GartenDeal: Hortensienschmuck für Ihren Garten

4 Hortensien: Gartenhortensie 'Cotton Candy'®, Bauernhortensie 'Schöne Bautznerin', Ballhortensie 'Royal Red'®, Ballhortensie 'Bela'®

4 Blütenfarben von Hortensien
4 Blütenfarben von Hortensien
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® dunkelrote Blüten
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® dunkelrote Blüten
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® blüht dunkelrot
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® blüht dunkelrot
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'®
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'®
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® im 4 L Topf
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'® im 4 L Topf
Hydrangea serrata 'Cotton Candy' rosa Blüten
Hydrangea serrata 'Cotton Candy' rosa Blüten
Hortensie, Kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'® hat rosa Blüten
Hortensie, Kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'® hat rosa Blüten
Hortensie,  Gartenhortensie 'Cotton Candy'® Blüte
Hortensie, Gartenhortensie 'Cotton Candy'® Blüte
Hydrangea serrata 'Cotton Candy' rosa Blüten
Hydrangea serrata 'Cotton Candy' rosa Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Sommerliche Blütenpracht!

4 verschiedene, sehr schöne Hortensien haben wir diese Woche für Sie ausgewählt: Reizende 30 % Rabatt gibt es auf diese sehr attraktive Pflanzen.
  • Die Sorte 'Bela'® blüht in herrlichem Blau
  • 'Royal Red'® besticht mit tiefroten Blüten
  • Die 'Schöne Bautznerin' macht mit leuchtend rosa Blüten ihrem Namen alle Ehre
  • 'Cotton Candy'® ist eine kompakt wachsende Tellerhortensie mit pinken Blüten
Dieses Angebot bietet 30% Rabatt und gilt nur solange der Vorrat reicht - und nur diese eine Woche!

Dieser Deal beinhaltet 4 Hortensien, die im gut durchwurzelten 4-Liter-Topf geliefert werden:Tipp: Bei Hortensien bestimmt der pH-Wert des Bodens die Farbe der Hochblätter. Ausreichend Aluminium-Ionen und ein saurer pH-Wert (etwa pH 4 - 4,5) sorgen für ein schönes Blau. Ist dieser Effekt gewünscht, verwenden Sie Moorbeeterde und Spezialdünger.

Eine genauere Sortenbeschreibung finden Sie, wenn Sie auf eine der enthaltenen Sorten klicken.

Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Sorten:

Hortensie, Kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'®

Hortensie, Kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'®
Hortensie, Kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'®
Hydrangea serrata 'Cotton Candy' mit rosa Randblüte mit gelber Blütenmitte
Die kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy' zeichent sich aus durch hübsche rosa Blüten und kompakten Wuchs. Die grossen Randblüten besitzen eine helle Mitte und bilden einen Ring um die kleinen Innenblüten.

Lange Blütezeit

Wer eine Hortensie mit einer speziellen Blüte wünscht, ist mit der kleinwüchsigen Gartenhortensie 'Cotton Candy' gut beraten. Die Randblüten erscheinen sehr gross, sie sind von rosa oder bläulicher Farbe. Zudem besitzen sie eine hellgelbe Mitte, fast erscheinen die Randblüten gefüllt, wobei die helle Mitte den zweiten Kranz Blütenblätter darstellt. Umgeben von diesen grossen Randblüten sitzen kleine, fertile Blüten. Diese ziehen während der extrem langen Blütezeit von Juni bis zu den ersten Frösten Ende Oktober viele Insekten an. Die verblühten Blütenstände bleiben als Winterschmuck bis ins neue Jahr an der Pflanze.

Nun mögen Sie fragen: Sind die Blüten nun rosa oder blau? Nun, dies ist nicht so einfach zu beantworten. Wie auch bei anderen Hortensien kommt die Blaufärbung mit dem pH-Wert des Bodens zustande. Je saurer der Boden, desto blauer die Blütenfarbe. Die Blätter der Tellerhortensie 'Cotton Candy' sind sommergrün und verfärben sich im Herbst leicht rötlich. Mit einem kompakten Wuchs und einer Wuchshöhe von 1,2m und einer Breite im selben Ausmasse ist dies definitiv eine kleinbleibende Hortensie.

Der Standort bestimmt das Aussehen

Der Boden für Hydrangea serrata 'Cotton Candy' ist idealerweise neutral bis sauer, wie erwähnt werden die Blüten bei einem sauren Boden, ab dem pH-Wert 4,5 blauer als bei einem neutralen. Ausgepflanzt muss man sich mit dem vorhandenen pH-Wert abfinden. Wünscht man also eine blaue Blüte im Garten, muss die Hortensie in ein Moorbeet gepflanzt werden. Wer kein Moorbeet zur Verfügung hat und auch keins anlegen will, kann in das Pflanzloch grosszügig Moorbeeterde geben. Dies wird jedoch nicht für immer funktionieren, irgendwann mischt sich die Erde und der pH-Wert steigt wieder. Immerhin ist dann für einige Jahre die Farbe deutlich blauer gefärbt.

Topfkultur für blauere Farbe

Zum Glück ist die kleinwüchsige Gartenhortensie 'Cotton Candy'® genügend kompakt, um auch im Topf kultiviert zu werden, im Topf gestaltet sich der Einsatz von Hortensienblau einfacher, umso mehr, wenn saure Moorbeeterde eingesetzt wird. Doch sollte nur mit weichem Wasser, also kalkarmen Wasser getränkt werden, oft ist Regenwasser weicher als Leitungswasser. Ansonsten ist die Hortensie 'Cotton Candy' anspruchslos, sie kann sonnig oder halbschattig stehen, ist sehr winterhart und wenig anfällig für Krankheiten.

Pflege und Schnitt

Hydrangea serrata 'Cotton Candy' blüht am ein- und zweijährigen Holz. Dies bedeutet, dass es wichtig ist, dass neue Triebe gebildet werden können, jedoch dürfen auch nicht alle alten Triebe geschnitten werden. So ergibt sich für Sie folgender Schnitttipp: Im Frühjahr können die alten Blütenrispen entfernt werden, zusätzlich werden alte (mehr als 3-jährige) Triebe ganz entfernt, um so die Pflanze auszulichten und neues Wachstum anzuregen.

Die Pflanze lässt sich wunderbar in Beete mit anderen Zierpflanzen oder Nutzsträucher integrieren, die Hortensie ist schliesslich eines der Hauptelemente im Bauerngarten. In Gruppen oder als Solitär kommt sie schön zur Geltung und natürlich ist auch die Platzierung im Topf auf der Terrasse oder dem Balkon empfehlenswert.

Kurzbeschreibung von Hydrangea serrata 'Cotton Candy'

Wuchs: breitkugelig
Endgrösse: 1,2m hoch und breit
Blüten: rosa bis blau, pH-abhängig, Juni bis Oktober
Blätter: grün, rötliche Herbstfärbung
Verwendung: Solitär, Gruppe, niedere Hecken, Gefässe, Beeteinfassung, Steingarten, Flächen
Besonderes: pH-abhängige Blüte, Pollenspender

Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'

Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'
Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin' mit altrosa Blüten
Die altbewährte Ballhortensie 'Schöne Bautznerin' ist aufgrund der altrosa Blüten und des kompakten Wuchses seit Jahren beliebt.
 

Alt und bewährt

Die altbewährte Ballhortensie 'Schöne Bautznerin' ist schon seit Jahren im Hortensien-Sortiment vertreten. Dies wahrscheinlich aufgrund der grossen, altrosa Blütenbälle, die bis zu 20cm gross werden. Zwischen Juni und September verzaubern diese Blüten den Gärtner ebenso wie den Passanten und Besucher. Auch der Wuchs kann sich sehen lassen, er ist kompakt und bis zu 1.2m hoch. Die Blütenstiele sind stark und stabil und können die Blütenbälle gut halten.
 

Standort und Pflege

Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin' wünscht wie die meisten Hortensien einen halbschattigen Standort mit saurer bis neutraler Erde und guter Wasserversorgung. Dies kann auch im Topf geschehen, bei Topfhaltung gilt es gut auf die Wasserversorgung zu achten, denn Hortensien brauchen vor allem in der Hauptblütezeit wirklich viel Wasser.
In kalten Gegenden empfiehlt sich ein leichter Winterschutz, dazu wird um die Hortensie ein Maschendraht gespannt, dieser wird dann locker mit Laub befüllt. So sind die Blütenknospen, welche schon für das nächste Jahr angelegt wurden, gut geschützt.
 

