Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S)

Calluna vulgaris 'Greta', Knospenblüher rosa, pflegeleicht, schnittverträglich, immergrün

Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S)
Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S)
Kein Produktbild vorhanden

Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) Vorteile

  • sehr lange Blühzeit
  • pflegeleicht
  • winterhart
  • rosa Knospenblüten
  • immergrün

Die unzähligen rosafarbenen Knospenblüten von Calluna vulgaris 'Greta' setzen im Herbst und Winter schöne Akzente. Denn während andere Pflanzen in die Winterruhe eintreten, beginnt für die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) die Blütezeit. Die Leuchtkraft der Blüten erhöht sich durch die intensiv dunkelgrünen, nadelförmigen Blätter. Das immergrüne Laub bleibt ganzjährig am Zwergstrauch. So macht Calluna vulgaris 'Greta' ganzjährig eine gute Figur und sorgt für Farbe im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Der aufrecht wachsende Strauch erreicht eine Höhe und Breite von maximal 40 Zentimetern. Mit ihrer kompakten Grösse findet die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) selbst im kleinsten Garten noch einen geeigneten Platz. Um sich optimal zu entwickeln, benötigt Calluna vulgaris 'Greta' möglichst saure, durchlässige und sandige Erde. Ein sonniger Standort bekommt ihr gut, die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) kann aber auch im Halbschatten gedeihen.

Calluna vulgaris 'Greta' wird im Garten ab Ende September mit ihren zahlreichen rosafarbenen Knospenblüten zum Blickfang

Die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) erblüht ab Ende September. Wie für Knospenheiden typisch, öffnen sich ihre Blüten dabei nie vollständig. Das macht sie besonders widerstandsfähig gegenüber Frost und anderen schädlichen Wettereinflüssen. Die Sorte ‘Greta‘ zeichnet sich durch eine besonders lange Blühdauer aus.

Calluna vulgaris 'Greta', Knospenblüher rosa: Pflege, Verwendung und schöne Pflanzpartner

Die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) eignet sich ideal für Heide- und Steingärten, für Beete und Rabatte und schmückt zuverlässig Balkon und Terrasse. Gute Kombinationsmöglichkeiten bieten sich mit andersfarbigen Knospenheiden, Herbstblühern in ähnlicher Grösse sowie Chinesischem Wacholder oder Japanischem Schattenglöckchen. Die überaus frostharte Knospenheide benötigt keinen Winterschutz und ist sehr widerstandsfähig.
Unkompliziert zeigt sich Calluna vulgaris 'Greta' bei der Pflege. Regelmässiges Giessen ist bei Bedarf im Herbst und Winter anzuraten. Dabei ist es wichtig, die Erde zwischendurch abtrocknen zu lassen. Etwa im April ist ein Rückschnitt bis unterhalb der alten Knospen zu empfehlen, um die Blühkraft für den kommenden Herbst zu fördern. Anschliessend erhält die winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) eine leichte Düngung mit Hornspänen oder mineralischem Volldünger.


Steckbrief: Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S)

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: sauer, durchlässig
Blüte: einfach, Knospenblüten, kräftig rosa
Blütezeit: ab Ende September
Blätter, Blattform: klein, dunkelgrün, nadelförmig, immergrün
Wuchs: aufrecht
Endgrösse: ca. 15 - 40 Zentimeter hoch und breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) (0)

Name: Winterharte Knospenheide Gardengirls® 'Greta' (S) Botanisch: Calluna vulgaris 'Greta' (S)
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Dez. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 15cm - 40cm
Endbreite: 15cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: immergrün
Erhältlich: August bis Dezember