Minikiwi 'Fresh Jumbo'

Actinidia arguta Taubenkiwi, die Kiwi Berry mit dem besten Aroma

Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Minikiwi Kiwi Berry 'Fresh Jumbo' (Actinidia arguta) Traubenkiwi
Kein Produktbild vorhanden

Die Minikiwi 'Fresh Jumbo' setzt im Traubenkiwisortiment neue Massstäbe für Ertrag und Geschmack. Der Fruchtansatz beginnt im 2.oder 3. Jahr, steigt dann kontinuierlich an, und reduziert ab dem 5. Jahr den Wuchs solcherart, dass die Sorte als eher schwächer wachsend als die anderen Jumbosorten eingestuft werden kann. 'Fresh Jumbo' ist vor allem mit der Fruchtproduktion beschäftigt und bildet in der Folge weniger Peitschentriebe aus.
Bezüglich Geschmack ist die Kombination von Zucker und Säure bei dieser Minikiwi-Sorte geradezu ideal: Das ideale Zucker-Säure Verhältnis führt zu einem ebenso angenehmen wie fruchtigen Esserlebnis.

Vorteile der Minikiwi 'Fresh Jumbo'

  • sehr guter, ausgewogener Geschmack
  • sehr hohe Erträge
  • fruchtet deutlich und zuverlässig in Trauben und wird mit Vorteil auch mit ganzen Trauben geerntet (also nicht als Einzelfrucht, sondern als ganze Trauben, die mit der Rebschere abgeschnitten werden wie eine Weintraube)

Minikiwi 'Fresh Jumbo' ernten und geniessen

Die Minikiwi 'Fresh Jumbo' werden Anfang bis Mitte Oktober reif. In Höhenlagen oder bei unvorteilhaften Wetterverhältnissen kann das auch mal später sein… 'Fresh Jumbo' kann aber wie andere Minikiwi-Sorten auch frühzeitig geerntet werden und nachher bei einer temperierten aber nicht zu warmen Zimmertemperatur gut nachreifen. Dies ist umso einfacher bei dieser Sorte möglich, weil hier ganze Trauben von Früchten geerntet und auch nachgereift werden können.

Kurzbeschreibung Minikiwi 'Fresh Jumbo'

Befruchtung: Minikiwi 'Fresh Jumbo' ist selbstunfruchtbar, das heisst diese Sorte braucht einen Befruchter für einen erfolgreichen Fruchtansatz. Wir empfehlen unsere männliche Minikiwi-Befruchtersorte Maskulino, die mit ihrer langen Blütezeit alle Minikiwi-Sorten erfolgreich befruchten kann. Dabei kann eine Befruchtersorte bis zu 8 weibliche Kiwipflanzen mit Pollen besorgen.
Allgemein: neue MiniKiwi Sorte mit sehr großem Ertrag und tollem erfrischendem Geschmack
Ertrag: sehr hoch, sehr sicher und über die Jahre gleichmäßig
Frucht: mittelgroß bis große Frucht (ca. 7g), eher rundlich breit, "apfelförmig" mit "brauner Backe". Frischer Geschmack mit gut ausbalanciertem Zucker-Säure Verhältnis, kiwiartig erfrischend. Früchte hängen in Trauben, daher Traubenernte möglich
Ernte: je nach Witterungsverlauf ab Anfang Oktober
Verwendung: Hausgarten als Solitär, Früchte zum Frischverzehr
Wuchs: etwas kompakter wachsend als andere Actinidia arguta mit weniger Peitschentrieben
Winterhärte: die absolute Winterhärte von 'Fresh Jumbo' ist sehr gut, liegt bei -25 bis -30°C
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/kiwi

Was sind Lubera Minikiwi?

Die Lubera-Minikiwi sind die besten fruchttragenden Actinidia arguta-Sorten, die wir zu einem Sortiment zusammengestellt haben. Traubenkiwi nennen wir sie, weil sie traubenartig fruchten, weil sie eher Beerenpflanzen als Obstbäume sind, und weil sie fruchttragende Kletterpflanzen sind wie auch die Tafeltrauben. Traubenkiwi sind nicht nur einfach die kleinen Kiwi (insofern ist der Begriff Minikiwi auch irreführend und sollte eigentlich nicht mehr oder möglichst wenig gebraucht werden) – sie sind nicht nur die kleinen Stiefschwestern der klassischen Kiwi, sondern eine Beerenobstart mit eigener Berechtigung.

Warum Lubera Minikiwi pflanzen?

  • die Früchte sind mit der Schale essbar.
  • sie sind aromatischer als die klassischen Kiwi.
  • der Ertag ist sehr hoch und regelmässig und setzt in der Regel früher ein als bei klassischen Kiwi
  • sie sind direkt ab Strauch essbar!
  • sie sind absolut frostresistent/ winterhart bis ca. -30°C

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Minikiwi 'Fresh Jumbo' (0)

Name: Minikiwi 'Fresh Jumbo' Botanisch: Actinida arguta 'Fresh Jumbo'
Blütezeit: Mitte Mai bis Ende Jun. Reifezeit: Anf. Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 7.5m - 10m Endbreite: 3m - 4m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Süsse: mittelsüss Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen

12.03.2021 | 13:28:42
Die Fresh Jumbo steht jetzt bei den anderen Traubenkiwis auf meinem Westbalkon. Sie treibt bereits weiter Knospen und scheint sich wohl zu fühlen.
Gute Holzreife, fast 1m hoch.
***

08.12.2020 | 19:16:20
Top Pflanzen und perfekt verpackt!

07.09.2020 | 09:37:26
siehe oben

04.09.2020 | 08:09:41
Pflanzenqualität sehr gut
#1 von 1 - Winterharte Passionsblume Eia Popeia als freiwachsende Staude