Lärche, Europäische Lärche

Larix decidua

Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Larix decidua
Kein Produktbild vorhanden

Dieses nadelabwerfende Gehölz wartet mit einer phantastischen gelben Herbstfärbung auf.
Die Lärche braucht einen freien Stand und durchlässigen, nicht zu trockenen Boden.
 
Hinter dem Namen 'Larix decidua' steht die einheimische, raschwachsende Lärche unserer Zentralalpen. Speziell sind ihre gelben Trieben, der hellgrüne frühe Austrieb und die schöne Herbstfärbung.
Starkwüchsiger Großbaum mit einer Durchschnittshöhe von 20 m.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Lärche, Europäische Lärche (0)

Name: Lärche, Europäische Lärche Botanisch: Larix decidua
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 15m - 20m
Endbreite: 10m - 15m Sonne: Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Einzelpflanze
Herbstfärbung: Gelbtöne Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 4 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#2 von 4 - Verschiedene Zwergkiefersorten - Pinus mugo
#3 von 4 - Der richtige Standort für Ahorn - gefilmt in Wisley
#4 von 4 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart