Rosa Fingerstrauch (6er Set)

Potentilla fruticosa rosa blühend - lange Blütezeit, pflegeleicht, robust, Insektenweide, stadtklimafest

10% Frühbestellrabatt
Potentilla fruticosa, Fingerstrauch rosa blühend
Potentilla fruticosa, Fingerstrauch rosa blühend
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Rosa Fingerstrauch (6er Set)
Kein Produktbild vorhanden

Rosa Fingerstrauch Vorteile

  • rosafarbene, schalenförmige Blüten
  • laubabwerfend
  • kübelgeeignet
  • winterhart

Der rosa Fingerstrauch ist ein breit und buschig wachsender Kleinstrauch aus der Familie der Rosengewächse. Besonders attraktiv sind die rosafarbenen, ungefüllten und schalenförmigen Blüten. Sie zeigen sich von Juni bis Oktober. Typisch für den Fingerstrauch trägt auch Potentilla fruticosa „rosa blühend“ drei- bis siebenzählige, gefiederte Blätter. Sie erinnern an die Finger einer Hand und sind namensgebend für diese Pflanzenart. Die durchschnittliche Wuchshöhe beträgt 60 bis 80 Zentimeter. In der Breite kann der Kleinstrauch zwischen 1 und 1,5 Meter erreichen. Da Potentilla fruticosa sehr robust, anpassungsfähig und pflegeleicht ist, finden sich zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten für den rosa Fingerstrauch. So eignet sich Potentilla fruticosa rosa hervorragend als Kübelpflanze, Schnitthecke, Solitär, zur Gruppenbepflanzung, für Beeteinfassungen und als Bodendecker. Etwa sechs Exemplare finden auf einem Quadratmeter Gartenfläche Platz.

Dieser Standort ist ideal für die rosa blühende Potentilla fruticosa

Der Rosa Fingerstrauch ist äusserst widerstandsfähig und verträgt Hitze und andere extreme Witterungsverhältnisse. Ist er eingewachsen, kommt er mit Trockenheit gut zurecht. In vollsonniger Lage entwickelt sich Potentilla fruticosa rosa blühend am besten und zeigt sich sehr blühfreudig. Der Fingerstrauch kann allerdings auch im Halbschatten gedeihen. Bei der Wahl des Bodens gibt es nur wenig zu beachten, da Potentilla fruticosa nicht sonderlich wählerisch ist. Lediglich mit staunassen und stark alkalischen Böden hat der Fingerstrauch Schwierigkeiten.

Potentilla fruticosa rosa blühend: Wuchs, Blätter

Der rosa Fingerstrauch wächst buschig und breit. So erreicht Potentilla fruticosa eine durchschnittliche Wuchshöhe von 60 bis 80 Zentimetern. In die Breite kann der Kleinstrauch bis zu 1,5 Meter wachsen. Die sommergrünen Blätter sind wechselständig angeordnet. Sie haben die für Fingersträucher typische drei- bis siebenzählige Form. Die einzelnen Blätter sind ein bis drei Zentimeter lang und grün gefärbt.  

Die rosa Blüten von Potentilla fruticosa werden stark von Hummeln und Bienen angeflogen

Der zur Familie der Rosengewächse gehörende Fingerstrauch trägt zwischen Juni und Oktober seine schalenförmigen, ungefüllten Blüten. Die rosafarbenen, offenen Blüten locken zahlreiche Insekten an. Mit ihrer langen Blütezeit ist Potentilla fruticosa, rosa daher eine interessante Insektenweide.

Potentilla fruticosa rosa blühend: Pflegetipps

Der rosa Fingerstrauch ist äusserst pflegeleicht. Sobald er gut eingewachsen ist, benötigt Potentilla fruticosa nur bei extremer Hitze und Trockenheit zusätzliche Wassergaben. Die rosa blühende Potentilla fruticosa ist schnittverträglich, benötigt jedoch in der Regel keine regelmässigen Schnittmassnahmen. Bei Bedarf lässt sich die regenerationsfähige und robuste Pflanze jedoch notfalls auch weit ins alte Holz zurückschneiden. Für einen kräftigen Korrekturschnitt bietet sich das zeitige Frühjahr an. Ein dichter und buschiger Wuchs lässt sich bei jungen Sträuchern durch das Stutzen der Triebspitzen im Frühjahr nach der Pflanzung begünstigen. Bei älteren Pflanzen ist es ratsam, sie alle drei bis fünf Jahre eine Handbreit über dem Boden zurückzuschneiden. Dieser radikale Schnitt erhöht die Wuchskraft und Blühfreude von Potentilla fruticosa rosa blühend. Der rosa Fingerstrauch ist gut frosthart und benötigt keinen Winterschutz in unseren Breitengraden.


Steckbrief: Rosa Fingerstrauch (6er Set)

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: nährstoffreich, durchlässig, frisch und feucht
Blüte: einfach, schalenförmig, rosa
Blütezeit: Juni - Oktober
Blätter, Blattform: drei- bis siebenzählig, gefiedert, grün, sommergrün  
Wuchs: buschig, breit
Endgrösse: 60 – 80 Zentimeter hoch, 1 – 1,5 Meter breit
Pflanzenbedarf:  6 pro m²
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rosa Fingerstrauch (6er Set) (0)

Name: Rosa Fingerstrauch (6er Set) Botanisch: Potentilla 'rosa blühend'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa Endhöhe: 60cm - 80cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Bodendecker, Gruppenpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: März bis November