Kurzbeschreibung von Hydrangea macrophylla 'Schöne Bautznerin'

Wuchs: Kompakt, aufrecht
Endgrösse: Bis 1,2m hoch, 1m breit
Blüten: Altrosa, Juni bis September
Blätter: grün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Topf

Hortensie, Ballhortensie 'Bela'®

Hortensie, Ballhortensie 'Bela'®
Hydrangea macrophylla 'Bela' blüht extrem lange von Juni bis Oktober, die Blüten sind rosa bis blau.
Die Bauernhortensie 'Bela' ist eine der besten, klassischen Hortensien. Die Blütenbälle erscheinen schon im Juni und blühen je nach pH-Wert Blau oder Rosa, bis in den Oktober hinein halten sich die Schmuckstücke. Danach sind die verblühten Blütenstände ein schöner Winterschmuck.

Kompakte, grosse Blüten


Eine der besten, klassischen Hortensien ist die Bauernhortensie 'Bela'. Die kompakten und grossen Blütenbälle erscheinen von Juni bis Oktober. Je nach pH-Wert erscheint die Blüte rosa oder blau, dabei gilt, je saurer der Boden, desto blauer die Blüte. Ein kann ein wunderschöner, dunkler Blauton erzielt werden, bei nur leicht saurem Boden sind die Blüten rosa mit blauen Einfärbungen. In neutraler Erde sind die Blüten kräftig rosa, verblühende Blüten haben oft einen altrosa Ton und sind grünlich überlaufen.

Nach dem Verblühen verbleiben die Blütenstände bis in den Winter an der Pflanze und ergeben einen wunderschönen Winterschmuck. Die Dauerhaftigkeit der Blüten können auch Sie sich zu nutzen machen, die Blüten von Bela eignen sich hervorragend in Vasen oder als Trockensträusse. Die Ballhortensie 'Bela' besitzt einen kompakten, dichten Wuchs mit dunkelgrünen Blättern und erreicht Höhen von bis zu 1,5m bei einer Breite von 1m.
 

Der ideale Standort


Die Bauernhortensie 'Bela' wünscht einen neutralen bis sauren Boden, bei pH-Werten von 4-4.5 färben sich die Blüten blau. Bei einem neutralen pH-Wert ist die Blüte rosa, je saurer der Boden wird, desto blauer wrid die Blütenfarbe. Neben dem pH-Wert ist auch die Sonneneinstrahlung entscheidend, an einem sonnigen Standort verbrennen die Blüten leicht. Idealerweise wird ein Standort gewählt, der die Pflanze und die zarten Blüten vor der starken Mittagssonne schützt und morgens und abends sonnig ist. Besonders während der Blütezeit ist eine gute Wasserversorgung nötig.
 
 

Die Kunst des Blau-Färbens


Und was ist nun zu tun, wenn der Boden nicht sauer ist und man doch eine blaue Blüte wünscht? Vielleicht haben Sie schon ein Moorbeet, dann kann man die Hortensie problemlos zu den andere Moorbeetpflanzen gesellen. Hortensien wünschen ja just einen ähnlichen Standort wie Rhododendren, nicht zu sonnig, gute Wasserversorgung und nährstoffreich. Aber nur wegen einer Hortensie ein Moorbeet anzulegen, scheint doch ein bisschen übertrieben. Man kann aber ein 'Mini-Moorbeet' anlegen, dazu wird das Pflanzloch grosszügig ausgehoben und mit Moorbeeterde befüllt. So hat Ihre Hortensie mit wenig Aufwand einen sauren Boden. Doch durch die fleissigen Bodenbewohner wird die saure Erde langsam mit der normalen Gartenerde gemischt und so steigt der pH-Wert wieder in den neutralen Bereich und die Blüten erscheinen rosa. Dieser Tendenz kann mit sogenanntem Hortensienblau entgegengewirkt werden. Wenn sich die Blütenknospen schon gebildet haben, aber noch keine Farbe angenommen haben, kann dieses Mittel angewendet werden. Frühere Gaben nützen nichts und verpuffen im Boden und haben sich die Blüten einmal gefärbt, kann an der Farbe nichts mehr geändert werden. Leider ist es bei eingepflanzten Hortensien oft schwierig, den gewünschten Effekt zu erzielen, oft nehmen die Blüten eine rosa- bis violettblaue Färbung an; ebenfalls sehr hübsch! Ist jedoch unbedingt eine blaue Blüte gewünscht , empfiehlt sich die Kübelkultur. Dann kann die Hortensie schon in Moorbeeterde gepflanzt werden und gegebenenfalls kann mit Hortensienblau nachgeholfen werden. Wichtig ist jedoch, dass nicht mit kalkhaltigem Wasser gegossen wird, damit würde der pH-Wert wieder angehoben. In der Regel ist Regenwasser weniger kalkhaltig als Leitungswasser.
 
