchtgehölze, die einen sehr kompakten Wuchs und einen geringen Platzanspruch haben unter kontrollierten Umweltbedingungen mit LED’s als Beleuchtungsquelle und der Wurzelsprühtechnik, also Aeroponik zu kultivieren [...]."  Und wie das dann konkret ausschaut, sehen Sie hier.

Wem das nun alles zu viel der Zukunftsmusik ist, dem sei an dieser Stelle der eigene Garten anempfohlen, verbunden mit dem Geruch nach Erde, mit schwarzen Fingernägeln und dem beglückenden Erlebnis an Blüten und selbst angebautem Obst und Gemüse ... Wer sich hingegen noch nicht ganz von EDEN verabschieden mag, der findet Lesenswertes im Artikel "Vertical Farming - Ein Hoch auf die Zukunft der Landwirtschaft. Vom Mars bis zur Antarktis ..."

PS :: Habe Sie schon das neue Video Moderne Erdbeervermehrung bei Lubera gesehen? Spitze Zungen behaupten bereits, der Draht zwischen Lubera und EDEN wäre doch kürzer als bisher zugegeben ;-)

Newsletter kostenlos abonnieren


Neuste Bilder:

Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen!
Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen!
Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen!
Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen!
Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen! Dieses Bild ansehen!

Empfehlen Sie uns weiter

Follow Me on Pinterest

Lubera entdecken

Dieses Produkt ansehen!

Iris versicolor
Nordamerikanische-Sumpfschwertlilie, Schillernde-Schwertlilie

» ab EUR 3.50

Dieses Produkt ansehen!

Pflanzschildchen
GT PFLANZSCHILDC HEN A 15 ST 141086

» ab EUR 2.25

Dieses Produkt ansehen!

Zimmer-Gewächshaus
GEWAECHSHAUS 38X24X19CM 74338K

» ab EUR 14.75

Dieses Produkt ansehen!

Rose Eliza (im grossen Container)
Gesunde, rosafarbene Edelrose mit ADR-Prädikat

» ab EUR 22.95

Dieses Produkt ansehen!

Apfel
DEKO APFEL 6,5CM ROT 65037-02

» ab EUR 22.80

Dieses Produkt ansehen!

Gartenschlauch-Umlenkpflock
GARTENSCHLAUCHFü HRUNG TG 112

» ab EUR 9.95

Dieses Produkt ansehen!

Ampelschirm „Easy Sun Premium“
AMPELSCHIRM EASY SUN 350 ANTHR/GRAU

» ab EUR 614.70

Dieses Produkt ansehen!

Blumenkastenuntersetzer „Standard“
KASTENUNTERSATZ 60CM TERRA 80406006

» ab EUR 2.75

Dieses Produkt ansehen!

Bohnen: Prunkbohnen, Hestia (Ampelbohne), Phaseolus coccineus
Saatgut: Niedriger, buschiger, fadenloser Wuchs.

» ab EUR 2.39

 

© by Lubera AG 2005-2014 | Lu-Sell

Lubera®-Tipp schliessen

GartenDeal: Pfirsichfreunde aufgepasst!

EUR 24.50 (statt: 34.95) im Lubera® Shop

AKTION: Himbeeren versandkostenfrei!

Legen Sie Himbeeren in den Warenkorb und die gesamte Bestellung ist versandkostenfrei!