Molinia arundinacea 'Transparent'

Riesen-Pfeifengras

Molinia arundinacea 'Transparent'
Molinia arundinacea 'Transparent'
Kein Produktbild vorhanden

Bei Molinia arundinacea 'Transparent' ist der höchste Schmuckwert wohl der elegant, überhängende Wuchs, gekrönt von den 'durchscheinend' wirkenden Blütenständen.
Das horstartige, grüne Laub wird circa 90 Zentimeter hoch. Wenn dann im Spätsommer die fedrigen Blütenrispen dazukommen, erreicht das Riesen-Pfeifengras das 'Gardemass' von 180 Zentimetern.
 
Das Pfeifengras steht gerne sonnig oder halbschattig. Der Boden sollte frisch-humos sein. Staunässe verträgt es nicht.

Bei diesem Gras sollte der Rückschnitt erst im Frühjahr erfolgen.

 
Blütenfarbe: gelb, braun
Blütezeitbereich: Spätsommer
Höhe: 180 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: lineal, riemenartig, bandförmig, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 90 - 120 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Trogbepflanzung, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume, Rekultivierung, öffentliche Anlagen
Besonderheiten: Herbstfärbung, Fruchtschmuck
Familie: Poaceae (Gramineae)
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Partsch (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Molinia arundinacea 'Transparent' (0)

Name: Molinia arundinacea 'Transparent' Botanisch: Molinia arundinacea 'Transparent
Blütezeit: Anf. Aug. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: braun, gelb Endhöhe: 160cm - 180cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Schnitt- und Trockenpflanzen, Strukturpflanzen, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.0/5
1 Bewertung

13.08.2016 | 00:08:44
Die Pflanzen sind in sehr gutem Zustand bei uns angekommen, etwas kleiner als erwartet - wie sie anwachsen wird sich zeigen.
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)