 

Einfacher Schnitt


Nun ist es schon kompliziert genug, den gewünschten Blauton zu erhalten; zum Glück ist der Schnitt umso einfacher. Vor dem Blattaustrieb können die alten Blütenstände entfernt werden, darunter sind schon die Blütenknospen für die neue Blüte angelegt. Dichte Pflanzen können ausgelichtet werden und schon ist der Schnitt erledigt. Obwohl diese Hortensie eigentlich genügend winterhart ist, empfehlen wir für kalte Gegenden einen Winterschutz, um die Blütenknospen zu schützen.Dazu kann um die Pflanze ein Maschendraht aufgestellt werden, dann wird der Pflanzenraum mit Laub oder Stroh aufgefüllt.

Die Bauernhortensie 'Bela' macht sich besonders gut in Beeten, Rabatten und Töpfen; sie kann in Gruppen oder einzeln gepflanzt werden, ihre Schönheit zeigt sie in fast allen Gartensituationen.. Die Kombination mit anderen Hortensien ist besonders zu empfehlen.
 
 

Kurzbeschreibung von Hydrangea macrophylla 'Bela'®


Wuchs: aufrecht, dicht

Endgrösse: 1,5m hoch und 1m breit

Blüten: je nach pH-Wert rosa bis blau, Juni bis Oktober

Blätter: dunkelgrün

Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe

Besonderes: pH abhängige Blüte
   

Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'®

Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'®
Hortensie, Ballhortensie 'Royal Red'®
Hydrangea macrophylla 'Royal Red'®, die Ballhortensie mit dunkelroten Blütenbällen
Diese winterharte Bauernhortensie besticht durch ihre grossen, kräftig roten Blütenkugeln. Sie erscheinen ab Ende Juni und blühen bis in den Herbst hinein. Das intensive, dunkle Rot ist ein echter Blickfang und besitzt auch eine gute Fernwirkung. Die Blütenstände lassen sich gut als Schnittblumen für die Vase, Trockenblumen oder Tischdekoration verwenden.

Halbschatten bevorzugt


Wie alle Bauernhortensien liebt auch 'Royal Red'® halbschattige, geschützte Plätze. Die pralle Mittagssonne sollte gemieden werden. Morgensonne und Nachmittagssonne sind kein Problem, solange die Erde feucht genug ist. Ist der Standort zu schattig, blühen Ballhortensien meist nicht so reich. Wichtig ist auch eine gleichmässige Bodenfeuchtigkeit - alle Bauernhortensien haben einen recht hohen Wasserbedarf.
 

Vielseitig gestalten mit Hortensien


Mit ihren üppigen, grossen Blütenkugeln ist die Ballhortensie 'Royal Red'® ein unübersehbarer Hingucker. Sie macht im Beet eine gute Figur und lässt sich auch gut als kleine Blütenhecke entlang von Wegen oder vor Mauern pflanzen. Da sie eine lange Blütezeit besitzt, ist sie auch eine wertvolle Kübelpflanze für Balkone, Terrassen und Eingangsbereiche. Auch hier gilt: keine pralle Mittagsonne und regelmässig giessen!
   

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu GartenDeal: Hortensienschmuck für Ihren Garten (0)

Name: GartenDeal: Hortensienschmuck für Ihren Garten Erhältlich: Februar bis November
#1 von 1 - Die dauerblühenden Hortensien schneiden